BitFenix Gaming PC - Zusammenstellung !

trbs

Cadet 1st Year
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
11
Hallo lieber ComputerBase Community,

möchte mir in nächster Zeit wieder mal einen PC für die nächsten Jahre anlegen.
Habe viele Sachen im Internet gelesen, viel verglichen, dennoch möchte ich gerne wissen wie ihr die Zusammenstellung findet und ob es etwas zu verbessern gibt.

Gerne würde ich das ganze Ding auch Wasserkühlen, aber da lasse ich erstmal die Finger weg, damit kenne ich mich nicht aus. Eventuell später.

Hier die Komponenten:

Gehäuse: BitFenix Prodigy Mini-ITX Gehäuse - grün
Gehäuse Zubehör: Demciflex Staubfilter Set Bitfenix Prodigy & BitFenix Prodigy Window Side Panel - grün
Mainboard: ASUS P8Z77-I Deluxe, Intel Z77 Mainboard - Sockel 1155
Prozessor:Intel Core i7-3770K 3,5 GHz (Ivy Bridge) Sockel 1155 - tray (evtl. i7-4770)
CPU-Kühler:Prolimatech Blue Series Megahalems "Dual Ultra Sleek" (evtl. Kühlung per CPU Wakü)
RAM: Crucial Ballistix Tactical Tracer Series R/G LED, DDR3-1600, CL8 - 16GB
Grafikkarte: ASUS GeForce GTX 770 Direct CU II D2CO, 2048 MB DDR5, DP, HDMI
SDD: Samsung 840 EVO Series 2,5 Zoll SSD, SATA 6G - 500GB
DVD-Brenner: Samsung SH-224DB 5,25 Zoll SATA DVD-Brenner, bulk - schwarz
Netzteil: be quiet! Pure Power L8 Netzteil, 80Plus Bronze - 700 Watt (am liebsten einzel Sleeves, aber wüsste nicht welches in das Gehäuse passt, ohne Modular NT ist es aber doch auch blöd einzel sleeves zu machen, oder?)

Danke euch für eure Ratschläge und Antworten.

LG Chris aka. trbs
 
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
4.127

Soulii

Banned
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
478
netzteil locker 250w zu viel
warum veralteter sockel ?
warum veraltete cpu ?
warum i7 ? für gaming sinnlos
16gb ram brauchst du nicht
 

first-samurai

Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.323
Netzteil auf jedenfall mit Kabelmanagment (modular), weil sinnlose Kabel müssen nicht irgendwo reingeklemmt werden,

habe den Tower gehabt und das Netzteil in der Sys., Kabel mußte ich irgendwie mit reinquetschen
 

Jonas5

Admiral
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
7.947

trbs

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
11
Willkommen im FOrum aber solange du uns nicht sagst wofür du den Rechner nutzt kann man keine Wertung abgeben.
Ergänzung ()

https://www.computerbase.de/forum/threads/der-ideale-gaming-pc-spiele-pc-selbst-zusammenstellen.215394/#post-3300405
Zum Gamen, überwiegend wird WOW und CS:Go gezockt, aber in Zukunft soll der Rechner auch die neuen Spiele flüssig und auf hohen Details abspielen können.

netzteil locker 250w zu viel
warum veralteter sockel ?
warum veraltete cpu ?
warum i7 ? für gaming sinnlos
16gb ram brauchst du nicht
Weil es scheinbar leider kein anderes ITX Board gibt mit neuerem Sockel. Zumindest kein empfohlenes im Netz.
Weil die CPU im Benchmark fast alles wegrockt? An was hast du gedacht?
Warum kein i7?
Ich bin immer der Ansicht das 16GB auch zu hoch sind, aber wenn wir vielleicht mal ein paar monate weiter bin, rüste ich wieder nach.
 
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
4.127
Dann lies bitte den Link der Ideale Gaming PC den ich dir gepostet habe, da deine Zusammenstellung nicht schlüssig ist
 

Ltcrusher

Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
8.124
Wobei ich eine Ivy Bridge CPU nicht als veraltet darstellen würde, so wie Soulii es tut. Selbst die Unterschiede zu meinem Sandy Bridge betragen in der Spitze nur wahnsinnige 10%, die der neue Haswell, auf den er anspielt, fixer wäre.

Ein i5 ist zum Zocken die optimalere Wahl, da es kaum Games gibt, die wirklich vom HyperThreading des i7 Nutzen ziehen können - glaube Total War: Napoleon und StarCraft 2 können dies - bin aber nicht ganz sicher.

8 GB reichen auch, vor etwa 3 Monaten hätte ich vom Preis her 16 GB geraten, aber nur wegen dem Preis. Ram steigt momentan vom Kurs leider, wobei es keine natürliche Begründung wie Erdbeben oder so gibt.
 

PNC Star

Ensign
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
206
Hi, also ich habe die beQuiet modular nicht in das Prodigy reinbekommen. die 12cm Tiefe sind als max. und ddie Modularstecker ca. 2cm zu lang. Ich habe dann ein Corsair CX500M eingebaut mit einem Asrock B85ITX Board und einem i5-4670K, zusammen mit einer 7870 funzt der wunderbar. der Scythe SCSMZ-2100 Samurai ZZ Lüfter passt auch gerade noch so.
 

kaspar33333

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.662
Test zu vier aktuellen ITX Boards https://www.computerbase.de/2013-08/mini-itx-haswell-mainboards-test/
Test CPU bei Spielen, gerade mal 2 - 10 % schneller, ja nach Spiel https://www.computerbase.de/2013-07/haswell-quad-core-test/4/
nicht alle Spiele unterstützen HT
Ergänzung ()

Hi, also ich habe die beQuiet modular nicht in das Prodigy reinbekommen. die 12cm Tiefe sind als max. und ddie Modularstecker ca. 2cm zu lang. Ich habe dann ein Corsair CX500M eingebaut mit einem Asrock B85ITX Board und einem i5-4670K, zusammen mit einer 7870 funzt der wunderbar. der Scythe SCSMZ-2100 Samurai ZZ Lüfter passt auch gerade noch so.
ich hatte das E8 CM 480 und nun das E9 CM 480 und beide gehen mit etwas drücken rein.
 

trbs

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
11
Komme von AMD, da kenne ich mehr aus.
Da ich aber nun mal etwas mehr Geld in die Hand nehmen will entscheide ich mich für einen Intel!
Was auch die meisten Benchmarks beweisen.
Nur mal für mich zur Info.
Leistungsranking im Benchmark ist immer der i7 - 4770 k oder 4770 oder 3770k vorne / wieso dann ein i5 4670k?
In Bezug auf Sockel, was ist alt was ist neu?
In Bezug aufs Board habe ich gelesen, beste ist mit z77 chipsatz. So nicht richtig?
 

han123

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
731
Warum kaufst Du nicht das neue Prodiby, welches auch mATX-Platinen beherbergen kann? Da hättest Du gleich mehr Möglichkeiten und auch etwas mehr Auswahl an Boards. War mein erster Gedanke... Von der Grösse sind die beiden Gehäuse genau gleich.
 

CBCrosser

Commander
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
2.692
Leistungsranking im Benchmark ist immer der i7 - 4770 k oder 4770 oder 3770k vorne / wieso dann ein i5 4670k?
Das ist genau die selbe unsinnige Logik als wenn man sagen würde das kostet viel Geld das muss gut sein.
Einfache Antwort: Weil man es nicht braucht und es Geldverschwendung ist.

Selbst der i5 in der K Variante ist im Moment noch viel zu mächtig für die meisten Spiele.
 

Ltcrusher

Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
8.124
trbs: wenn du unnötig Geld für das HyperThreading Feature des i7 ausgeben will, mach es halt einfach. Nur werden die Games keinen Nutzen haben. Diese Leistungsrankings werden durch eine Vielzahl von Tests erstellt, wo dann eben auch Tools drin sind, die diese Technologie nutzen können - wie z.B. ultra-teure Videobearbeitungsprogramme wie Adobe Premiere CS 6...
 

PNC Star

Ensign
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
206
Zitat: ich hatte das E8 CM 480 und nun das E9 CM 480 und beide gehen mit etwas drücken rein.

Da ich schon einige hundert PC´s gebaut habe, halte ich von "Etwas drücken" gar nix. Ich habe liefer eine saubere nicht auf Zug stehende Verkabelung, darum habe ich hier das Bequiet raus und dafür das Corsair rein. Passt einfach besser und hören tue ich es auch nicht.
 

trbs

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
11
Warum kaufst Du nicht das neue Prodiby, welches auch mATX-Platinen beherbergen kann? Da hättest Du gleich mehr Möglichkeiten und auch etwas mehr Auswahl an Boards. War mein erster Gedanke... Von der Grösse sind die beiden Gehäuse genau gleich.
Weil es das ding nicht mit Window gibt, oder geben wird ! Oder?
Welches Board wäre denn dann zu empfehlen?

EDIT: Und ich versteh nicht wie das Netzteil angeschlossen wird, von unten?

trbs: wenn du unnötig Geld für das HyperThreading Feature des i7 ausgeben will, mach es halt einfach. Nur werden die Games keinen Nutzen haben. Diese Leistungsrankings werden durch eine Vielzahl von Tests erstellt, wo dann eben auch Tools drin sind, die diese Technologie nutzen können - wie z.B. ultra-teure Videobearbeitungsprogramme wie Adobe Premiere CS 6...
Okay ich versteh es nun.
Der i5 ist im Moment die beste Preis Leistung.
Klar ist der i7 besser, aber man kann ihn eben kaum nutzen.

Was ist denn neuer Sockel und veralteter Sockel bei Intel?
 

kaspar33333

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.662
der neueste ist 1150 der etwas ältere ist 1155 (die Zahl gibt nur die Anzahl der Pins an, hat nicht mit 1155 ist größer also neuer, dem ist nicht so)
 
Top