News Bitkom: Große Smartphones in Deutschland immer beliebter

Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
749
#2
Warum? Seit Jahren ist für mich 5 Zoll die magische Grenze, alles andere sprengt mir einfach die Hosentasche.
 

FilDeR

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
84
#3
Ich weiß noch damals, als sie mich alle ausgelacht haben, wo ich mir das Note gekauft habe.
Und heut laufen sie alle mit einem Mobile Phone in der Größe rum.
 
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
4.899
#4
das ist doch schwachsinn.
das problem ist doch, wenn man ein neues telefon mit leistung haben will, dann gibt es einfach keine kleinen PUNKT.
und das kotzt mich auch an. ich will kein tablet in der hosentasche.

​mfg
 
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
4.162
#5
Sind die großen Smartphones wirklich beliebter weil die Leute sie wollen oder sind sie nur "beliebter" weil es unter 5" fast nichts ordentliches mehr gibt?
 

MaverickM

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
18.353
#6
Wäre irgendwie interessant gewesen zu wissen, welche Größenordnung im Artikel eigentlich gemeint ist. Richtige Smartlets gibt es ja gar nicht mehr so viele.

Warum? Seit Jahren ist für mich 5 Zoll die magische Grenze, alles andere sprengt mir einfach die Hosentasche.
Ja, für Dich vielleicht.
Und nicht jeder packt seine Geräte in die Hosentasche.
 
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
2.144
#10
Ich bin letztes Jahr von 4 Zoll auf 5,5 Zoll umgestiegen. Auf 4 Zoll möchte ich zwar nicht wieder zurück, aber gerade bzgl. der Einhandbedienung ist 5,5 Zoll schon sehr grenzwertig und unbequem. 5-5,2 Zoll mit sehr schmalen Rändern würde für mich wohl der "Sweet Spot" sein.

Bleibt nur zu hoffen, dass Apple (oder Google) mal so ein Gerät mit vernünftigem Softwaresupport rausbringt.
 

MaverickM

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
18.353
#11
Die 5,x" Geräte würde ich persönlich nicht als Smartlet/"Phablet" bezeichnen. Insofern wäre halt wie gesagt relevant zu wissen, welche Gerätegrößen die Statistik meint.
 
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
3.048
#12
Ja, für Dich vielleicht.
Und nicht jeder packt seine Geräte in die Hosentasche.
Ok, du packst es natürlich in die Handtasche ;)



das ist doch schwachsinn.
das problem ist doch, wenn man ein neues telefon mit leistung haben will, dann gibt es einfach keine kleinen PUNKT.
PUNKT?
Haste dir mal das iPhone SE angeschaut? :rolleyes:
 
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
4.303
#13
Ich denke nicht, dass grosse Smartphones immer beliebter werden. Liegt wohl eher daran, dass man fast keine andere Möglichkeit mehr hat, wenn man bei der Hardware keine Kompromisse eingehen möchte.

Früher gab es ja noch die Xperia compact Serie, die aber nach dem Z3 compact ja auch nicht mehr wirklich high-end war. Ein S8 mini mit max. 5 Zoll würde ich sofort kaufen und mein überdimensioniertes S7 edge verkaufen.

Aber ist nur meine Mutmassung (ch-tastatur -.-)
 

Lord_Alti

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
1.061
#14
das ist doch schwachsinn.
das problem ist doch, wenn man ein neues telefon mit leistung haben will, dann gibt es einfach keine kleinen PUNKT.
und das kotzt mich auch an. ich will kein tablet in der hosentasche.

​mfg
Ganz genau. Das Nexus 4 ist für mich von der Größe immer noch optimal.
Aber ein Smartphone unter 5,5" mit guter Leistung und Dual-Sim, das gibt's einfach nicht.
Jetzt bin ich beim OnePlus 3 gelandet, und hab mich nach einem Jahr immer noch nicht mit der Größe angefreundet.

Doofe Studio :freak:
 
K

kai84

Gast
#15
Wundert nicht wirklich. Die meisten High-End-Geräte sind unter 5,x Zoll gar nicht erhältlich. Geräte mit kleinerem Display haben dann auch abgespeckte Hardware.
 
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
217
#16
Was man da machen soll? Wenn einem die Größe wichtig ist eben kleinere kaufen. Was natürlich eine Zwickmühle ist wenn man die Leistung benötigt. Wenn das genug machen dann wird der Markt das schon regeln. Leider gewissermaßen Utopie :(

Ich für meinen Teil brauche nicht den besten und schnellsten Quadcore im Smartphone. Ich spiele weder Spiele noch muss ich jeden Tag Benchmarks laufen lassen. Zugegebenerweise hat man es als Apple-Nutzer in der Hinsicht leichter. Meine Frau hat z.B. sehr kleine Hände, für sie ist das iphone SE ideal. Nicht die allerbeste Technik drin aber zum Release in der Größe außerhalb der Konkurrenz.
Mir selbst reicht das normale mit 4,7zoll. Könnte sogar noch ein wenig kleiner sein.

Hab mich auch schon im Android Lager umgesehen. im 4,7-5 Zoll Bereich gibt es da noch genügend aber wer da noch drunter möchte der muss unnötig extreme Abstriche machen. Als würden die Hersteller klein mit billig gleichsetzen wollen. Schade
 

estros

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
6.971
#17
Ich weiß gar nicht, was ihr habt. In meinem Bekanntenkreis gibt es Leute, die von 4-6“ alles haben, und die haben alle eine Wahl und können sich frei entscheiden. Vielen reicht ein iPhone SE mit 4“ völlig. Mir selber ist eine Ein-Hand Bedienung wichtig also greife ich aufgrund des größeren Screens zum iPhone 7 (Alternative ist zB das S8). Andere haben lieber einen riesen Bildschirm wie iPhone 7 Plus (Alternative S8+ / Note 8), da sie eh immer beide Hände zum Bedienen nutzen.
 

woerli

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
558
#18
Sehe ich genauso und die Kommentar ehier spiegeln es schon wieder.
Die Überschrift ist von CB hier genau falsch gewählt.

Die Leute wollen schon kleine Smartphones, aber noch mehr wollen Sie Top Ausstattung. Da gibt es schlichtweg keine kleinen... Wenn es mal wieder ein kleines Smartphone < 5" mit aktuellster Hardware gibt, würden man das den Herstellern quasi aus den Fingern reißen.
ISt ja auch logisch, der einzige Grund nach zwie Jahren ein neues Smartphone zu kaufen ist - neue und (vermeintlich bessere) Hardware. Die gibt es nicht in kleinen Geräten.

Die Überschrift und Schlussfolgerung aus der Bitkom-Studie müsste also lauten "User sind gezwungen große Smartphones zu kaufen, weil es nur große Geräte mit top Ausstattung gibt.
 
Dabei seit
März 2013
Beiträge
3.519
#19
Bin mit meinem Moto G5 Plus voll zufrieden das aber für meinen Geschmack auch kleiner sein könnte. Bin mal gespannt wie schnell die Hersteller auf das randlose Design aufspringen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
2.060
#20
Bildschirmngrösse sagt doch fast nichts mehr aus... Da Ränder kleiner und Screen to Body Ratio massiv besser wurden bringt man eben grössere Disdplays im gleichen Format unter...siehe vor allem auch die Edge Modelle von Samsung oder Geräte wie Xiaomi Mi Mix

Man findet heute Geräte mit 5 und sogar 5,2" Bildschirmen in Gehäusen welche vor ein paar Jahren max. 4.7" steckten
 
Top