News BlackBerry Playbook OS 2.0 erhältlich

Cris-Cros

Captain
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
3.620
Also wenn das mit den Android Apps wirklich klappt, dann würde das Tablet um einiges interessanter werden.
 

gerryka

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
101

Fiftyone

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
456
Hab das neue OS auch auf meinem Playbook 64Gb drauf.

Ich muss sagen, es ist echt SEHR GUT !
Vorher war das Tablet Sinnlos, keine Mails,Kalender,Kontakte...

Die Mailapp ist super, Facebook-Nachrichten sind sogar komplett integriert.
Kontakte App ist sehr schnell und übersichtlich, hat auch sofort alle Facebook Kontakte geaddet.
Googlemail-Sync funktioniert auch super, inklusive Kontakte und Kalender.
MobileMe Kalender-Sync hab ich sogar auch hinbekommen.
iCloud Kontakte Sync funktioniert auch, jedoch muss ich da noch etwas rumbasteln, bekomme immer jeden Kontakt 6-mal angezeigt.

iTunes Sync ging auch vorher, jetzt sicher immernoch. Jedoch liessen sich bis jetzt keine Alben auswählen, nur Interpreten. Songs lassen sich aber auch so normal rüberkopieren.

Android Apps funktionieren, jedoch sieht es so aus:
-Zugang zum Android-Market gibt es NICHT! (evtl. später durch Jailbreak)
-Android Apps laufen nicht SOFORT.
-Android Apps lassen sich jedoch mit einer bestimmten Software sehr leicht umportieren in .bar Dateien, diese können dann mit einer weiteren Software aufs Playbook gespielt werden.
-In der Blackberry App-World gibt es schon langsam aber sicher Android-Apps. Man sieht nicht sofort, dass es Android Apps sind. erst wenn man sie startet sieht man, dass das Menü der App im Android Player verankert ist.
-Ich denke mal nun wird innerhalb kürzester Zeit eine große Android-App-Portierung erfolgen...
 

Cris-Cros

Captain
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
3.620
Android Apps funktionieren, jedoch sieht es so aus:
-Zugang zum Android-Market gibt es NICHT! (evtl. später durch Jailbreak)
-Android Apps laufen nicht SOFORT.
-Android Apps lassen sich jedoch mit einer bestimmten Software sehr leicht umportieren in .bar Dateien, diese können dann mit einer weiteren Software aufs Playbook gespielt werden.
-In der Blackberry App-World gibt es schon langsam aber sicher Android-Apps. Man sieht nicht sofort, dass es Android Apps sind. erst wenn man sie startet sieht man, dass das Menü der App im Android Player verankert ist.
-Ich denke mal nun wird innerhalb kürzester Zeit eine große Android-App-Portierung erfolgen...
Alles viel zu kompliziert. Wird dem Otto-Normal Tablet User viel zu kompliziert sein.
 

Sharangir

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
1.233
Habe mein Tablet seit letzter Woche und nur wegen der Aussicht auf Android-Apps gekauft.

Allerdings werde ich mir die Apps wohl selber aufspielen müssen, denn offenbar wird Blackberry dabei bleiben, für fast alles mindestens 1 CHF zu verlangen. :(
 

Holger9443

Newbie
Dabei seit
März 2012
Beiträge
1
Hallo, zusammen,
auch ich habe die neue Software installiert, mich 2 Tage am mail erfreut. Seit ich das PlayBook aber einmal komplett ausgeschalten und wieder eingesch. habe kann ich zwar mails verschicken (die kommen auch an) bekomme aber keine einzige mail mehr auf's Gerät.
Hat jemand eine Idee?
 
Top