News BlackBerry Playbook OS 2.0 am 21. Februar?

Mahir

Schreiberling
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
3.417
Dem Technik-Blog Engadget wurden Fotos zugespielt, die Informationen zur Verfügbarkeit des neuen Betriebssystems für das BlackBerry PlayBook von Research In Motion (RIM) sowie des neuen Dienstes „Mobile Fusion“ beinhalten.

Zur News: BlackBerry Playbook OS 2.0 am 21. Februar?
 

Lord Horu$

Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.080
Hatte ja auch schon 'drüber nachgedacht...
Das Playbook hat fast alles richtig gemacht. 1080p Viseos gehen flüssig, die Leistung ist hervorragend, Browser soll schnell sein und das OS ebenfalls.
Einzig die nicht vorhandene Vielfalt an Apps hat mich davor abgeschreckt, aber wenn das nun geändert wird? Wer weiss :D
 

mumpel

Commodore
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
4.516
Android-App-Support ab $199? Das wäre ja der absolute Wahnsinn. Man bekommt ein Android-(kompatibles)-Tablet mit 32 GB für > 250 €. Wenn das wirklich stimmt ...
 

Sharangir

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
1.233
zumindest in der Beta kann man seit einiger Zeit Android Apps nutzen, also werden sie kaum dieses Feature streichen.
Ausserdem bedeutet das wohl +50% an Käufern, wenn die Kunden Android-Apps bekommen.

Ich habe meines diese Woche erhalten und freue mich riesig auf die Apps, denn Blackberry verlangt für jeden Schrott Geld.
 

xronic

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
307
Die Preise klingen doch mal sehr verlockend! Endlich auchmal ein vertretbarer Aufpreis für die Speichergrößen!
Wer nur Surft und damit vlt ein paar Filme schaut, dürfte damit sehr gut beraten sein.
 

mumpel

Commodore
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
4.516
Werden die Android-Apps eigentlich emuliert und sind dadurch deutlich langsamer? Läuft alles aus dem Android-Markt oder nur spezielle Apps?
 

tobimobi

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
518
Leider nur in 7Zoll erhältlich, oder täusche ich mich da? Gab ja in der letzen Zeit immer Sonderangebote für die Teile.
 
M

macchiavelli

Gast
So langsam wird das Playbook immer interessanter für mich. Vom OS bin ich schonmal schwer angetan, es sieht sehr gut aus und ist top verarbeitet. Die Preise nähern sich auch meinem Budget. Wenn dann noch Dollar = Euro ist es meins :)
 

someoneatsome

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
1.394
Also die native (!) Unterstützung für Android-Apps dürfte ein echtes Killerfeature des Playbooks sein.
Mir gefällt das Teil sowieso schon total gut, hoffe für RIM wirklich, dass sich das Gerät jetzt richtig gut verkauft.
 

crustenscharbap

Captain
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
3.563
Ich hab das Teil mir im Fachhandel angeschaut und hab das iPad direkt bei seite gelegt. :evillol:

Mir gefällt das schlichte und edle Design. Ich find die Größe ideal. Mein Kollege hat das HTC Flyer. 7" sind einfach klasse. Zudem sagt mir das Playbook-OS zu. Das Multitasking find ich gut, weil ich da Apps schließen kann. Mit Android Apps wird das teil noch geiler. Laufen darauf auch Android Spiele?

Boa ich überleg mir das jetzt schon zu kaufen. Ich hab das im Internet für 330€ mit 64 Gb gesehen. Ist doch der hammer. Oder warte ich noch? Wieviel kostet jetzt das 8" Motorola tablet?
 

diRAM

Großinquisitor a.D.
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
5.756
Ich hatte ja all' meine Hoffnung in webOS gelegt als brauchbare Alternative zu iOS und Android.
Nachdem das bekanntermaßen nichts geworden ist, könnte die Version 2.0 vom Blackberry OS tatsächlich was werden.
Hört sich auf jeden Fall schonmal gut an und wenn die Preise in € auch entsprechend passen, ists gekauft.

Die diversen Preview-Videos auf YouTube lassen hoffen..
 
Zuletzt bearbeitet:

SILen(e

Banned
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
3.551
RIM hat 10 Monate gebraucht um Dinge nachzuliefern die beim Release des PlayBook völlig unverständlich gefehlt haben (Mail) bzw. die schon zum Release versprochen wurden (Android), desweiteren hat sich das Playbook absolut schrecklich verkauft.

Imho eine ähnliche Respektlosigkeit gegenüber dem Käufer wie HP sie beim TouchPad gezeigt hat.

Wie das ganze beim TouchPad ausging ist Geschichte, ich würde kein Geld für das Playbook ausgeben.

Da ist - in einer ähnlichen Preiskategorie - das Kindle Fire zukunftsträchtiger.
 

Baene

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
22
Ich habe eben mal das Playbook aktiviert. Er lädt gerade das Software Update 2.0.0.7971 herunter.

Über das Playbook möchte ich ansonsten hier nicht lange diskutieren, für mich bleibt es das beste Tablet auf dem Markt.
 

Sn00zy

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
676
Puh, damit sind eigentlich alle meine Kritikpunkte für das Blackberry aus der Welt.
Ich glaub da werd ich mal zuschlagen, jetzt muss ich mich nur noch für eine Speichergröße Entscheiden...


Edit: Will das gerade bei comtech mit 32gb für 339€ bestellen. Da steht bei das es die UK Version inkl. Stromadapter ist.
Gibt es da sonst noch Unterschiede?
 
Zuletzt bearbeitet:
Top