Test BlackBerry Z30 im Test

Sasan

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
4.004
Das Z30 ist das letzte Flaggschiff von BlackBerry, wie man es heute kennt: Bald schon werden die Kanadier höchstwahrscheinlich von einem potenten Investor oder Konkurrenten einverleibt werden. ComputerBase klärt im Test, was das neue Vorzeigegerät des vor einem fundamentalen Wandel stehenden Herstellers zu bieten hat.

Zum Artikel: BlackBerry Z30 im Test
 

bu.llet

Banned
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
3.338
Das OS bzw. der Hersteller ist tatsächlich eine Variable die schwer zu kalkulieren ist.

Den Preis rechtfertigt das Produkt für mich nicht. Vor allem wenn man vergleicht was Google für 350€ bietet.
 

Deadbones

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.468
wie mich die front ans htc one erinnert :D
aber scheint ja ein vernünftiges gerät zu sein, auch wenn ich wohl zu stur bin, von android zu wechseln.
 

jaegerschnitzel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
287
Dann werde ich bei uns in der Firma wohl einer der ersten sein, die ein Z30 bekommen. Habe mir glücklicherweise noch kein Z10 geben lassen.
 

shookon3

Ensign
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
182
glaube irgendwie hat blackberry den *trend* verpasst oder zu spät für sich entdeckt
 

speedlimiter

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
754
Wie könnt ihr trotz der ungewissen Zukunft des Herstellers eine Empfehlung aussprechen? Man ist doch gerade im Bereich der Smartphones u. Tablets auf den langfristigen Support der Plattform angewiesen.
 

GrannyStylez

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
68
Gerade der Punkt mit der ungewissen Hersteller Zukunft bereitet mir bei BB echt Kopfzerbrechen.

Ich finde nett das ihr dieses Problem extra hervorhebt! :)
 

delta-xtr

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
834
Ich bin von Blackberry echt überrascht.

Klar kommt es nicht an die Funktionen wie z.B. das Galaxy S4 oder HTC one aber sonst ist Blackberry echt top.
Ich hatte testweise das Z10 für zwei Wochen und ich hätte es am liebsten behalten.

Einfach simpel ohne schnickschnack. Genau das was ich für die Arbeit brauche.

Wenn Blackberry so weiter macht wird mein nächstes Handy definitiv ein Blackberry. Schließlich ist die Firma ja noch eine der wenigen die sich im Thema Datenschutz wirklich bemühen.
 

ah-chimedes

Ensign
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
137
Finde es persönlich zu groß und leider lässt sich der Akku nicht wechseln. :( Hoffe aber das sie nochmal ein überarbeitetes Gerät mit den Dimensionen des Z10 bringen. Suche eine Alternative für mein iPhone.
 

CrazyIwan

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
1.292
@delta-xtr: Das mit Datenschutz und Blackberry stimmt es nicht ganz.

Dennoch muss ich sagen, dass BB10 das beste OS das ich jemals nutzen durfte. Aber ja, das was Google für 350€ anbietet, rechtfertigt nicht den Preis für Z30. Wenn Blackberry noch die Kurve kratzen möchte, müssen sie "modernere" Technologie zu bezahlbaren Preis anbieten. Sonst hält ihr Puffer von drei Milliarden nicht mehr lange.
 

Pr0krastinat0r

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
1.872
Smartphones von Apple kosten beim Release ähnlich viel, meistens sogar (deutlich) mehr (je nach Speichergröße und Datenanbindung). Und die Dinger gehen weg wie warme Semmeln, Idioten campen sogar tagelang vor den Läden um als erste eins in den Händen halten zu dürfen :freak:

Nutzer haben durchaus das Geld und sind auch gewillt es für ein Highend-Smartphone auszugeben. Ich persönlich werde es nicht kaufen (bin mit meinem Ascend Y300 glücklich), meinem Vater könnte es aber durchaus gefallen. Blackberry hat durchaus noch eine Chance verdient. Alleine werden sie es wohl nicht mehr schaffen, aber ein finanzstarker Investor mit dem Willen die neue Linie von Smartphones zu bewerben könnte da Abhilfe schaffen.
 

t-master

Ensign
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
194
Wie könnt ihr trotz der ungewissen Zukunft des Herstellers eine Empfehlung aussprechen? Man ist doch gerade im Bereich der Smartphones u. Tablets auf den langfristigen Support der Plattform angewiesen.
Na bei diversen Androiden ist das mit dem langfristigen Support doch auch nur Augenwischerei :evillol:
Ich warte bei Asus jedenfalls immernoch auf ein Manfiestieren von diesem in Form eines Updates auf 4.2/4.3/4.4 wie schon seit Ewigkeiten versprochen ;)
 

NoD.sunrise

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
15.708
So gewinnt man keine Kunden - unsichere Zukunft, schlechteres App angebot, schlechtere Hardware (Display, Kamera) und dann aber über 500€. Wie will man damit einen Android Nutzer überzeugen umzusteigen?
Wenn jetzt noch das Nexus 5 mit (teils) besserer Hardware für 349.- erscheint sieht das noch schlechter aus für Blackberry
 

TrollzZz0r

Banned
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
935
Shut up and take my money!

Spaß bei Seite, ich hoffe das sich BlackBerry damit noch irgendwie retten kann.
 

Reaper75

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
932
Dieser Smartphone ist für BB der längst fällige Sargnagel. Das Ding wird wie Blei in den Regalen liegen.
 

C00k1e

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.457
Ich wünsche mir die Kritik der ungewissen Zukunft ab sofort bei allen Android Nicht-Flaggschiffen wie dem HTC One S, da es sonst vlt ein wenig einseitig wirkt.
 

gwuerzer

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
680
Ich halte es für äußerst bedenklich für eine webseite wie Computerbase, einem Produkt deshalb keine Empfehlung auszusprechen, weil "es unsicher ist, wie es mit dem Hersteller weitergeht". Mit solchen Argumenten können ganze Großunternehmen totgeredet und letzten Endes ohne jegliche Chance - egal wie gut ihre Produkte auch wären - in den Abgrund getrieben werden, inkl. dem Verlust von tausenden Arbeitsplätzen. Wäre ich Journalist, dann wäre ich mir meiner diesbezüglichen Verantwortung bewusst und würde es vermeiden, solch spekulative Argumente von mir zu geben.
 

Towatai

Captain
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
3.887
Das Display geht ja mal überhaupt nicht, mit dieser Maximalhelligkeit!
Artikel gelesen? ja?? selbst erfahrungen damit gesammelt um dieses objektiv beurteilen zu können?
Das appangebot kann sich mittlerweile halbwegs sehen lassen und falls doch mal etwas nicht zu finden ist, bleibt einem ja noch immer der "umweg" android-apps auf den kisten laufen zu lassen. hat bei MIR bisher immer einwandfrei funktioniert.

Das Crackberry-Forum ist übrigens die erste Anlaufstelle wenns um Fragen zum OS oder den geräten selbst geht *Klick Mich*

gruß, n mehr als glücklicher Q10 besitzer @ 10.2.0.1791


@gwuerzer
FULL ACK !

@ Computerbase

Rein interessehalber.... Welche Softwareversion und Android-Runtime ist auf dem Gerät installiert?
 
Zuletzt bearbeitet:
Top