Notiz Borderlands 3: Erstes Gameplay mit neuen Huntern im Video

snickii

Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
6.836
Bei Media Markt gabs die gestern für knapp über 11€. - die Handsome.
Hatte ich bei mydealz gesehen, für PS4/Xbox
 

thepusher90

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
1.012
Bestell es lieber vor, 3 tage vor Release wird bestimmt bekannt das es im Epic Store kommt lul
Oder gibts das auch im Bethesda Launcher?
Bethesda ist doch wieder auf Steam umgestiegen nachdem sich Bethesda Launcher Exclusive nicht ausgezahlt hat.
Ergänzung ()

Das passt irgendwie nicht ganz hier rein.
Was ist mit Borderlands 3? :D
Damit habe ich unterschwellig gemeint, dass mich BL3 nicht die Bohne interessiert und ich Rage 2 für das interessantere Spiel halte.
 

modena.ch

Captain
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
4.071
Lohnt sich eigentlich noch die alten Teile alleine zu spielen oder wäre Coop besser?
Macht beides Laune

Habe noch vor den HD Packs das Erste wieder begonnen und macht mir immer noch tierisch Spass.
Spiele jetzt die GOTY Enhanced weiter (man kann den Spielstand importieren).
Reizt mich nach 10 Jahren immer noch.
Hatte vom 2ten die GOTY
und das Presequel ohne DLC und hab sie kürzlich auf Steam bei der 14€ Aktion für 4€ zur Handsome
voll gemacht.

Werd das alles jetzt so lange spielen, bis die 3 kommt.
Aber auch da werd ich wohl abwarten, Epic Account will ich nicht und
die DLC lohnen oft doch sehr. Wenn die in nem Paket dabei sind, um so besser.
 
Zuletzt bearbeitet:

AppZ

Lt. Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
1.542
Hab am PC den ersten Teil und auf der Konsole The Pre Sequel gespielt. Durch die Handsome Jack Collection für nen 10er hab ich auch noch BL 2 rumliegen. Wird wohl mal wieder ausgepackt und durchgezockt, freue mich schon auf Teil 3
 

benneq

Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
7.938
@MichaG Magst du noch eine "Richtigstellung" der Aussagen bzgl. der Microtransaction von Randy Pitchford hinzufügen?
Im von euch verlinkten Video bei Minute 55:38:

Denn es wird weiterhin - wie auch schon in BL2 - Microtransactions geben. Nicht mit In-Game-Währung, aber halt als "DLC". Natürlich nur für ein paar Special Skins - also nichts weltbewegendes. Genau so wie aus BL2 bekannt.
Der Punkt ist, dass er diesen Satz gesagt hat, und diese Aussage sehr einfach missverstanden werden kann. Ob's jetzt nur für den Applaus auf der Bühne war, oder ob er tatsächlich nur F2P / P2W Microtransactions gemeint (aber nicht gesagt) hat, sei mal dahingestellt. Er hat halt diesen einen prägnanten Satz gesagt, und der entspricht so nicht der Wahrheit.

Randy hat sich da auch - wie aus der Vergangenheit bereits bekannt - mal wieder bei Twitter ausgelassen: https://twitter.com/gameinformer/status/1123658326372429825
Der Mann hat echt sonderbare Komplexe :D Anstatt einfach zu sagen: "Sorry, ich hab mich da vor lauter Aufregung versprochen. Ich meinte damit natürlich nur F2P / P2W Microtransactions". Aber nicht Randy Pitchford! Er versucht sich zu rechtfertigen und seine Aussage irgendwie richtig zu stellen, anstatt einfach seinen Fehler einzugestehen.
Vielleicht sollte ich mich bei dem mal als PR Manager bewerben. Jedes Kind würde den Job besser machen als Randy - meiner Meinung nach :D
 

Manegarm

Commander
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
2.513
Jubelschreie als er unter etwas durchrutscht, das kannst du dir nicht ausmalen..... Als wenn das eine Gameplaysensation ist.

Aber ist eh wieder nur ein 0815 Lootshooter.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: FGA

MichaG

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
8.328
Artikel-Update: Im Livestream hatte Gearbox-CEO Randy Pitchford noch geäußert, dass Borderland 3 keine Mikrotransaktionen enthalten wird. Inzwischen hat Pitchford die Aussage relativiert. Zwar werde es keine für das Gameplay entscheidenden Dinge wie Waffen zu kaufen geben, doch der Kauf kosmetischer Items als eine Form von Mikrotransaktionen sei in Form kostenpflichtiger Erweiterungen (DLC) geplant. Lootboxen werde es hingegen nicht geben, berichtet Game Informer aus einem Interview mit Pitchford.
 

W0lfenstein

Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
2.726

DanyelK

Ensign
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
211
7 Jahre seit Borderlands 2 und die Grafik sieht aus....wie Borderlands 2. Wow. Um das mal in das vorherige Jahrzehnt zu schieben : Das ist der Zeitraum zwischen Deux Ex 1 und Crysis. Ja ja ich weiß...das Artdesign usw. Ich bin dennoch ernüchtert. Ich mag auch Eye-Candy haben wenn ich mich zig Stunden irgendwo reinversetzen soll.
 

benneq

Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
7.938
@DanyelK Es sieht doch wesentlich detaillierter und besser aus als BL2. Durch das Borderlands Art Design mit seinen dicken Konturen und flächendeckenden Farben ist da halt nicht so viel möglich. Aber bei Lichtern, Schatten und Effekten haben sie auf jeden Fall einen großen Schritt nach vorne gemacht.
Die Streamer auf dem Event haben aber auch gesagt, dass die komprimierte 1080p Qualität, die man davon auf YouTube zu sehen bekommt, nicht wirklich toll ist. Auf dem Event konnten sie in 4K spielen.

Wenn das hier ( https://twistedvoxel.com/borderlands-3-screenshots-4k/ ) tatsächlich In Game Screenshots sind, dann hat sich grafisch schon einiges getan. Die Bilder dort sind in 4K, aber die Bilder Galerie hat wohl keine Vollbild Funktion. :D

Hier die Links:
https://i2.wp.com/twistedvoxel.com/wp-content/uploads/2019/04/borderlands-3-screenshots-new-2.jpg
https://i1.wp.com/twistedvoxel.com/wp-content/uploads/2019/04/borderlands-3-screenshots-new-4.jpg
https://i2.wp.com/twistedvoxel.com/wp-content/uploads/2019/04/borderlands-3-screenshots-new-8.jpg
https://i1.wp.com/twistedvoxel.com/wp-content/uploads/2019/04/borderlands-3-screenshots-new-3.jpg

Ich wüsste jetzt zumindest nicht, was sie noch besser machen sollten, außer an den Texturen zu arbeiten. Noch mehr Details würde sichlich die bekannte Borderlands Optik versauen :confused_alt:

Hauptsache Story und Humor von BL2 werden weitergeführt und ausgebaut :)
 
Zuletzt bearbeitet:

FGA

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
273
7 Jahre seit Borderlands 2 und die Grafik sieht aus....wie Borderlands 2. Wow. Um das mal in das vorherige Jahrzehnt zu schieben : Das ist der Zeitraum zwischen Deux Ex 1 und Crysis. Ja ja ich weiß...das Artdesign usw. Ich bin dennoch ernüchtert. Ich mag auch Eye-Candy haben wenn ich mich zig Stunden irgendwo reinversetzen soll.
Grafik ist nicht spielentscheidend, und Grafikblender gibts ja wohl genug auf dem Markt :rolleyes:
 

W0lfenstein

Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
2.726

Schaby

Commodore
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
4.656
Zwar werde es keine für das Gameplay entscheidenden Dinge wie Waffen zu kaufen geben, doch der Kauf kosmetischer Items als eine Form von Mikrotransaktionen sei in Form kostenpflichtiger Erweiterungen (DLC) geplant.
Das war doch schon immer so, bei B2 gibt es über 50 DLCs, wobei nur wenige was am Gameplay ändern. Deswegen finde ich das jetzt nicht so schlimm.
 

Unnu

Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.125
Da ich keine leute habe für Borderlands zocken wird das wohl nix mit coop bei mir^^
Wieso? Du bist doch hier unter lauter gleichgesinnten. Da wird sich doch noch wer finden lassen? Ich hab‘ z.B. auch noch keine Leutz. ;)
Dafür jetzt immerhin nen neuen Rechner. Da kommt mir BL3 wie gerufen! Und ob ich mich in Store-Abstinenz übe, habe ich noch nicht mit mir ausgemacht.
 

papa_legba

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
386
Das auch im April über Steam der EpicStore nötig sein wird, daran hab ich noch gar nicht gedacht. Ich will das Teil nicht. Aber ich will BL3. Meh. Muss ich mir jetzt ne PS kaufen um den EpicStore zu umgehen?

Wenn die GPU Preise auch in den nächsten Generationen so bleiben, kann ich mir allerdings sowieso nur mehr Konsole leisten.....
 

benneq

Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
7.938
Das auch im April über Steam der EpicStore nötig sein wird, daran hab ich noch gar nicht gedacht.
Das ist ziemlich unwahrscheinlich. Wenn es Cross Platform Play gibt (angeblich ja laut Xbox Store), dann gibt's sicherlich auch eine Art Freundesliste, um einfacher zusammen spielen zu können. Das könnte man natürlich auch über den Epic Launcher abwickeln, aber dann müsste jeder Konsolenspieler sich einen Epic Account zulegen. Das wäre schon sehr seltsam.
Ich würde davon ausgehen, dass 2K / Gearbox einen eigenen Server dafür bereitstellt. Dann gibt's gar keine Abhängigkeit vom Epic Store.
 
Top