Brauche finalenen Rat zum Netzteilkauf

FAT B

Captain
Dabei seit
März 2007
Beiträge
3.209
moinsen!

also, ich hab angefangen mit den lüftern in meinem gehäuse rumzuspielen und mir ist aufgefallen das wenn ich die alle gescheit ansteuere ja doch alles ganz schön leise ist. nur mein fieses billig NT rauscht fröhlich vor sich hin. das hat mich bisher nicht gesört weil mein rechner eh hauptsächlich zum OC genutzt wurde und daher ja auch gut zug herrschen sollte. nun hab ich aber über die zeit festgestellt, dass es sich nicht lohnt eine bestimmte MHz Zahl zu überschreiten, da sich sonst eh andere komponenten als flaschenhals herrausstellen, was mir wiederum die möglichkeit gegeben hat, einfach mal die lüfter zu drosseln.
ich hab jetzt also meinen cpu kühler auf 1400 u/min (war das wenigste was er kann) und meine 120mm fans auf 1000 u/min, sowie die graka auf 3100 u/min gefixt. soweit ich das mit meinem gehör eingrenzen kann kommt das restrauschen aus dem netzteil und da ich eh nen neues brauch, da in meinem alten pc eins abgeraucht ist, hab ich mir gedacht jetzt kaufste mal nen marken teil.

so, ich hatte mal meinen rechner an nen wattmessgerät und meine mich zu errinnern dasser so ~300W unter volllast gezogen hat (damals noch mit pentium d805 @ 3,4). jetzt hab ich nen c2d e4300 drin der, sobald eine neue graka angeschafft wird, auch so auf 2,8 bis 3,0 laufen wird. als neue graka hab ich an eine der kommenden geforce gedacht und denke das der verbrauch nicht höher als bei ner 88gtx ausfallen wird.
aufgrund dessen hab ich mir überlegt das ein 400W netzteil theoretisch ausreichen sollte, maximal 430W.

ich will entweder nen enermax liberty, nen bequiet oder ein seasonic der s12(II) serie. das problem vor dem ich stehe ist, dass ich keinen plan hab welches das leiseste ist.

Kanditaten: 1 ; 2 ; 3 -- bzw die 430W brüder dieser NTs

was könnt ihr lautstärketechnisch empfehlen?

gruß
 

floschman

Banned
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
6.488
Moin! Also erstmal eine sehr gute Vorauswahl! Ich würde allerdings ssagen, dass das Enermax wegen der Lautstärke ausscheidet. Dann ist nach meinem empfinden das Seasonic sogar nochmal nen Tick leiser, als das Bequiet. Dort tut sich allerdings nicht viel!
 

FAT B

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2007
Beiträge
3.209
hi!
danke erstmal für die antworten. ich hatte auch schon selbst eine tendenz weg vom enermax, das habt ihr bestätigt und ist auch ok so.

stellen sich mir noch zwei fragen: seasonic oder be quiet? ;) und 400W oder 430W?

gut. ich tendiere langsam selbst zum seasonic auch wenn ich das bequiet sehr nice finde. was könnte hier den ausschlag geben?

@bazoo
das ist schon sehr nice, die zwei kühler und das kabelmanagement schauen sehr gediegen aus, aber ich a) brauche nicht so viel power und b) wollte ich nicht zwingend mehr als ~60€ + versand raushauen.


gruß
 

AHAB

Newbie
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1
Moinsen

Seasonic ist vom Verbrauch her das bessere, allerdings hab ich persönlich mit Bequiet die besten Erfahrungen gemacht was die Lautstärke betrifft.

Gruß AHAB

edit: ich würd dir zur 430w Variante raten .. sollst ja auch ne Weile was von haben
 

KnightMover999

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
122
Von den beiden würde ich das Bequiet nehmen! Seasonic habe ich leider teilweise schon schlechte Sachen von gehört.
 

MurdocNicalls

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.487
Ich rate dir auch zum Be Quiet! Habe vor 2 Monaten mein erstes gekauft und es ist absolut das beste NT was ichje hatte! Es es ist super leise (für mich unhörbar), extrem kühl, 1A Spannungen!
PS: Würde zur 430W Version greifen.
 

floschman

Banned
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
6.488
ALso ich habe ja selber BQ und es ist super leise, keine Frage!

Aber schau mal hier:
http://www.pc-experience.de/wbb2/thread.php?threadid=25406

Scroll nach unten, dort siehst du die Vergleichstabellen, allerdings gibt es nur Seasonic S-12 und nicht das Seasonic S12-II , welches einen besseren Wirkungsgrad hat! Das kannst du mit dem Bequiet Straight Power oben vergleichen! Das Seasonic ist leiser, hat einen minimal besseren Wirkungsgrad ( wie schon gesagt, die Version II wurde diesbezüglich verbessert).
Ist halt die Frage, ob es fair ist, das 600 Watt BQ wegen der Lautstärke zu vergleichen, ich denke Unter Last wird es Zwangsweise lauter, aber ich finde es halt krass, das das Seasonic im ILDE und unter Last das leiseste NT in der Tabelle ist ( ausgenommen dem Semi-passiv )

EDIT: ich sehe garde, du hast das Seasonic 400 Watt verlinkt. Das kenne ich garnicht, dachte die ganze Zeit es geht ums S-12 II 430 Watt! Sorry, mein Fehler! Also wenn Seasnic, dann das S-12 II 430 Watt!
 
Zuletzt bearbeitet:

pampelmuse

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
7.125
Wobei die 400W Variante des Bequiet eine deutlich schwächere 12V Leitung hat, als die 450W Variante. Deswegen würde ich dann die bevorzugen.

Ich hab mich für ein 400W Liberty NT entschieden, da es Kabelmanagement hat. Der Lautstärkenunterschied zu einem beQuiet 450W ist minimal, ich konnte jedoch erst einen Test machen. Das Enermax war fast unhörbar lauter. Immernoch leise.
 

ThomasK_7

Commodore
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
4.225
Lautstärketechnisch und in Bezug auf Zuverlässigkeit kann ich Dir das Seasonic S12-II empfehlen.

Die aktuellen BeQuiets haben eine mindestens doppelt so hohe Defektquote wie zum Bsp. Seasonic/Enermax usw., aber wer den zusätzlichen Kick braucht - bitte schön.
 

Towatai

Captain
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
4.025
von dem hier die kleinere version und du hast ausgesorgt! *KLICK* und hier der Preis *KLICK*
 
Zuletzt bearbeitet:

1stSlave

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
563
Nimm lieber ein grösseres, falls dir ein kleines Aufpreis keine Rolle spielt, so wirst du bei der nächsten Aufrüstrunde keine Probleme, bzw. auch weiterhin ausreichend Energie zu Verfügung haben.

z.B. Thermaltake 700W mit Kabelmanagement.
http://geizhals.at/deutschland/a203799.html
 

FAT B

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2007
Beiträge
3.209
higho!!
also erstmal danke für die zahlreiche resonanz!

so, ich seh ein das es 430W oder 450W einfach zur sicherheit sein sollten, soweit sogut.
enermax fällt raus, weil ich jetzt schon öfters gehört hab das es von den dreien zumindest marginal das lauteste ist (wenn man das so sagen darf).
demnach muss ich wohl ne münze werfen zwischen dem Seasonic S12II 430W und dem be quiet Straight Power 450W.

meine letzte frage diesebzüglich: wieso ist das bequiet 430W bei geizhals 20€ teurer als das 450W?


gruß
 

crazyandy

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
1.487
Hi!
Bei den Vorgaben (max. 430 Watt, max. 60 Euro + Versand) drängt sich eigentlich das Seasonic S12 II mit 430 Watt förmlich auf. Es glänzt durch geringe Lautstärke und sehr guten Wirkungsgrad (80plus-Zertifikat).
Edit: Das 430er BeQuiet ist teurer als das 450er, weil es unterschiedliche Serien sind. Das 430er ist ein DarkPowerPro, sozusagen die "Nobelklasse" von BeQuiet, das 450er ist ein StraightPower. Hauptunterschied ist das bei dem DarkPowerPro vorhandene Kabelmanagement.

Gruß, Andy
 
Zuletzt bearbeitet:

ThomasK_7

Commodore
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
4.225
Beweise gibt es hier im Forum oder in anderen Foren in den letzten 2-3 Monaten reichlich genug zu lesen. Deine 2 abgerauchten Enermax sind heute schon von gemeldeten 2x abgerauchten BeQuiets (1-2 Threads vorher) fast egalisiert.
In den letzten 3 Monaten sind hier mehr als 8x soviel kaputte BeQuiets wie Enermax gemeldet worden, soweit dazu.
 

1stSlave

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
563
Kannst dir auch die Frage stellen warum der E6600 EUR181.89 und der E6750 nur EUR169.59 kostet. Alles Herstellungkosten, Angebot & Nachfrage, usw. Faktoren. Ist nun einfach so.

Übrigens hat das bequiet dark power 430W Kabelmanagement das 450W Straight Power nicht.
 

floschman

Banned
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
6.488
Meine Güte, jetzt hört auf euch über son Kappes zu streiten! Jedes NT kann mal abfackeln! Man muss aber auch sagen, dass hier im Forum extrem viele Leute Bequiet haben, daher könnte der Eindruck auch täschen
 
Top