News Bundesgerichtshof stoppt Polizei-Hacker

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
15.354
Der Bundesgerichtshof erklärt Online-Durchsuchungen von PCs für illegal. Damit sind andauernde Spekulationen über die „Polizei-Trojaner“ aus dem Weg geräumt. Die Bundesregierung will jedoch schon in Kürze eine gesetzliche Grundlage für den Einsatz von Spionage-Software in der Ermittlungsarbeit schaffen.

Zur News: Bundesgerichtshof stoppt Polizei-Hacker
 

X-530

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
98
so ne sauerei, des seh ich net ein, dass die auf meinem PC rumstöbern dürfen, wenn se reinkommen.
 

VisualVelocity

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
411
Ich fühle mich wahrlich geehrt...

Sollte so etwas nicht als selbstverständlich betrachtet werden?
Wieso braucht man solche Gesetze?
Ist Spionage wieder legal?
 

phoenix018

Ensign
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
152
Da frage ich mich ernsthaft wie weit unsere Regierung noch geht und unsere Freiheit einschränkt um selbige zu gewährleisten.
Und wir machen das alle mit....
.....ein hoch auf Frankreich...die wehren sich wenigstens manchmal mit ner gesperrten Autobahn oder Kravallen.

Scheiß Regierung!
 

Tiu

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
5.448

liquidstyle

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
766
Wenn ich ehrlich bin, hab ich immer weniger Lust als PC Liebhaber mich in Deutschland aufzuhalten. Vorallem seh cih net ein das meien PRivatsühäre immer mehr eingeschrenkt wird.
Naja zum Glück gibts ja noch die Verwanted in Kroatien, falls mir das hier nemma gefällt ;-)
 

Andy123

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
392
Es ist eine sauerei.
Immerhin kann man sich ziemlich sicher sein, dass die auch net weiter kommen wie "gewöhnliche" hacker. Wenn man alles gut absichert haben die auch keine Chance (kleiner Lichtblick^^).
So ne Geschichte kann schnell außer Kontrolle geraten.

Gruß Andy
 

Lord Sethur

Captain
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
3.948
.....ein hoch auf Frankreich...die wehren sich wenigstens manchmal mit ner gesperrten Autobahn oder Kravallen.
Naja, ich sogar mal gehört, dass in Frankreich jemand geklagt hat, weil er auf Grund eines Kopierschutzes nicht in der Lage war, eine Sicherungskopie zu erstellen. Er hat gewonnen, der Herausgeber der DVD hat den Kopierschutz der Scheibe nicht mehr verwenden dürfen.

@ topic

Polizei auf dem eigenen PC. Komm aus Österreich, da ist das so weit mir bekannt, nicht üblich. Wär ja noch schöner. Aber so lange Softwarefirmen wie Microsoft oder Symantec nicht kuschen und Hintertürchen in deren Software einbauen, ist ja alles ok, man kann entsprechende Schutzmaßnahmen treffen.
 

Julexander

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
568
Ausserdem muss die Software erst auf dem Comp installiert werden -> mit nem gescheiten AV wird diese Moeglichkeit schon meist ausgeschlossen...
Ausser, dass die Bullerei bei einem zu Hause hockt und das lokal installiert ^^
 

Tamashi

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
55
Wenn sie dem schlechten Beispiel, USA, weiter folgen, dann tun sie das bald. Ich zumindest lege wert auf meine Privatsphäre. Die Regierung hat kein Recht einfach meine Daten zu durchstöbern. Vielleicht bin ich ein geistesgestörter Fanatiker aber solange ich das öffentlich nicht preisgebe und anderen aktiv Schade geht es sie nichts an. Das ist Fakt und muss respektiert werden.
 

Relict

Admiral
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
7.456
@Julexander
Sei Dir da mal nicht so sicher. Oder wieso kommt ein Hacker durch zig Firewalls, Schutzsoftware und pipapo ins Pentagon? ;)
 

@rne

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
5.597
Die Politiker schreien doch teils auch stark in ihren Wahlkampfreden "Privatsphäre für die Bürger" Wenn sie das wirklich so meinen können sie sich mal bewegen...
Die ist nicht geben, wenn die Polizei überall schnüffeln darf. Wenn man einmal drin ist, warum sollte der Faktor Mensch nicht auch mal nach vertraulichen Dingen suchen?
 

[ACE].:SHARK:.

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
1.371
ich finde deuschland so langsam aber sicher zu kotzen.ist etwas nicht möglich dann wird halt mal schnell das gesetz geändert.aber wichtig sachen können die nicht in die hand nehmen.
na ja da werde ich halt in nächster zeit wieder nen linuxserver verwenden.dann haben die auch ihren spaß. ist halt einfach eine frechheit wie man hier seiner freiheiten beraubt wird.
 

Lumi25

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
1.044
Leute schaut euch doch mal die Polizei an. Glaubt ihr wirklich ernsthaft das die soviel Personal haben um jeden Rechner einmal im Jahr zu durchsuchen? Ich denke eher mal, dass sie sich auf Leute konzentrieren die eine Gefahr darstellen.

Das Attentat von Emsdetten hätte mit Sicherheit verhindert werden können wenn die Polizei mal geguckt hätte was so alles auf dem Rechner von dem ist. Damit meine ich nicht die Spiele sondern Internetseiten die er regelmäßig besucht oder Links wo er sich seine Waffen gekauft hat.

Glaube kaum das die Polizei bei euch an die Tür klopft, wenn ihr Ego-Shooter spielt die verboten sind oder noch verboten werden. Mit den Tauschbörsen ist es doch auch so. Die Polizei dürfte sich kaum für jemanden interessieren der sich ab und an mal 1-2 Lieder runterzieht.

Also immer locker bleiben. Die Polizei hier in Deutschland empfinde ich als ziemlich rückständig.

gruß
Lumi25
 
G

Gifty

Gast
Es spielt überhaupt keine Rolle ob man etwas zu befürchten hat, oder nicht. Hier werden Grundrechte mit Füßen getreten. Da braucht nur jemand zu behaupten, dass man ein gefährlicher "Killerpsieler" (jeder weiß schließlich, was solche Leute planen) ist und schon sagen sich Oberkommissar und Verkehrspolizist gute Nacht auf deinem Rechner. Ich hoffe nur das die Sicherheitslösungen auch solche Trojaner sofort "desinfizieren". Aber wahrscheinlich wird man es Ihnen per Gesetz verbieten.
Man muss sich nur mal überlegen wo wir hier heute wohnen, die Liste der Dinge die erlaubt sind, ist schnell aufgezählt. Die Liste der verbotenen Dinge ist so lang, dass man unmöglich alle Verbote einhalten kann. (Ups, soweit war ich noch nicht, Herr Kommissar)
Es gibt Leute, die würden sich im Grabe umdrehen, vor Freude darüber, wie man heute mit uns umgeht!
 
H

humanTE1

Gast
Pff... naja aus diesem Grund hab ich ne externe Festplatte nur für sensible Daten und einen Office Rechner ohne Internet... geht ja gar nicht sowas.

Für ne Hausdurchsuchung brauchen die ne extra Erlaubnis, aber mal eben HDD scannen is no Problem oder wie seh ich das?
Dieses Land geht irgendwann noch vor die Hunde...
 

Chapsaai

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
790
ja man paranoia pur meisnte die schauen ma so auf deim pc vorbei frei nach dem motto ma sehn was IP xxx.xxx.xxx:xxx macht?! neee leider nciht ganz die durchsuchen eher ma bin ladens pc nach landkarten ob da net irgendwo rote kringel um hochhäser gezogen wurden ^^ und wenn die dann iregndwo reinwollen sind sie drinn da hilft die deine bimbo firewall auch ent viel weiter
 

[ACE].:SHARK:.

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
1.371
bin ladens pc :hammer_alt: wie geil :D

sagen wir es mal so das sie es eh net schafen alle pcs zu durchsuchen ist klar.
aber was denken sich diese "politiker" und das andere pack unsere rechte einfach mal so nach belieben einzuschrenken. das land braucht net mehr lange dann gehts eh vor die hunde.
:mad: jeden tag weniger rechte.
 
Zuletzt bearbeitet:

Elitus

Banned
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
83
@10 Tamashi

Bin voll deiner Meinung.

Elitus
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top