CPU-Lüfter defekt, welchen Ersatz holen?

Edgeraze

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
114
Hallo Leute,

vor einer Weile hat bei meinem Scythe Mugen 3 CPU Kühler der Lüfter selbst den Geist aufgegeben. Lief davor knapp 4 Jahre recht zuverlässig. Er hat einen 4pin PWM Anschluss. Auch wenn ich im UEFI auf volle Drehzahl einstelle, tut sich nix. Am 3pin daneben auch versucht anzuschließen, tut sich nix. Ab und zu springt er zufällig für paar Sekunden an, aber eher sehr sehr selten, vllt mal 1x in einer Wochen. Denke er ist defekt.

Mein Problem ist, dass ich einfach keinen richtigen Ersatz Lüfter finde. Er hängt am Kühler an 4 Drähten fest.
Hier ein Bild von meinem Scythe Mugen 3:http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/20160806103918xkh2yjoln9.jpg

Die genaue Beschreibung des Lüfters ist "SY1225SL12M-P". Exakt den gleichen finde ich nirgends im Netz, nur die 3pin Variante. Welcher würde als Ersatz taugen? Sollte auf jeden Fall ein PWM Anschluss haben und für die CPU gedacht.

Würde gerne diesen hier bestellen: https://www.alternate.de/be-quiet!/Silent-Wings-2-PWM-120-mm-Gehäuselüfter/html/product/1049497?event=search

Bin aber nicht sicher, ob er 1) dafür taugt, 2) ich diesen an meinem Kühler fest bekomme und 3) ist er im Preis ganz schön teuer für einen Lüfter. Gigbt es änliche Alternativen im 10€ Bereich?

Schon mal danke im Voraus. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Facu1ty

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
1.525

Modin666

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
873
Noctua hat den NH-12F im Angebot, der sollte passen. Der wird auch über solche Klammern befestigt, und da die Lochabstände genormt sind, sollte das passen. Schau mal rein.

Außerdem sollte damit die Kühlleistung sicher noch ein wenig steigen.

LG

PS: Der Bequiet wird sich so denke ich nicht anbringe lassen.
 

yinsn

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
914
bei mir ist genau das gleiche passiert.. wobei meiner noch 1 jahr länger gehalten hat :D.. welchen bestellst du dir? dann bestelle ich den auch :D
 

Pawel23

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
445
Den neuen Lüfter am besten andersherum anbringen, so dass die Luft nach hinten rausgeht. Sollte die Performance noch ein Stück steigern, wenn der Gehäuse Lüfter und CPU Lüfter in die gleiche Richtung pusten und nicht gegeneinander arbeiten.
 

Edgeraze

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
114
ja diesen hatte ich auch schon in Betracht gezogen, allerdings wird er nicht gerade gut bewertet. Ständig liest man was von Drehzahl und in Schwung kommen Problemen.

Noctua hat den NH-12F im Angebot, der sollte passen. Der wird auch über solche Klammern befestigt, und da die Lochabstände genormt sind, sollte das passen. Schau mal rein.

Außerdem sollte damit die Kühlleistung sicher noch ein wenig steigen.
danke, klingt interessant. Kann ich nur den Lüfter selbst irgendwo kaufen?

Den neuen Lüfter am besten andersherum anbringen, so dass die Luft nach hinten rausgeht. Sollte die Performance noch ein Stück steigern, wenn der Gehäuse Lüfter und CPU Lüfter in die gleiche Richtung pusten und nicht gegeneinander arbeiten.
das ist mir neu. Wird das wirklich so gemacht?
 
Zuletzt bearbeitet:

Darkscream

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
16.324
Einer von denen zum Bleistift: http://geizhals.de/?cmp=820091&cmp=717572&cmp=503969
Wenn man sich schon nicht sicher ist ob man andere Rahmen befestigt bekommt nimmt man eben einen mit normalem Rahmen.
Und ja dein Lüfter ist verkehrt rum, was nicht nur den Airflow durcheinander bringt, sondern auch weniger Leistungsfähig ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Modin666

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
873
Hi,

ja, kann man kaufen:

http://geizhals.de/noctua-nf-f12-pwm-a698532.html

Und ja, das habe ich glatt übersehen. Dein Lüfter war falsch herum montiert, was die Kühlleistung in deinem Fall gemindert haben sollte. Das hat ihn nicht kaputt gemacht, aber sollte man beachten. Und selbstverständlich macht man das so, dass der Lüfter des Towerkühlers und der hintem im Gehäuse die Luft in die gleiche Richtung pusten.

LG
 

Edgeraze

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
114
schaut gut aus, vielen dank. da ist man gleich auch noch schlauer wegen der befestigung geworden. :)
muss sehen für welchen ich mich letzendlich entscheide. der Noctua NF-P12 PWM schaut auf jeden fall gut aus.

ps. der lüfter war so original von alternate damals angebracht worden. geil oder? dachte da sitzen profis?
ich habe das zumindest nicht gemacht und hätte es eh nicht gewusst.

habe ja so ein lüftersteuerungssystem mit 3 zusätzlichen lüftern (hinten, oben, vorne) mit staubfilter. also wäre es auf jeden fall ratsam den cpu lüfter andersrum anzubringen?
 

Modin666

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
873
Ja. Un sag denen bei Alternate mal Bescheid!
 

yinsn

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
914
hab mir jetzt den NB-eLoop B12-PS bei amazon für 18,30€ bestellt.
 

Edgeraze

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
114
Euch allen vielen Dank für den schnellen Rat, echt super hier. :)
 

Modin666

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
873
Gern :)
 

OZZHI

Rear Admiral
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
5.610
Sieht gut aus. Aber warum lässt man einen Rechner von einem Shop zusammenstellen, wenn man selbst alles schöner und günstiger zusammenstellen kann?!
 

Edgeraze

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
114
zeitmangel (pc musste dringend her), etwas faulheit und ein wenig sorge wegen möglichen fehler zB einbau einer cpu, etc. hatte schon seine gründe gehabt.

danke für die antwort btw!
 

Der Kabelbinder

Captain
Dabei seit
März 2009
Beiträge
3.353
Das Firmenlogo sollte immer vorne sein, also zu dir zeigen (Saugseite). Das Etikett, wo die Serienbezeichnung etc. draufsteht, sollte dahingegen Richtung Kühlkörper zeigen (pustende Seite). Die Richtung erkannt man oftmals aber auch anhand der kleinen Pfeile am Rand des Rahmens.

Hast du den Lüfter eigentlich schon bestellt oder gar schon verbaut?
 

Edgeraze

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
114
jupp, das habe ich jetzt endlich begriffen. recht simpel. :D

ja, habe den Noctua NF-P12 PWM bestellt. ist heute gekommen. gleich eingebaut, angeschlossen, läuft perfekt.

habe alles wie früher im uefi auf automatic level 1 gestellt, dreht knapp zwischen 608 bis 617rpm. cpu temp ist bei 30°, schon krass und das bei der sehr leichten unhörbaren drehzahl. der ist auch ganz aufgedreht absolut nicht laut.

allerdings höre ich so ein nerviges vibriergeräusch seit dem er dran ist. schwer zu erklären. richtig silent ist er nicht. wenn der seitendeckel drauf ist, höre ich ihn, als würde die luft dagegenstoßen und dieses geräusch verursachen. ist der deckel ab, ist es ruhig.

hmmm...
bin halt sehr empfindlich auf geräusche jeglicher art in einem rechner. ^^
 
Top