DCS A-10 Warthog

Fraaap

Ensign
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
136
Hi,

gibt es DCS A-10 Warthog Spieler unter euch? Möchte demnächst damit anfangen und würde mich über Mitspieler freuen... denke insbesondere im Multiplayer wird das eine spaßige Sache werden. :)

Gruss
 

Fraaap

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
136
Auf eine Simulation der Meisterklasse? :D Einarbeitung ohne Ende? 600 Seiten Handbuch studieren? Klingt doch geil! Haha!

Bereite mich gerade auf den Einstieg vor... 3 Monitore und Saitek X52 sind bereits vorhanden. Jetzt bald kommen noch Pedale und TrackIR. Dann kanns losgehen :)
 

JimJupiter

Ensign
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
244
Ich hät auch gern nochmal die Zeit mich in sowas einzuarbeiten :( Viel Erfolg und vor allem Spass dabei. Wenn du gleichgesinnte suchst, dann schau mal in dem Forum hier: www.lockonforum.de
 

DragX

Ensign
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
239
Auf eine Simulation der Meisterklasse? :D Einarbeitung ohne Ende? 600 Seiten Handbuch studieren? Klingt doch geil! Haha!

Bereite mich gerade auf den Einstieg vor... 3 Monitore und Saitek X52 sind bereits vorhanden. Jetzt bald kommen noch Pedale und TrackIR. Dann kanns losgehen :)
Genau das :lol: Dann ist gut, ich dachte nur du weißt vielleicht nicht wie umfangreich man sich dafür vorbereiten sollte um Erfolge zu verbuchen^^
Viel Glück und viel Erfolg, ich beneide dich :D
 

Kuhprah

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
858
Lockonforum ist ne gute Adresse. Und keine Sorge, mit etwas gutem Willen biste nach 4 -5 Stunden flugfit und nach 20 kannst schon die ersten Missionen machen.

Woher die Gerüchte kommten dass die Games so sinnlos schwer sind etc. weiss ichauch nedd. Online mit etwas Willen kommste sehr schnell sehr weit.

Is das gleiche wie BF3 oder WOW... die wo das offline machen kommen halt auch nedd wirklich weiter. Nur dort weiss man dass es onlien mehr Spass macht, warum das bei Flugsimulationen so anders sit verstehich nedd.

Viel Spass mit A-10. Es macht durchaus Spass, auch wenn ich die A-10 wieder an den Nagel gehängt hab.
 

Mugenjin

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
502
Lockonforum ist ne gute Adresse. Und keine Sorge, mit etwas gutem Willen biste nach 4 -5 Stunden flugfit und nach 20 kannst schon die ersten Missionen machen.

Woher die Gerüchte kommten dass die Games so sinnlos schwer sind etc. weiss ichauch nedd. Online mit etwas Willen kommste sehr schnell sehr weit.
Hast dir das doch selbst beantwortet. In BF3 braucht man keine 4-5h nur um den Flieger in die Luft zu kriegen ;D

Das offizielle ED Forum ist auch sehr freundlich und hilfsbereit.
http://forums.eagle.ru/index.php
 

stan2008

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
333
Sorry, aber ich halte das auch für ein Gerücht, dass DCS A-10C sooo unglaublich schwer sein soll. Habe weder HOTAS noch Track-IR und den ersten Start konnte ich nach einer halben Stunde verbuchen. (wollgemerkt: mit "anschalten" der A10) Und die Tutorials im Spiel sind eigentlich auch sehr gut um reinzukommen, immer mal wieder die Sachen notieren, die man sonst in 10 Minuten vergessen hätte. Mit dem mitgelieferten Missionseditor kann man sich ja auch SEHR simple Missionen basteln komplett ohne AAA's und SAM's ;).
 

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
39.794
Tjo, aber deswegen hab ich mir jetzt "nur " LockOn + AddOn zugelegt, soll ja etwas zugänglicher sein. Mal schauen ob ich einen der Vögel in die Luft bekomme ;-)

Falls ja: da war doch was mit Netzwerkkompatibilität, oder? Dann könnten wir ja mal zusammen fliegen, falls ein "Noob" willkommen ist ;-)

Ins LockOn Forum werd ich auch mal reinschauen.
 

dicv81

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
94
Mal ne frage: kann man DCS A-10 über Eyefinity auch mit 5 Monitore betreieben? quasi 1 monitor als Front und jeweils 2 Monitore für links- und rechts-Sicht? in kombination mit Track-IR müsste das doch ne tolle Sache sein, oder? Welche Grafikkarte-Leistungsklasse sollte man dafür mitbringen?
 

PaladinX

Captain
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
3.111
Ich habs auch auf der Platte, aber noch nicht eingearbeitet.
Habe aber schon Joystick, THrottleeinheit (kein Hotas), TrackIR und Pedale parat...fliege momentan aber mehr Rise of Flight und FSX :D Ich scheue den Einstieg noch...
 

PaladinX

Captain
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
3.111
Auf eine Simulation der Meisterklasse? :D Einarbeitung ohne Ende? 600 Seiten Handbuch studieren? Klingt doch geil! Haha!

Bereite mich gerade auf den Einstieg vor... 3 Monitore und Saitek X52 sind bereits vorhanden. Jetzt bald kommen noch Pedale und TrackIR. Dann kanns losgehen :)
Bist du schon wild am fliegen? :D
Ich will mir heutn X52 pro zulegen.

Gibts bei A10 übrigens ne schöne Kampagne?
 

Kuhprah

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
858
@PaladinX
Sehr gut, nen FLugibegeisterter aus meinem Kanton :D

Wenns nedd grad die A-10 sein muss zieh dir mal Falcon BMS und meld dich wieder :D
 

PaladinX

Captain
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
3.111
Hab ich schon längst installiert, mich aber noch keine 5 min damit beschäftigt.
ich brauche nen Fluglehrer :D
 

Kuhprah

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
858
Dann meld dich und du bekommst nen persönlichen 2h Crahskurs und bist fit :D

So weit weg vom Härkinger Kreuz kannst ja gar nedd wohnen :D
 

PaladinX

Captain
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
3.111
5 Min südlich davon :D
Will mir in kürze noch das Saitek X52 Pro im Oltener Steg-Computer zulegen :D
 

Kuhprah

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
858
Dann schick mir ne PN wenn du das Ding hast dann geb ich dir nen Crashkurs :D Entweder bei dir oder bei mir, ich offeriere auch Coockies :D
 

Pilstrinker

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
1.971
Mal ne frage: kann man DCS A-10 über Eyefinity auch mit 5 Monitore betreieben? quasi 1 monitor als Front und jeweils 2 Monitore für links- und rechts-Sicht? in kombination mit Track-IR müsste das doch ne tolle Sache sein, oder? Welche Grafikkarte-Leistungsklasse sollte man dafür mitbringen?
Ja, kann man.

Du kannst dir auch nur verschiedene Instrumente wie bspw. die MFCDs auf die entsprechenden Monitore legen und die Aktion weiter auf dem Hauptbildschirm ablaufen lassen. Auf den zusätzlichen Monitoren werden dann nur diese Instrumente dargestellt, der Rest bleibt schwarz.

In die Konfiguration wirst du allerdings ein wenig Arbeit stecken und dich auch entsprechend einlesen müssen.

So gibt es zwar Software wie Helios (hier, hier, und hier), die eventuell die Sache vereinfacht, aber auch da musst du Zeit investieren (und so Software braucht zusätzlich auch ein wenig Systemleistung).

Was die Grafikkarte angeht: DCS World mit dem Modul A-10c benötigt auf meinem Rechner (3 Monitore - Auflösung 3712x1200) etwa 2 GB Grafik-Speicher bei höchsten Einstellungen (HDR eingeschaltet und Ausnahme ziviler Straßenverkehr, der auf "low" steht).

Meine Grafikkarte HD7970 schafft es zusammen mit einem i5-2500k@4,5 GHz im Schnitt so um die 30 FPS darzustellen, selten geht es dabei unter 25, genau so selten aber auch über 40.

Karten unterhalb der momentanen Leistungsspitze sind für diese Qualitätseinstellungen IMHO nicht wirklich geeignet.

Aus meiner Sicht die idealste Kombination für DCS World sind ein großer Hauptmonitor und zwei ab etwa 10" große Touchscreens. Zusammen mit TrackIR ist das insgesamt dann doch ressourcenschonender als 5 Monitore in einer Eyefinitygruppe.

PS: Als Gamecontroller empfehle ich ein HOTAS-System (getrennter Throttel und Stick) + Fußpedale (ohne Pedale kann man die Sache beinahe schon vergessen).
 
Zuletzt bearbeitet:
Top