Dell S2721DGFA BLB/IPS-Glow behalten oder weg damit?

Sahit

Admiral
Registriert
März 2010
Beiträge
7.339
Hey Leute hab mir nen Dell S2721DGFA gegönnt nur leider hat auch dieser BLB mit IPS Glow vor allem in der rechten unteren Ecke :grr:
Eigentlich erwarte ich für 400€ bei 27" nahezu perfekten Bildschirm. Vor allem bei dunklen abschnitten in Filmen nervt mich das wirklich extrem.
Ich Benutze den Bildschirm für 70% Gaming 20% Office etc und 10% Filme/Serien
Frage an andere 27" LG NanoIPS Besitzer hab ich ein schlechtes/mittelmäßiges/gutes Panel?
So sieht mein Bild in etwa aus (das Bild ist nen tick schlimmer als die Realität)
IMG_20210521_200136_edit_263372933878561.jpg



Ich muss auch echt sagen ich finde das ist nen schlechter Witz. Mein IPS TV nativ 100Hz von LG 50" hat 0 IPS Glow und fast kein BLB, Kostenpunkt 670€. Warum bekommen die das zur Hölle bei Monitoren nicht geschissen ich versteh es einfach nicht. :kotz:
 
@Spillunke ja mich würde interessieren ob ich hier schon nen gutes oder schlechtes Panel erwischt habe..... Ich bekomme so das Kotzen so teuer und dann immer noch BLB und Glow......

Edit: Ich bin halt echt am überlegen ob ich es nicht doch mit einem VA-Panel versuche nur das einzig wohl wirklich brauchbare steckt im Samsung G7 der ist halt heftig teuer.....zudem stehe ich Curved irgendwie etwas abgeneigt gegenüber.
 
Schaut jetzt durchschnittlich aus. die S Serie ist jetzt eher die günstige consumer Serie, und für die Eckdaten ist der auch eher günstig. GLow und BLB wirst du bei IPS panels immer in gewissem Ausmaß haben. SO wie es bei dir ist, ist das für die Preisklasse eig. auch echt OK. Bei der Helligkeit im Zimmer geht halt auch das ISO des Sensorrs hoch und lässt solche Effekte deutlich stäker zutage treten, als man sie mit bloßem Aue sieht
 
Ich finde das jetzt gar nicht so schlimm, wenn man bedenkt: Dunkler Raum und dann ist der Effekt durch die Kamera noch einmal schlimmer, als er "in Echt" aussieht. Komplett ohne geht ohnehin nicht.
 
@kachiri Aber ich versteh es nicht warum geht komplett ohne nicht? Wie gesagt ich habe hier nen LG TV 50" der hat keinen Glow und auch keinen BLB ist IPS und hat 100Hz nativ. Das ganze in 50" und für unter 700€.

@madmax2010 Bild habe ich natürlich im ProModus vom Smartphone gemacht und Belichtungszeit und ISO so eingestellt das es möglichst an das von mir gesehene ran kommt.
 
Du musst zwischen Glow und BLB unterscheiden. Es sieht optisch gleich aus, hat aber unterschiedliche Ursachen.

Glow ist bauartbedingt immer vorhanden und Blickwinkelabhängig.
Wenn die Aufhellung also beim Ändern des Blickwinkels durchs Bild wandert, dann ist das kein Qualitätsmangel und auch keine Qualitätsschwankung bei der Produktion. Das perfekteste Panel wird das exakt genauso haben, da bauartbedingt.


Wandert der Glow nicht mit dem Blickwinkel, sondern ist immer an der gleichen Stelle, dann ist es Backlight Bleed oder ein "Lichthof". Und genau das ist ein Resultat das durch die Schwankungen bei der Produktionsqualität zustande kommt.
Je weniger du davon siehst, desto "besser" ist das Panel.


Und ja, tehoretisch könnten die Hersteller beide Symptome eindämmen. z.B. durch Filterfolien. Wird aber bei Monitoren fast nie gemacht. Egal welche Preisklasse.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: sessch und Orcon
Das wirst du bei allen IPS Monitoren mal mehr, mal weniger ausgeprägt haben. Wenn es dich zu sehr stört, weg mit dem Monitor.
 
Sitzt du auch so nah am Fernseher wie am Rechner? Der Blickwinkel ist halt auch ein Faktor. Am Rechner sitzt man dann doch näher dran, als am Fernseher. Bietet dein Fernseher auch so Sachen wie 144+ Hz oder G- und Free-Sync? Fernseher sind dann doch anders optimiert, als Monitore.
Letztlich kann ich dir das aber auch nicht sagen. Du kannst gerne Monitor Hin und Her schicken. Vielleicht wird es besser, vielleicht auch schlechter. "Perfekt" halte ich für unmöglich. Unabhängig der Preisklasse. Vielleicht bei Profi-Monitoren. Da verzichtest dann aber eben auf typische Gaming-Features-
 
blb ist, wenn du die lichthöfe der edge-lit LEDs siehst. dein bild zeigt glow - das finde ich wesentlich weniger kritisch als blb.
 

Anhänge

  • blb.jpeg
    blb.jpeg
    639,1 KB · Aufrufe: 624
  • Gefällt mir
Reaktionen: B3nutzer
Jap, der Blickwinkelabhängige Glow sollte z.B. auch verschwinden, wenn du mal 2-3 Meter vom Monitor weg gehst. Das ist dann auch der Grund, warum du es am TV nicht siehst.
Genau das ist eben kein Qualitätsmangel.

Das was 0x8100 über mir gepostet hat, sind Lichthöfe. Da würde ich auch zurückschicken, wenns zu ausgeprägt ist.
 
@0x8100 @B3nutzer @kachiri Also das hat mir schon mal weiter geholfen. Jetzt bin ich gespannt bitte alle Besitzer einen LG Nano IPS 27" meldet euch und sagt mal ob gut/mittelmäßiges/schlechtes Panel erwischt habe.
 
Mach doch einfach mal ein Foto aus 3 Metern Entfernung (ranzoomen)

Wenn der Glow dann verschwindet ist alles perfekt.
 
Hab seit heute auch den S2721DGFA - in der unteren Hälfte sieht er genau aus wie deiner (Glow in beiden Ecken) oben hat meiner keinen Glow…ich belass das so, stört nicht (zumal die Tischlampe eh immer an ist, dann seh ich das nicht mehr)
 
Ich habe mir dem Monitor auch gekauft, nach monatelangem Warten.

Ich habe ihn direkt zurückgeschickt. Das Bild war so inhomogen wie ich es nichtmal bei <100 gesehen habe.
Das hat man nicht nur bei sehr dunklem Bildschirm gesehen. Es war sogar noch deutlich schlimmer als bei dir wenn ich mir das Pic anschaue.

Zudem war die Farbtemperatur absolut katastrophal. Oben eher blau als weiß (sehr kalt) und unten richtig starkes ocker statt weiß. Sowas habe ich noch nie gesehen...

Ja, es gibt gute und schlechte Panels, aber sowas für 400 Euro zu verkaufen ist eine bodenlose Frechheit - Streuung hin oder her. Meine beiden HP 22y (60 Euro pro Stück) Testmonitore haben ein deutlich besseres Bild als mein Exemplar.

Nach etwas Recherche findet man so einige andere Fälle im Netz, viele nicht ganz so schlimm wie meiner, aber ein Bildschirm wie deiner ist alles andere als ungewöhlich. Ich kaufe meine Primär-Monitore immer in der 400-600 Euro Range und wurde noch nie so enttäuscht.
 
@Irrlicht_01 soll jetzt was heißen mein Panel gut/schlecht?
 
Ich würde sagen, dein Panel ist durchschnittlich was den Glow angeht. Die Farbtemperaturhomogenität (was ein Wort...) hast du nicht erwähnt, daher ist die in Ordnung denke ich mal.

Schlecht ist dein Panel nicht, richtig gut auch nicht - Durchschnitt würde ich sagen. Aber ich kann halt auch nur von Userberichten und meiner einen persönlichen Erfahrung berichten. Keiner wird hier 10 von den Dingern im direkten Vergleich gehabt haben.
 
Sieht noch okay aus. Das ist mein Dell S2721DGFA:
PXL_20210521_201155458.jpg


Hab absichtlich nix an meinem Handy gedreht sondern einfach drauf gedrückt. Das war aus 40cm Entfernung, so, dass er den ganzen Handy Screen ausgefüllt hat (ohne zoom). Nun aber aus 1.20m mit Zoom:
PXL_20210521_201212028.jpg


Jaaa...immer noch nicht perfekte Kamaraeinstellungen ;)
Aber das "BLB" ist weg (ausser oben links minimal)....also reines IPS Glow...und ich hatte schon viel schlimmere, wie der Gigabyte Aorus FI27Q-P...da war das Glow untragbar.
Der Dell ist sonst okay und hab ihn für 350 CHF bekommen...und dafür kann man nicht meckern!!! Einzig dass ich ihn auf 100% Helligkeit stellen muss, weil sonst meine Augen ermüden, wegen dem 20kHz flimmern (https://www.rtings.com/monitor/reviews/dell/s2721dgf)

Wenns dir wirklich wichtig ist, schick ihn zurück. Wenn du IPS Glow garnicht abkannst, dann nimm VA und lebe mit Black Smearing / Ghosting je nach VA Panel. Wenn dir blassere Farben nix ausmachen nimm TN ;)
 
Sahit schrieb:
@Irrlicht_01 soll jetzt was heißen mein Panel gut/schlecht?

Das kann man anhand deines Fotos nicht beurteilen! Punkt.

Da der Glow Blickwinkelabhängig ist, sieht jedes Foto anders aus, wenn du die Kamera nur im einige Zentimeter verschiebst oder um einige Grad verdrehst.

Ich könnte dir von meinem Display beliebig viele Fotos schießen bei dem alle sagen würden, dass das grausam aussieht, könnte dir aber genauso viele Fotos schießen, bei dem alle sagen würden, dass ich ein absolut perfektes Display erwischt habe.

Du hast gesagt, dass dir unsere Antworten weitergeholfen haben, aber leider habe ich den Eindruck, als hättest du kein einziges Wort von dem verstanden, was wir gesagt haben.


Nochmal:
Schieße ein Foto aus einigen Metern Entfernung um den Blickwinkelabhängigen Glow (der bei jedem Display exakt in gleichem Maße auftritt) nicht mehr im Foto zu haben.
Über alles was dann noch an Backlight Bleeding sichtbar ist können wir diskutieren und entscheiden ob deine Einheit gut oder schlecht ist.


Es ist einfach Sinnfrei über den Blickwinkelabhängigen Glow zu diskutieren, weil der beim besten sowie beim schlechtesten Panel exakt gleich ist, da bauartbedingt. Dieser Glow unterliegt nicht den Schwankungen bei der Fertigungsqualität. Der Backlightbleed jedoch schon. Der Backlight Bleed ist von einheit zu einheit unterschiedlich ausgeprägt und den kann man auf einem Foto nur isolieren, wenn das Foto aus einigen metern Entfernung geschossen wurde.
Sorry, aber ist das wirklich sooo schwer zu verstehen? :confused_alt:
 
B3nutzer schrieb:
weil der beim besten sowie beim schlechtesten Panel exakt gleich ist
Nur um es zu präzisieren: Innerhalb jeder Panel Modelreihe. IPS hat immer Glow, aber zwischen den Modellen gibs schon unterschiede. bei s2721dgfa wirds aber immer gleich sein...
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben