Dell XPS17 USB 3.0 Problem

ahuster

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
16
HAllo
Habe heute meinen neuen Dell, wie oben genannt, erhalten. Das GErät hat 2 USB3.0 Anschlüsse.
Nach dem Anschliessen des meiner Western Digital My book essential platte (2 TB) passiert gar nichts. d.h. das gerät wird nicht erkannt. treiber sind laut dell seite auf dem neuesten stand. ebenso chipsatz etc. in der systemsteuerung wird der usb3.0 controller auch aufgeführt.
steck ich die platte in einen usb2.0 anschluss wird diese erkannt und zugreifbar. sogar mit dem hinweis, daß ich höhere datenraten als unter 2.0 erzielen kann.
was muss ich tun, daß ich meine wd platte mit versehenem usb3.0 anschluss auch an meinem dell nutzen kann.
vielen dank schon mal. ich hoffe das thema ist hier richtig.
Nachtrag: Wenn ich den renesas usb 3.0 controler deaktiviere, schaltet sich auch meine platte aus. also scheint dieser zu funktionieren. aber warum sehe ich die platte nicht unter windows 7 home 64bit?
gruß andré.
 
Zuletzt bearbeitet:

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.568

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

schepi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
387
Kannst du ausschließen, das irgendetwas mit der Platte nicht stimmt, vor einem guten Monat hattest du schon Probleme mit deinem Acer Aspire in Kombination mit der Platte, oder wurde diese inzwischen getauscht?
showthread.php?t=1012008&page=2
 
Zuletzt bearbeitet:

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.568
Da wurde bereits geklärt, das er keinen USB 3.0 Anschluss hat. Deshalb soll er ja Bilder machen.
Manche lernen es eben nie. Laut Infos soll dieses Gerät aber hinten 2 x 3.0 Anschlüsse (blau) haben.
 

etking

Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.411
Ja, das ist ein bekanntes, massives Problem bei Dell, das Internet ist voll davon. Oftmals musste das Mainboard teils mehrfach getauscht werden bis die USB3 Anschlüsse hinten dauerhaft funktionstüchtig waren. Seit ich im Bios die USB-Power-Einstellung deaktiviert habe wird immerhin eine Maus am USB3-Anschluss erkannt.

Dell-Support kontaktieren.

http://www.xps-forum.de/index.php?page=Thread&postID=250643&highlight=#post250643
http://www.xps-forum.de/index.php?page=Thread&threadID=21456&pageNo=1&fbae135f
 
Zuletzt bearbeitet:

ahuster

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
16
Hallo Zusammen

danke erstmal für die Postings. Hier ein paar Grafiken. Eigentlich sollte alles funktionieren.
Treiber sind aktuell. Aber windows erkennt die ext HDD von WD mybook essential nicht korrekt. Über usb 2.0 kein problem. das gerät wurde an einem anderen pc getestet und der datentransfer via usb 3.0 hat einwandfrei funktioniert.

ich werde heut nochmal die treiber von werkam testen.

komisch aber wenn ich in der sys-steuerung den 3.0 kontroller deaktiviere, bleibt auch die ext. hdd stehe. das heisst der controller kann zugreifen, aber windows zeigt mir die platte nur am usb 2.0 an, aber nicht im 3.0 modus.
ist definitiv mit usb 3.0 ausgerüstet -glaubt mir und es hat schon funktioniert.

danke ich hoffe es kommen noch ein paar infos.

gruß andre

:(
 

Anhänge

etking

Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.411
Den beiden Links oben zufolge ist es oft ein Hardwaredefekt, kann aber auch andere Ursachen haben. Seit dem Deaktivieren der USB-Energieeinstellungen im BIOS kann ich die hinteren USB-Ports jedenfalls überhaupt erst nutzen. Das würde ich zuerst machen.

Wenn ich dann eine HDD an USB3 anstecke wird sie erkannt und ich kann zugreifen. Aber nach wenigen Minuten bricht die Verbindung plötzlich ab. Wenn das nächste Softwareupdate den Fehler nicht behebt, werde ich das Gerät wohl einschicken müssen.

Es gibt auch scheinbar eine neue Firmware für den USB3-Controller, die bringt aber keine Abhilfe.

Abgesehen von den USB3-Problemen hat das Gerät das beste und hellste (1080p 120HZ TN-)Display, das ich jemals in einem Notebook gesehen habe und auch die GT555M GF116-Grafikkarte läuft sehr kühl und lässt sich super übertakten. Und es läuft ohne SSD genauso schnell wie mein alter Rechner mit.
 
Zuletzt bearbeitet:

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.568
Hast du mal die Platte schon beim Hochfahren angesteckt und eingeschaltet gehabt.
 

ahuster

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
16
ja, hab ich heute getestet. die platte wurde kurzzeitig erkannt und siehe da, ich konnte daten per usb3.0 mit ca. 100mbit/S auf meine hdd schreiben. aber das war nur von kurzer dauer. wenn ich die platte abschalte und wieder an, wird diese nicht wieder erkannt.
morgen kommt der dell servicetechniker. habe heute bereits telefoniert und problem erläutert. scheint bekanntes problem zu sein. mal sehen was geschieht. entweder er tauscht das mainboard oder den usb steckplatz hinten. es scheint auf jeden fall ein bekanntes problem zu sein.
morgen oder spätestens montag mehr.
danke euch.
gruß andre
 

ahuster

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
16
Tja das war leider nix. heute war der support da. controller und mainboard getauscht. leider ohne erfolg. wd platte nicht erkannt.
obwohl definitiv die ext. hdd usb3.0 hat und dieser auch funktioniert.
auch hier schon, aber nur einmal beim hochfahren.
ich gebs auf.
setz mich jetzt mal mit dem wd support in verbindung.
viele grüße andre:(
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.568
Hast Du es im Beisein des Monteurs nicht ausgiebeig getestet, dafür war er doch wohl da?
 
Top