Ebookreader

Clyde Shelton

Commander
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
2.606
Hi , ich bin auf der suche nach einem Ebookreader .
Ich dachte es gibt nur 2 :D also Kindle und Tolino .. nun werde ich ein wenig erschlagen , das es sogar bei denen noch mehrere gibt .

Gibt es irgendeine Empfehlung .. ? ich lese hier was von 6 zoll display meistens .. mein Handydisplay ist ja größer ,kann mir da irgendwie schwer ein lesegenuss vorstellen .
Habt ihr irgendwie ein Gerät wo man sagt : kauf das , damit wirste zufrieden sein etc. ?
Kindle fällt, leider raus .. da ich gelesen habe das die nur mit ihrem Amazonformat zurechtkommen . bzw. das so gewollt ist . MFG
 

xammu

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.797

zar

Ensign
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
186
Ich kann dir den Kobo Forma empfehlen. Dieser hat einen 8 Zoll großen Bildschirm auf dem es sich wirklich super lesen lässt.
Leider wird er in Deutschland nicht verkauft, da Kobo für Tolino produziert.
In den Niederlanden könntest du ihn erwerben, oder wie ich auf eBay Kleinanzeigen 😊 leider ist der Kaufpreis mit 280€ sehr hoch.....
 

RalphS

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
1.342
Die Kindles sind vom Format her tatsächlich "ein wenig" eingeschränkt, aber ich persönlich will *lesen* und da interessiert mich das Format herzlich gar nicht. YMMV (offensichtlich).

Je nachdem wo die Bücher halt herkommen sollen kann man dann gucken wo man kauft, und wenn's einen nicht gar zu sehr stört, dann kann man auch nach calibre greifen (eine sehr frei konfigurierbare ebook-Verwaltung). Damit wird dann das Format fast egal, da man damit herumkonvertieren kann.

Was viel wichtiger ist als der Hersteller oder die unterstützten Formate ist die Akkulaufzeit und evtl der Speicherplatz, wenn man eine echte Leseratte ist und seine drölfundsechzich Bücherregale alle immer mitnehmen will.

Und, wenn ich das zwischen den Zeilen richtig lese, ein informierender Besuch beim Händler der Wahl, der Ebook-Reader ausliegen hat. Einfach mal so ein Teil probe-in-die-Hand-nehmen und ein paar Zeilen lesen beantwortet die meisten Fragen, von denen man manchmal gar nicht wußte, daß man sie hat (Haltegefühl, Leseempfinden usw usf).
 

Clyde Shelton

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
2.606
also 280 sind ein wenig deftig , suche ehr bis 150 ...

das tolino vision 4 hd .. schwebt mir erstmal vor , was ich da eben noch doof finde ist das es keine speicherplatzerweiterung gibt
 

bisy

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
16.075
warum soll es da auch eine Speichererweiterung geben?
der hat 6gb Nutzbaren Speicher, wieviel Tausend Bücher willst du denn drauf Speichern, da passen schon ne ganze Menge drauf, wenn man jetzt mal von rund 2mb für ein 1000 seitiges Buch ausgeht, würdest du da ja locker 3000 Bücher auf dem Gerät speichern können

und man kann noch die Talia Cloud nutzen, wo man auch was Speichern kann, die bietet ja zusätzlich nochmal 25gb
 

Clyde Shelton

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
2.606
ist das 4hd empfehlenswert ?
oder ehr auf ein anderes greifen .. ? verstehe gerade auch noch nicht , warum es 2016 schon ein bericht im internet gab und nun steht da das es 2018 auf ner messe vorgestellt wurde ^^ *verwirrt*
 

bisy

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
16.075
hab halt auch den Vision genommen, weil er wasserdicht ist, so kann man auch problemlos mal in der Wanne lesen, ohne das man Angst haben muss
 

Twostone

Captain
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
3.865
Ich habe einen Paperwhite (6. Generation) und einen Oasis (9.), wobei ich das Oasis am meisten nutze und auch sehr zufrieden damit bin. Einschränkungen? Klar, gibt es, ist aber dank Calibre kein Hindernis. Mein Weibchen ist mit dem Paperwhite auch zufrieden, aber sie liest um Längen nicht so viel wie ich.

Geht jedoch nichts über ein echtes Buch...
 

Twostone

Captain
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
3.865
Calibre kann Dir auch Amazon-fremde eBooks auf ein Kindle laden...

Ich habe kaum eBooks vom Amazon auf meinem Kindle. Die meisten stammen aus anderen shops.
 
Top