Ein i7 soll es werden...

vargablod

Cadet 1st Year
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
8
Wie der Titel sagt, soll es ein i7 werden. Meine bisherige Zusammenstellung sieht in etwa so aus:

CPU: i7 920 boxed
Mainboard: Asus P6T Deluxe X58 S1366 PCIe ATX
Festplatte: Samsung HD642JJ 640GB SATA II 16MB
Grafikkarte: Zotac GeForce GTX 260 AMP² Edition
Arbeitsspeicher: 6GB-Kit A-DATA G-Series PC1333 CL8
Gehäuse: LanCool K7

Was noch fehlt, ist ein DVD-RW (nicht sooo wichtig, welcher) und ein Netzteil.

Die Mühle soll zum zocken sowie zum rendern (daher i7) taugen. Was ich noch suche, ist ein passendes Netzteil (500W? 650W? Marke/Modell?), bin aber auch für anderweitige Empfehlungen offen. Maximales Budget liegt bei 1100 €, daher sollte das Netzteil die 100-€-Marke nicht übersteigen.

Danke schonmal im Voraus für Euren Input!
 

johnieboy

Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.748
Willkommen im Forum :schluck:

Beim Mainboard würds das Gigabyte GA-EX58-DS4 auch tun und du Sparst 40€. Wenns ein Asus sein soll dann reicht auch das P6T ohne Deluxe

Der Core I7 ist ein Hitzkopf, der nach guter Kühlung verlangt, vor allem falls du irgendwann mal vorhast die CPU zu übertakten. Als CPU-Kühler empfehle ich daher den Noctua NH-U12P SE1366

Ram ist auch dass billigste 6GB DDR3-1066 Kit ausreichend

Brenner: LG Electronics GH22LS30

Netzteil: Enermax pro82+525W, wenn du modulares Kabelmanagement willst dann die MODU Variante

Ansonsten schöne Zusammenstellung
 

vargablod

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
8
Danke für das "willkommen" und danke für die Tipps!

Wie gesagt, ich mach mich grad erst schlau, hab zum GA-EX58-DS4 nichts gefunden, aber zum P6T Deluxe doch eher positives gelesen, daher steht bisher dieses in der Liste. Kannst Du evtl. ein bisschen genauer sagen, wieso das GA-EX58-DS4 auch reicht? Dass es das tut, bezweifle ich nicht :) , ich würd nur gern wissen, wo die (wenn u.U. auch auch nicht wirklich relevanten) Unterschiede liegen.

Zum Netzteil: Das Enermax MODU82+ mit 525W hatte ich nach etlichen Stunden in diversen Foren auch schon is Auge gefasst. Da dazu positives Feedack kommt, wird es das dann wohl auch werden.

Übertakten habe ich momentan nicht vor, aber man weiß ja nie... ;) Den Kühler kann man dann aber auch noch nachrüsten, jedenfalls soweit ich (bisher) informiert bin...

Ach ja, und danke für die "ansonsten schöne Zusammenstellung", das ist für mich als b00n Wasser auf die Mühlen :D

Gruß,
vargablod
 

Mexdus

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
1.096
Kann auch hier nicht meckern, obwohl ich so gern tu. Aber hier ist alles in Ordnung. Gute Komponenten und gute Marken.
__________________
Top
 

JohnPreston

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
736
festplatte würde ich von western digital vorziehen, da die samsung ne hohe ausfallrate haben also dann ne wd caviar blue 640GB
cpu kannste tray nehmen wenns günstiger ist
enermax nt passt
hast du preise dazu?
wo willst du bestellen?
 

surfix

Commodore
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
4.479
Keine einwände:D
 

Matrose1

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
107
1.100,- € dann ohne Betriebssystem, oder?

Baust Du selber zusammen?
 

vargablod

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
8
festplatte würde ich von western digital vorziehen, da die samsung ne hohe ausfallrate haben also dann ne wd caviar blue 640GB
cpu kannste tray nehmen wenns günstiger ist
enermax nt passt
hast du preise dazu?
wo willst du bestellen?
Bedeutet das, dass die Samsung ne große Qualitätsstreuung haben oder dass sich die Platte "überschlägt"? Nun gut, dann vielleicht die WD ;)
Bestellen werd ich einen Großteil bei Hardwareversand.de, die sind günstig und haben das meiste von dem, was ich mir so vorstelle. Da kann man auch die Preise einsehen.

Danke :)

1.100,- € dann ohne Betriebssystem, oder?

Baust Du selber zusammen?
Ja, ohne OS, das hab ich schon. Baue selber (mit Hilfe meines Bruderherz) zusammen.
 

Discipulus

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
342
Ich würde noch ein bischen warten mit dem kaufen/bestellen. Am 8. Januar sollen die neuen Prozessoren von AMD rauskommen und somit wird der i7 sicher billiger.

Ich bin auch gerade an einem System für einen Freund zusammen zustellen. Der i7 liegt knapp über seinem Budget und daher werde ich noch ein bischen warten, dauert ja nicht mehr so lange.
 

vargablod

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
8
Ich werde so oder so noch ein paar Wochen warten, aber Ende Januar muss der Rechner stehen, da ich die ersten beiden Wochen im Februar Urlaub hab :D

Der Phenom II X4 soll am 8. Januar rauskommen, bis er aber in die Läden kommt wird es wohl bis Mitte Februar dauern...
 

ManuK2

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2007
Beiträge
61
Hi,

du hast ungefähr die gleichen Vostellungen von einem PC wie ich es habe.
Ich bin auf einen aufmerksam geworden, den ich höchstwahrscheinlich bestellen werden.
Kannst mal bei Ebay Artikelnummer: 260338429786 schauen.

Sind all die Komponenten drinne auf die du Wert legst.....


Was hälst du davon !?
 

vargablod

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
8
Naja, prinzipiell nicht schlecht, aber bisschen teuer. Abgesehen davon weiß ich gern vorher, was ich denn verbaut habe, man bekommt bei dem Angebot irgendeine (wahrscheinlich nicht schlechte) Festplatte, selbiges gilt für den Arbeitsspeicher. Ausserdem hab ich dann wahrscheinlich Tastatur/Maus-Set, mit dem ich nichts anfangen kann...

Hab mal kurz nachgerechnet, wenn ich nichts vergessen hab, komm ich auf ca. 1070 EUR ohne Maus und Tastatur. Und 160 kosten die nicht ;)
 

Winnie0601

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
1.169
Bist bei PC marke Eigenbau immer auf der sicheren Seite. In Komplettsystemen ist immer irgendwo ein "faules Ei" drin. Egal was du findest. Ich schwöre aufs selber machen und damit fahre ich jetzt schon eine ganze Weile (10Jahre) problemlos mit.
 
Top