Eine "kurze" AMD 6970?

Moh4wK

Lt. Junior Grade
Registriert
Dez. 2009
Beiträge
346
Hallo!

Zur Zeit werkelt in meinem recht betagten Mid-Gehäuse eine ATI 5850 PCS+ von Powercolor. Diese habe ich mit ihren knapp unter 25,5 cm so gerade eben einbauen können.
Musste dafür schon eine Festplatte im vorhandenen Käfig eins höher setzen. Die Kabel sind aber schon etwas angeknickt...:rolleyes:

Jetzt würde ich mir gerne eine 6970 zulegen. Habe allerdings nur Karten mit Längen von 26,5, 27 oder gar 30cm gefunden. Da in den technischen Übersichten (zum Beispiel in Shops) meist keine Längenangaben vorhanden sind, gestaltet sich die Suche nach einer kurzen Karte schwierig.

Jetzt meine Frage: Kennt jemand ein Modell der 6970, das max. 26cm oder gar weniger hat? Will mir ungern ein neues Gehäuse kaufen wegen der Karte.

Bin für jeden Tipp dankbar!
 
Aus Thailand kriegst du vielleicht eine HD6970 mit 18 cm, aber die heißt denn auch nur so.
Da musst du wohl etwas vom Gehäusekäfig weg sägen, was anders bleibt dir nicht übrig wenn du kein neues Gehäuse kaufen willst.
 
Du kannst doch sicherlich den HDD-Käfig ausbauen und weiter unten montieren?
 
@Katillah: Nein, leider nicht. Das Gehäuse ist schon ca. 8 Jahre alt und da teilen sich alle Laufwerke (Auch DVD) einen festgenieteten Käfig :(

EDIT:
@GtaIV: das wäre dann die letzte Wahl mit dem Aussägen. Aber vielleicht gibt es ja doch eine 6970 mit 26cm oder drunter? Ich suche natürlich selbst weiter, aber vielleicht hat ja jemand eine so kurze oder kennt eine.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich sag es mal so...
Wenn du genug Geld für eine 6970 hast, dann wirst bestimmt auch ein neues gehäuse finden welches bezahlbar ist und deinen anforderungen entspricht ;)
 
@Tiimati: es geht hier nicht ums Geld...habe einfach keine Lust auf den ganzen Umbau mit Mainboard, Verkabelungen usw... ;)

Mit 26,5 cm scheint die Powercolor 6970 PCS+ die Kürzeste zu sein. Eventuell muss ich mir dann mal ne kleine Säge mit Metallblatt besorgen... es fehlt da ja nur ein Zentimeter ;)

Aber danke an alle!

Falls irgendwer dann aber doch noch eine kürzere 6970 finden sollte - bitte trotzdem Bescheid geben! Vielleicht ist das ja auch für andere User hier nützlich.

EDIT:
@hilfen: gibts die? Hab ich noch keine entdeckt!
 
Öh ja, zu faul um die Hardware beim Gehäusewechsel auszubauen, aber im mit Hardware gefüllten Gehäuse rumsägen. Sehr clever. :rolleyes:
 
miss mal genau nach - die 6970 pcs+ hat vom slotblech weck 26,7cm - also wirds a....knapp

ich habe nämlich ein ähnliches problem - ist bei dir auch das seitenteil weck zur besseren kühlung?
 
@derlolomat:
Habe ich etwa was davon geschrieben, dass ich nichts ausbauen werde, wenn ich sägen sollte? Und wenn man es handwerklich geschickt anstellt und die entsprechenden Komponenten schützt, brauche ich auch nicht alles komplett ausbauen...

Vielleicht solltest Du nichts unterstellen, was du nicht selber weißt - kommt ziemlich unclever rüber... ;)

@helfer: Kennst du denn eine 6970, wo der Stromanschluss an der Seite ist?
 
^^ nochmal an puntorex: die powercolor hd 6970 pcs+ ist 26,7 cm lang

@ TE: ich bin eig. überzeugt, dass die pcs+ in deinen rechner passt! denn die 5850 hat ja 25,5cm +1cm vom stecker + der teil vom umgeknikten kabel = recht sicher die 26,7cm
 
Hab da aber etwas weiter gedacht als du. ;)
Was müsstest du dann ausbauen? Hmm...
Graka, Festplatte. MoBo wäre empfehlenswert. Heißt LW und NT blieben übrig. Und du musst noch sägen. Da kommst du aufwandstechnisch mit einem 20€-Gehäuse besser weg.
Aber wenn du meinst mit Resthardware an dem Gehäuse rumsägen zu müssen, naja.
 
praktisch jede hat das - das ist das referenzdesign (und macht meiner meinung nach auch deutlich mehr sinn!

hier ein link wo man das gut sieht: KLICK

edit: ich schau morgen im laufe des tages mal vorbei
 
Zuletzt bearbeitet:
@derlolomat: Wenn ich mir ein neues Gehäuse holen sollte, dann sicherlich keins für 20 Euro...und lass deine trollereien einfach. Helfen tust du nämlich nicht - nur alles besser wissen und andere als dumm verkaufen. Danke und tschüss.


@hilfen: Ok, das wusste ich gar nicht - vielleicht liegt das daran, dass ich noch kein Referenzdesign hatte...:D
Ich messe am WE nochmal genau nach - vielleicht passt die PCS ja wirklich
 
Moh4wK schrieb:
@derlolomat: Wenn ich mir ein neues Gehäuse holen sollte, dann sicherlich keins für 20 Euro...und lass deine trollereien einfach. Helfen tust du nämlich nicht - nur alles besser wissen und andere als dumm verkaufen. Danke und tschüss.

Hilfe wollen, aber die beste und einfachste Lösung nicht akzeptieren.
Occams Rasiermesser - die Emo-Version oO

Tu deiner Hardware wenigstens den Gefallen und baue sie komplett aus, gesetz dem Falle du sägst wirklich. Geht schneller als Kabel etc. noch irgendwo abkleben.

Aber bitte, ich "trolle" ja nur. ;)
 
@derlolomat:

Ich bin gelernter Mechaniker und kann durchaus mit einer kleinen elektrischen Hub-Stichsäge umgehen...Graka und Festplatte kommen raus (2 Sachen)...Kabel zusammengebunden und alles was offen liegt wird mit mehren dünnen Ledertüchern abgedeckt und so vor feinen Spänen geschützt. So habe ich Platz zum sägen (ca. 4cm²) und es passiert auch nichts wenn man vorsichtig ist...das Ganze ist in 10 Minuten fertig.

Wenn Du meinst dass das komplizierter bzw aufwendiger ist, als ein komplettes System in ein anderes Gehäuse zu verfrachten (vorher noch ein Gehäuse auszusuchen und zu kaufen) dann weiß ich auch nicht weiter. Vielleicht kannst du es auch nicht akzeptieren das "die Beste und einfachste Lösung" subjektiv ist.

Ausdrücke wie "Occams Rasiermesser - die Emo-Version oO", "Hab da aber etwas weiter gedacht als du" und "Öh ja, zu faul ... Sehr clever" machen zudem jeden anderen Eindruck, als freundliche Hilfe anzubieten. Und wenn man mich dann noch in einem Oberlehrerton anspricht hört es ganz bei mir auf...sorry.

Aber reicht nun auch. Danke.
 
Zurück
Oben