Leserartikel Empfohlene Wasserkühlungszusammenstellungen in 3 Preisklassen mit Einbau

DJKno

Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
7.308
@minimii
Das sieht doch schon sehr gut aus.
Eine kleine Anmerkung noch:
Ich würde in der 250€ Einsteigerklasse immer einen klaren Schlauch empfehlen.
Allein der besseren Übersicht, ob das Wasser im Kreislauf läuft würde ich das zuschreiben.

Der Schwarze EK-Schlauch ist Klasse, ist in meinen Augen aber eher was für Fortgeschrittene.

EDIT: In den Startpost sollte auch die Anmerkung, dass diese Konfigurationen für CPU-Only gedacht sind,
Für eine zusätzliche GPU im Kreislauf muss nach Möglichkeit auch ein zweiter Radiator dazu.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: minimii

mykoma

Hallo, ich verkaufe diese tollen Lederjacken!
Moderator
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
12.991

burnout150

Hardwareklempner
Ersteller dieses Themas
Moderator
Dabei seit
März 2007
Beiträge
26.507
Zitat von DJKno:
Aber wenn auf der einen Seite immer auf Sammelthreads verwiesen und fröhlich mit Verwarnungen um sich geworfen wird, müssen diese Sammelthreads im Gegenzug auch aktuell gehalten werden.
Das ist hier nicht Thema.

Zitat von DJKno:
Gibt es Seitens der Mods nicht die Möglichkeit die Editorrechte auf den Startpost auf andere zu erweitern?
Nur eine komplette Übernahme wäre möglich.

Zitat von minimii:
Ebenso ist ein Gehäuse NICHT enthalten. Hier sollten aber auch Empfehlungen her ?
Das hatte ich vor langer Zeit mal, aber das will keiner pflegen, glaub mir. Die Geschmäcker und Budgets sind auch zu unterschiedlich.

Ich bin derzeit im Urlaub, weshalb die FAQ warten muss, aber grundsätzlich bin ich nach wie vor interessiert ein Update einzustellen und auch selbst was zu machdn.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: minimii

minimii

Commodore
Dabei seit
Dez. 2020
Beiträge
4.629
Mir ist noch aufgefallen: ich nehme mal überall nen Drainport rein :)
Highend, mal als Vorschlag mit einem Mora und passenden Heatkiller Tube extern.

@burnout150 wenn keiner ein Veto hat schicke ich dir gerne das Input im Editor/html code

KomponenteBezeichnungAnmerkungPreis gesamt ca.
CPU KühlerWatercool Heatkiller IV Pro Black Cooper AMD
ODER
Watercool Heatkiller IV Pro Black Cooper Intel
Bitte AMD oder Intel Variante wählen.
Für Threadripper gibt es auch eine eigene Variante
100€
CPU KühlerAlphacool XPX SchwarzGute Performance44€
RadiatorWatercool MoRa 420 LT schwarzEinseitige Lüfterbestückung.
Beim "Pro" statt LT beidseitig
203€
RadiatorHardwarelabs GTS360Höhere Performance als Magicool75€
RadiatorBykski 420 Thin Radiator420mm statt 36075€
RadiatorCorsair XR5 420mm420mm statt 360
Ähnlich Hardwarelabs
83€
Lüfter9x Noctua NF-A14 PWM9x Premium Lüfter für Mora 420180€
Lüfter4x Noctua NF-20 PWM4x 200mm anstatt 9x 140mm Lüfter für Mora120€
LüfterNoctua NF12x25Absoluter Premium 120mm Lüfter28€
Lüfter3x Arctic P12 PWM-PST / einerFür den Hardwarelabs 360 Radiator15€
Lüfter3x Arctic P14 PWM-PSTLüfter für 420mm Radiator18€
PumpeAquacomputer D5 PWMPWM Steuerung
Passend zum Heatkiller AGB
75€
AGBWatercool Heatkiller Tube 150 D5Heatkiller AGB, für D5 Pumpen.
DDC für DDC Pumpen
90€
AGB ZubehörWatercool Heatkiller Basic MountIn Verbindung mit Mora 42015€
AGB ZubehörWatercool Heatkiller Tube Mora 3 MountIn Verbindung mit Mora 420, externe Montage am Mora12€
AGB ZubehörWatercool Heatkiller Tube Multiport DeckelDeckel für den AGB mit 2x Eingang20€
AGB ZubehörWatercool Heatkiller Tube 140mm Mount

oder
Watercool Heatkiller Tube 120mm Mount
Interne Montage an 140mm oder 120mm Lüfterplatz13€
Steuerung Variante 1Aquaero 6 LTSteuerung für Pumpe und Lüfter105€
Steuerung Variante 2Aquacomputer QuadroSteuerung für PWM Lüfter, ohne Aquaero wenn der Anschluss er Pumpe am Board erfolgt40€
TemperatursensorAquacomputer G1/4 inline sensorInline G1/4 Temperatursensor8€
Flow IndicatorAlphacool Eisfluegel"Drehzahlrädchen"15€
Fittinge8x EK Classic 16/10mm gerade32€
Fittinge Winkel 45°EK Classic 45°Bei Bedarf6€
Fittinge Winkel 90°EK Classic 90°Bei Bedarf12€
Schlauch2x EK ZMT EPDM - schwarz 3 MeterHaltbarer als PVC Schlauch.
Passt perfekt auf die EK Fittinge
Länge ggfs. je nach Standort steigern
26€
Schlauch2x Watercool Heatkiller 16/10mm - klar 3 Meter28€
KühlmittelAquacomputer Double Protect Ultra 5 Liter26€
Drain/AblassportGesamt bestehend aus:
Alphacool Kugelhahn

Alphacool Doppelnippel drehbar

Verschlussstopfen Schwarz

T-Stück / Dreifachverteiler
Um das Wasser im Kreislauf auszulassen.
Idealerweise im tiefsten Punkt im Kreislauf. Im einfachsten Fall am AGB

T Stück optional, falls kein extra Port am AGB
16€
ZubehörSpritzflascheZum befüllen4€
Summe-ca. 830€
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: burnout150

DJKno

Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
7.308
Zitat von minimii:
ich nehme mal überall nen Drainport rein
Ja ist zu empfehlen, dann muss aber auch ein T-Stück dazu, falls der AGB da nicht extra einen Anschluss bietet.
Grundsätzlich könnte man auch noch 2-3 90° Winkel dazu planen.
sowas sollte dann aber vermutlich in die erweiterten Infos, die für jeden Preisvorschlage passen.
Standardausstattung:
  • Ablasshahn
  • Doppelnippel
  • T-Stücke
  • Winkel
  • Befüllflasche
  • Drehzahlrädchen (die einfache Variante)
Für gehobenen Bedarf:
  • Steuereinheit
  • Durchfluss und Temperatursensoren
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: minimii

minimii

Commodore
Dabei seit
Dez. 2020
Beiträge
4.629
@DJKno Drainport habe ich ne Variante drin.
Im Highend habe ich noch den Multiport für den HT Tube ergänzt.
Da ist auch schon der Aquaero 6 LT drin.

Flasche etc schaue ich mal, Winkel wollte ich auch bei allen dreien vorschläge rein packen die nicht in das Budget fallen :)

Edit: ist drin !

Aaaalso:
Low und Mid:
https://www.computerbase.de/forum/t...-preisklassen-mit-einbau.378315/post-26008331

Vorschlag HighEnd
https://www.computerbase.de/forum/t...-preisklassen-mit-einbau.378315/post-26008426
 
Zuletzt bearbeitet:

strempe

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
5.502
1631008440923.png

Sollte 360 sein, oder? ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: minimii

modena.ch

Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
7.795
Ich würd bei der günstigen Geschichte eine Variante mit 10/8er PUR Schlauch vorschlagen.
Die sind extrem strapazierfähig, durchsichtig, sehr sicher, leicht zu verbauen und die Anschlüsse und Winkel sind sicher und sehr günstig. Bieten also ne Menge Vorteile, die PVC nicht hat.
Der Nachteil ist dass man Winkel dringend braucht, der Schlauch ist sehr starr.

Ich persönlich finde die Optik auch besser als mit den fetten 16/10er Schläuchen.
Aber das ist sicher Geschmacksache.
 

DJKno

Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
7.308
@modena.ch
Ach komm, die 10/8er Anschlüsse sehen einfach hässlich aus und die Auswahl ist gering.
Wenn die 16/10er zu dick sind, was für manche sicherlich der Fall ist, dann wenigstens 13/10er.
Da gibt es vergleichbar viel Optionen wie bei den 16/10ern.

Vorteil der dicken 16er ist für mich die geringe Anfälligkeit für Knicke, auch bei engeren Radien.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: minimii

minimii

Commodore
Dabei seit
Dez. 2020
Beiträge
4.629
@modena.ch
Ich habe da auch etwas Richtung „Standardisierung“ gedacht ;)

Und letztendlich an eine solide Lösung.
Da finde ich das Handling von 13/10 und 16/10 einfach geeigneter.
ist die Ersparnis wirklich so groß ?
Dazu kommt halt das Thema optik.

bedenke das Publikum.
Dann auch das Thema Auswahl.
10/8 und 11/8 erachte ich eher als sterbende Formate im Consumer Bereich.
 

burnout150

Hardwareklempner
Ersteller dieses Themas
Moderator
Dabei seit
März 2007
Beiträge
26.507
10/8 hat/hatte seine Vorteile. Das Angebot ist die letzten Jahre bei den anderen Schlauchgröße nachgezogen.
16/10 ist zu manchen Kühlern inkompatibel oder macht zumindest Schwierigkeiten. Bei Mini-ITX ist der Schlauch viel zu groß.
13/10 ist hier einfach ein guter sinnvoller Kompromiss.

Ps: Die Kosten waren eigentlich nie ein Grund für eine Schlauch/Gewindegröße
 

0-8-15 User

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
7.083
@minimii, die Zusammenstellungen gefallen mir insgesamt recht gut, nur der Alphacool Eiszapfen Kugelhahn ist in meinen Augen überteuert. Ist der wirklich so viel besser als einer von den beiden:
Beim Alphacool Eisfluegel hätte ich Bedenken bezüglich Haltbarkeit (Acrylglas) und Lautstärke (rattern).
Zitat von DJKno:
Ach komm, die 10/8er Anschlüsse sehen einfach hässlich aus und die Auswahl ist gering.
Für mich fällt das in die Kategorie "form follows function", aber ich seh schon ein, dass das der Vorschlag nicht unbedingt massenkompatibel ist. Vielleicht kann man sich darauf einigen, dass man 10/8 PUR in Kombination mit PUSH-IN Anschlüssen einfach am Ende der FAQ gesondert erwähnt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: modena.ch und minimii

Whizzler13

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2019
Beiträge
85
Vorweg... Mein Lob & Bewunderung gilt @burnout150 der sich hier damals (2008) die Mühe gemacht hat!

Aber mal ehrlich einen von 2008 alten Beitrag raus zu holen und wieder anfangen zu diskutieren? Man kann diesen Beitrag glaube ich schließen und dann lieber einen neuen Beitrag für das Jahr 2021 aufmachen. Bestimmt lassen sich viele Sachen übernehmen, aber man müsste es halt einmal überarbeiten und aktualisieren. Das hilft auch Neulingen / Einsteigern deutlich mehr.
 

0-8-15 User

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
7.083
Ich bin nicht dafür, dass der Thread geschlossen und durch einen Neuen ersetzt wird. Schon allein deshalb, weil dann bis in alle Ewigkeit die Links in bereits bestehenden Threads auf eine komplett veraltete FAQ zeigen würden.
 

minimii

Commodore
Dabei seit
Dez. 2020
Beiträge
4.629
@0-8-15 User oder man erstellt einen eigenen Bauvorschlag dafür.
Sehe ich auch nicht als Problem...aber wie du schon sagst: das Publikum :)


@Whizzler13 Ich würde auch den Thread beibehalten, ggfs. kann @mykoma hier auch dann aufräumen wenn wir hier fertig sind.
Aber das Ganze gehört halt aktualisiert :)
 

burnout150

Hardwareklempner
Ersteller dieses Themas
Moderator
Dabei seit
März 2007
Beiträge
26.507

modena.ch

Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
7.795
Zitat von minimii:
Und letztendlich an eine solide Lösung.
Da finde ich das Handling von 13/10 und 16/10 einfach geeigneter.
ist die Ersparnis wirklich so groß ?

Das Handling ist mit PUR und Push in meiner Meinung nach unübertroffen.
Schlauch in passender Länge gerade abschneiden, Winkel oder Anschluss zum Reinstecken, fertig.
Extrem haltbar (habe zum Teil 19 Jahre alte Schläuche im Einsatz), keine Weichmacher, sehr sehr haltbar
und sicher. (im 2019 ist mir mein CPU Kühler aus Polycarbonat nach Pumpenausfall geschmolzen,
PUR hat sowohl auf den Anschlüssen gehalten und sich auch nicht ausgedehnt, keine Chance mit PVC!)
Nicht umsonst wird das Zeug selbst in der Maschinenindustrie überall eingesetzt (Festo).

Was die Ersparnis angeht, die ist bei den Anschlüssen doch massiv ja.
Und mit ein paar Winkeln mehr, die man braucht, macht es den Kohl ned fett.
Einen vernickelten Anschluss, einen 45 oder 90 Grad Winkel vernickelt oder ein T-Stück vernickelt
jeweils ab 1,19€ kriegst für normale Schläuche bei weitem nicht.

https://www.aquatuning.de/wasserkuehlung/anschluesse/push-in-anschluesse/?p=1&o=20&n=25&f=1342|1284

Dann auch der Durchfluss, beim letzten System beim Kumpel hatte ich eine D5 mit 3x360er Radi, CPU ALC XPX, GPU EK auf 3090, Chipset und AGB mit der Pumpe bei 10/8 PUR zwischen 90 und 130L/h Durchfluss.
Also auch das kein Problem.

Bleibt die Optik als Geschmacksache und da find ich persönlich die dünnen, starreren Schläuche einfach besser als die dicken Labberschläuche.
Es mag nicht mehr in Mode sein, aber schon vor 20 Jahren, wie auch heute, PUR= Beste!
 
Zuletzt bearbeitet:

DJKno

Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
7.308
@modena.ch
Ich verstehen deinen Standpunkt und schätze deine langjährige Erfahrung.
Vor 20 Jahren war eine Wasserkühlung aber ein Mittel zum Zweck.
Heute ist sie ein Designobjekt und trägt zum Gesamteindruck bei.
Einigen wir uns doch einfach darauf, dass wir ggf. eine Sonderempfehlung "Oldschool" oder so benennen.
Hier im Forum wird nunmal zu größten Teilen 16/10 bzw. 13/10 empfohlen und darauf sollten sich auch sei Empfehlungen dieser FAQ stützen.

@Whizzler13
Die ist kein Beratungsthread sondern eine FAQ. Nicht umsonst ist der Thread ja auch oben angepinnt.
Warum sollte man nun einen neuen aufmachen? Alle alten Verlinkungen waren dann sinnlos.
 

modena.ch

Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
7.795
@DJKno

Wir haben auch vor 20 Jahren schon auf die Optik geachtet und wir mussten ja noch an den Gehäusen für Fenster oder Radis sägen, das ist heute schon massiv einfacher. Und auch wir haben mit Beleuchtung gespielt.
Und auch da war es eben kein Mittel zum Zweck sondern ein teurer Luxus, eine Möglichkeit die Lautstärke der Kühlung deutlich zu senken und natürlich auch eine Frage der Optik.
Die CPUs und GPUs haben heute ja viel mehr Abwärme, also ist Wasser heute eher gefragt als damals.

Worauf ich hinaus will, ob einem PUR und die dünnen PUR Schläuche, welche auch heute noch viele Vorteile auch gegenüber EPDM bieten, gefällt oder nicht ist reine Geschmacksache!
Die letzten beiden Rechner die ich im Auftrag für junge Hüpfer gebaut habe, wollten explizit aufgrund der Optik die dünnen PUR Schläuche haben. Die dicken Schläuche, welche dazu noch Nachteile haben, gefallen eben nicht jedem.
 
Zuletzt bearbeitet:

minimii

Commodore
Dabei seit
Dez. 2020
Beiträge
4.629
@modena.ch

Bei Watercool gibt es eine Auswahl, finde ich aber recht bescheiden, und passt nicht überalle bei 10/8 optisch zusammen.
https://shop.watercool.de/Push-In-Fittings

Das ist das was ich auch weiter oben mit Auswahl meinte....bei AC gibt es die Push garnicht in 10/8 wenn ich das richtig sehe.

Hast du Bilder von diesen Builds ?
 
Werbebanner
Top