Empfohlene Zusammenstellungen mit "Gigabyte Radeon RX Vega 56 Gaming"?

portuer

Ensign
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
155
Dieses Grafikkarte hat relativ schlechte Bewertungen. Warum wird sie in den Zusammenstellungen empfohlen?
 

M6500

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
7.031
Zum einen weil es eine gute günstige Karte wäre wenn sie nicht so häufig defekt wäre und weil sie es so oft ist kommen dann die schlechten Bewertungen, deshalb solche fertigen Zusammenstellungen für pseudo alle nicht als den heiligen Gral ansehen, egal von welcher Seite oder von wem.
 

rg88

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
26.278
Von welchen "bewertungen" sprichst du? Was steht in diesen Bewertungen?
 

portuer

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
155
Geizhals-, Amazon, Testberichte, u. einige mehr - Bewertungen der Gigabyte RX Vega Varianten 56 u. 64. Die dürften beide nicht so viele Fans haben. Gründe: Laut, Spulenfiepen, Instabilität, schlechtes Kühldesign - glaub ich.

Also schaffen es "prinzipielle" Technologien in die Zusammenstellungen, nicht aber begründete, bewährte Modelle, die man eben "empfehlen" kann?

Man muss es nur wissen.
 

JollyRoger2408

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
20.355
Vermutlich auf Grund des Preises.

Meine Empfehlung für eine "Vega 56" wäre die Sapphire Nitro+ Radeon RX Vega 56, 8GB HBM2, 2x HDMI, 2x DP, full retail (11276-01-40G)

Also schaffen es "prinzipielle" Technologien in die Zusammenstellungen, nicht aber begründete, bewährte Modelle, die man eben "empfehlen" kann?
An sich sind die Komponenten hier in den empfohlenen Zusammenstellungen umsichtig gewählt, aber Ausreißer gibt es offensichtlich doch.
 
Top