News Erste Custom-Designs: Asus Radeon RX 6700 XT Dual und TUF Gaming OC

MichaG

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
9.905

Tada100

Commander
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
2.163
Einmal A Variante als Uvp bitte zum Mitnehmen....:love:
 

Marcel55

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
14.717
Yay neue Grafikkarten für 1800€, sehr schön :D

Ich bin mal gespannt was der Kühler kann, vielleicht kann man das ganze dann in 1,5 Jahren kaufen. Vielleicht kriegt es Asus ja auch mal hin einen durchweg guten Kühler auf ne AMD Karte zu packen.

Wobei, wir reden hier von Asus...wahrscheinlich eher nicht.
 

Endless Storm

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.418
Ich lasse mich da mal überraschen. war ja zunächst (vor den Tests) von der 3060 überzeugt. Der Test hat mich aber eines besseren belehrt.
Die 6700XT wird sich ja vielleicht trotzdem bei der 3060ti einreihen denke ich. Könnte bei den Leistungsunterscheiden zwischen den Modellen hinkommen.
Wo könnte sie denn dann preislich liegen, vermutlich noch immer um 370-400€?

Ich bin echt irritiert. Denn die 6700 sollte sich ja noch um +20% von der 5700XT absetzen können, wenn sie sinnvoll geplant wurde. Alles andere wäre ja NVidia-Style (3060 = 2060Super = identischer Stromverbrauch = beinahe unsinnige Karte, wenn da nicht die 12GB Speicher wären).

Wo sich dann zwischen die 5700XT und der 6800 noch die 6600, die 6700, die 6700XT-A und die 6700XT-B einreihen sollen ist mir allerdings echt schleierhaft... vielleicht wird die 6600 genauso stark wie de 5700XT. Hoffentlich dann aber mit weniger Stromverbrauch (die einer 5600XT) und mehr Speicher... sonst => NVidia-Style
 

7hyrael

Captain
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
3.965
Muss dass GPU-Verfügbarkeitsgejammer wirklich unter jedem Thread losgehen?
Wir wissen es alle und es hilft nix es ständig überall breit zu treten...
 

PS828

Prophet
Moderator
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
5.658
Preis wird vielen nicht gefallen, aber evtl gibt's ja paar mehr zu kaufen dann Passt das wieder :D

Dass wir noch keine kleine 6700 sehen wundert mich nicht und bestätigt indirekt meine Theorie welche schon bei Navi 21 zusehen ist den yield betreffend.

Offensichtlich hat AMD kein Interesse die Chips stark zu beschneiden was auf eine exzellente Ausbeute hindeutet.. sonnst hätten wir mehr beschnittene Varianten.

Keiner kastriert gerne vollständig funktionierende Chips ;)
 

GerryB

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2016
Beiträge
1.479
Wo sich dann zwischen die 5700XT und der 6800 noch die 6600, die 6700, die 6700XT-A und die 6700XT-B einreihen sollen ist mir allerdings echt schleierhaft... vielleicht wird die 6600 ...
Denkfehler würde ich vermuten.

Wg. der fehlenden Kapazitäten wurde Navi für die nextGen-Konsolen geopfert. Es wird keine 5700 mehr zu kaufen geben. Von daher kann sich der ganze Bereich unter der 6800 vollkommen frei sortieren.

btw.
Außerdem brauchts auch neue Games um die Vorteile von RDNA2 zu zeigen.
Nur mit variableRateShading und Meshshading wird man sich von RDNA1 absetzen.
Aber auch da reden wir nur von Prozentchen.

Ansonsten muss man mal abwarten, wie die kleinen Modelle mit dem Takt skalieren.
 

Silverangel

Erzengel
Moderator
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
10.682
Für die aktuelle Verfügbarkeitssituation haben wir genug Themen die sich damit beschäftigen. Nutzt diese und spammt nicht ständig jede neue Grafikkartennews zu!

Solche Beiträge dann bitte einfach konsequent melden.
 

Steffen Röder

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2020
Beiträge
17
Ich habe leider das Pech, dass meine alte GPU kaputt gegangen ist. Ich hatte mir eigentlich ein Budget von ca. 500-600€ ausgemalt. Vor einigen Monaten konnte man damit getrost obere Mittelklasse kaufen. Jetzt bekommt man dafür nicht mal mehr nen 5700 XT equivalent (egal ob neu oder gebraucht). Es ist echt schade. Deswegen muss ich jetzt für mehr oder minder Monate das Hobby Gaming an den Nagel hängen.
 

BulletHunter69

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
419
Bitte stellt beim Test die Leistung der 6700 XT und non-XT unbedingt der RX 5700 XT und non-XT gegenüber. Das würde mich wirklich sehr interessieren.
 

Holzinternet

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
926
@Steffen Röder

Schau bei Kleinanzeigen oder hier im Forum... Der große Wurf wird schwierig werden aber Du kannst eine "vernünftige" Karte finden. Wobei das viel suchen beinhaltet. Ich hab gut vier Wochen nach einer halbwegs ordentlichen Karte für meine Freundin gesucht. Am Ende ist es eine GTX970 für 120 Euro geworden. War in meinen Augen das Beste Preis-Leistungsverhältnis.

Die Mondpreise muss man ja nicht zahlen.

Gruß
Holzinternet
 

Syrato

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
1.896
@MichaG hi Micha, weiss du ob die AMD GPUs aktuell, wie die 3xxx von Nvidia, für Mining aufgekauft werden, oder hat AMD doch eher Probleme mit der Menge?
Mal schauen wie sich die 6700 einreihen wird.
 

Crazy- Jak

Ensign
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
140
Ich finde interessant, dass die DUAL so groß ist. Entweder die Karte verbraucht sehr viel Strom (was ich jetzt nicht unbedingt glaube), oder Asus hat DUAL bei der 6700xt einen sehr guten Kühler spendiert.
Man kann natürlich anhand der Stromanschlüsse nicht sagen, wie viel eine Karte genau verbraucht, aber es ist schon komisch, dass die rtx 3070 Dual mit zwei acht pin einen kleineren Kühler hat als die 6700xt mit einem acht und einem sechs pin.
Einzige Erklärung für mich wäre, dass man versucht existierende Komponenten zu benutzen, sei das Pcb oder vihleicht der Strix Kühler der letzten Generation.
 

BmwM3Michi

Commander
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
2.944
ich finde den Kühler meiner Asus Dual rtx 3070 ganz gut, ich lasse die Lüfterkurve etwas flacher laufen,
also mit etwas weniger Drehzahl und dafür etwas wärmer, max 86 Grad.
Vorher ging die nicht über 80 Grad, aber war natürlich deutlich lauter.
 
Zuletzt bearbeitet:

Floppes

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
620

Otsy

Captain
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
3.862
Viel interessanter als die Custom-Varianten (jene von Asus ohnehin) sind bei diesem Launch die Referenz-Modelle, wie ich finde; nach den hervorragenden Werksdesigns der 6800 XT wird vielleicht auch die Version des kleinen Bruders zu überzeugen wissen.
 
Top