eSATA Festplatte nur bei neustart?

Frieso

Lt. Commander
Dabei seit
März 2009
Beiträge
1.485
Hi,

kann man eine externe festplatte mit eSATA so einstellen, dass sie immer erkannt wird ohne das system neustarten zu müssen?

thx L/A
 

schamsen

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
970
AW: eSATA Festplatte nur bei nuustart?

ahci ist hier das zauberwort :D
 

Frieso

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2009
Beiträge
1.485
AW: eSATA Festplatte nur bei nuustart?

hat das irgendeine auswirkung auf meine interne platte wennn ich das im bios aktiviere?
 

swofy-duck

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
70
AW: eSATA Festplatte nur bei nuustart?

sowas nennt mann hot swapping dazu muß dein system im ahci modus laufen,aber vorsicht du brauchst die treiber dafür,welches os nutzt du . unter vista oder xp ist das nicht so einfach du musst die treiber intregieren sonst bekommst beim start ein blue screen.
 

Frieso

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2009
Beiträge
1.485
hab windows 7 hp x64. Geht das eigentlich einfach so im bios oder muss da noch ein bischen mehr gemacht werden?
 

sp33d

Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.558
möglicherweise musst du noch nen regkey ändern, bevor du das im bios umstellst: unter HKLM\System\CurrentControlSet\Services\Msahci den wert von "Start" auf "0" stellen.
 
O

Onkelhitman

Gast
Wie dismounte ich die denn?

Einfach Strom und Datenkabel ziehen oder wie? Da geht doch sicher die Platte platt oder?
 

sp33d

Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.558
wie? wie jetz? platte platt wegen dismounten?! oO
machste ja in windows... wie mit nem usb-stick oder ner usb-platte.
is dein usb-stick platt, wenn du ihn dismountest??
 
O

Onkelhitman

Gast
Nein deswegen frag ich ja wie ich den entferne. Bei der Intel Software in Windows kann ich nirgends: Entfernen sondern nur neu einscannen bzw. rescann for plug and play....
 

sp33d

Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.558
du startest regedit (win+r -> regedit -> enter) und klickst dich dann den pfad durch. hklm = hkey_local_machine. rechts im fenster steht dann "Start REG_DWORD 0x00000irgendwas". da doppelklick drauf und 0 einstellen. schließen und neustarten. dann im bios umstellen und booten. fertig. ;)
 

Frieso

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2009
Beiträge
1.485
mhh da steht nirgendwo hklm und auch nicht Start REG_DWORD 0x00000irgendwas.... :(
 

Anhänge

sp33d

Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.558

JensS.

Commodore
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
4.436
Top