News EVGA zeigt zwei neue X58-Mainboards

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
6.927
Neben Grafikkarten hat EVGA darüber hinaus Mainboards im eigenen Portfolio, so auch zwei mit dem X58-Chipsatz. Diese beliefern bis jetzt den High-End-Markt, wobei man nun auch weitere Zielsegmente anvisieren möchte. Zwei neue Mainboards sollen es richten.

Zur News: EVGA zeigt zwei neue X58-Mainboards
 

Fimo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2005
Beiträge
309
Meine Fresse sind die sexy ;)

Die Farbgestaltung mit Anthrazit weiß wirklich zu gefallen :)
Ich wür mir die µATX Variante kaufen, würd ich soviel Geld ausgeben wollen;)
 

Iron Grey

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
450
Ehrlich gesagt, hab ich mich nunmehr an dem X58-Einheitsbrei satt gesehen. Abgesehen von anderen Kühlern und hier mal ein klein wenig mehr oder weniger bleibt es nunmal immer eins: X58 (+/-NV-irgendwas)

Konkurrenz, die Intel bekanntlich erfolgreich ausgeschaltet hat, wäre wünschenswert, was nichtsdestoweniger auch den Preis des X58 ins bezahlbare drücken würde.
Denn gerade die Preise der i7-Untersätze sind furchtbar abschreckend.
 

KampfGurke_J

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
820

DUNnet

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.612
... peinlich! Kann der 790a nicht 64 Lanes, warum kann der X58 von Intel dass nicht auch mal langsam
Ansonsten: Schlicht schwarz gefällt am meisten, würden sich nur mehr Leute nen Vorbild dran machen
 

BobbyBest

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.534
Ich hätte die PCIe 16x-Slots mit jeweils einem Slot Abstand gesetzt, ansonsten schön zu sehen, dass EVGA auch optisch edel und high-end bleibt...nicht wie ASUS -.-

@KampfGurke_J: Schön und gut aber DFI hatte trotzdem das erste µATX-Board am Start.
 

blaub4r

Lieutenant
Dabei seit
März 2008
Beiträge
679
Ich verstehe nicht warum die heutigen Boards alle kaum mehr als 6-8 Sata Steckplätze haben ?

Das kann doch nicht so ein Kostenfaktor sein, und die Sata Steckplätze sind doch nun schon überall dran. Ich suche schon lange ein Board was mehr als 8-10 Steckplätze hat.
 

TheK

Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
2.459
Bevor ihr euch noch schlagt: Es gibt µATX-X58er von Asus, MSI und DFI.

SATA: Weil schon nach dem zweiten Anschluss die Nutzungsrate um 90% abfällt und sie spätestens nach 4 Stück dann kaum mehr messbar ist? ;)
 

keedxx

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
366
Aussehen tun sie schonmal gut, aber was mich interessiert ist der Preis.

Wenn man sich mal andere EVGA-Boards anschaut...Klick
 

BobbyBest

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.534
Das Classified kannte ich noch gar nicht o.O
Towerkühler auf Northbridge als Serienaustattung...extrem...
 

ßascha

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.313
Wenn der gelbe Fleck auf der ATX nicht wäre, würde ich die auch sexy finden.
 

fl4vour

Ensign
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
202
Also das Design is ja mal der Oberhammer finde ich, also richtig richtig sexy....
 

tza

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.361
Welcher Gelbe Fleck??

find die nice...mal sehen was der Preis sagt.
 

Fimo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2005
Beiträge
309
Welcher gelbe Fleck?
Meinst du etwa die Bios-Batterie auf der rechten unteren Hälfte?
 

Timesless

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
5.346
Sehen beide richtig gut aus, hoffentlich der Preis auch.
 

Sgt.Speirs

Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
2.412
Günstig bei EVGA ist immer noch teurer als die momentanen "günstigen" Boards ;)

Vom Design auf jeden Fall ansprechend.
 
Top