News Exynos 9610: Samsungs neues Octa-Core-SoC mit 480-FPS-Zeitlupe

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
5.402
#1
Nachwuchs in der Exynos-Familie: Samsungs LSI-Sparte hat mit dem Exynos 9610 ein neues System-on-a-Chip der Oberklasse vorgestellt, das vom Namen her eine Stufe unter der High-End-Lösung Exynos 9810 des Galaxy S9 positioniert ist. Entsprechend umfangreich fällt die Ausstattung aus. Die Fertigung findet im 10-nm-Prozess statt.

Zur News: Exynos 9610: Samsungs neues Octa-Core-SoC mit 480-FPS-Zeitlupe
 
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
2.818
#3
Schade, ich dachte Samsung lässt endlich mal die alten A53 Kerne sterben... Rein von der CPU und GPU nichts besonderes, aber von den Zusatzfeatures ist er manch einem High End Prozessor trotzdem überlegen.
 
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
4.903
#4
Wow, 120fps bei 2160p und 480fps bei 1080p! Da ist mal ne Ansage und wäre für mich sogar ein Anreiz ein Smartphone mit diese Funktionen zu kaufen. Aber glaube kaum das Samsung zulässt, dass die Mainstream Geräte besser sind als die High End Geräte.
 
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
2.298
#5
high end?

Also alleine cpu bereich ist Mainstream Mid

4x a73 mit 4x a53 ist kein Hgh end...


Das hat Qualcome in den 636 oder 660 SoC verbaut xD

Die gibts dann in 150-300 Euro Geräten.

inkl Kryo.


Mein Gott die Haben mit ihren M kernen doch Aktuell einen Vorsprung wie sau warum nutzt man das nicht?
 

bensen

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
17.983
#6
Wo haben die eigenen Kerne denn einen großen Vorteil?
Das sind doch nur kleine Verbesserungen gegenüber den Standard ARM-Kernen.
Und warum sollte das nicht highend sein, wenn Samsung das unter Premium definiert. Ist immerhin so stark wie die letztjährigen Topmodelle. Und sowas wirst du garantiert nirgends für 150€ finden.
 

smalM

Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.603
#7
Mein Gott die Haben mit ihren M kernen doch Aktuell einen Vorsprung wie sau warum nutzt man das nicht?
Zum einen ist ein 2,3GHz A73 nun nicht so ganz furchtbar schwächlich.
Zum anderen hat Samsung beim 9810 Probleme die theoritische in praktische Leistung umzusetzen. Man sieht ja sogar schon bei verschiedenen Benchmarks, daß manchmal nicht viel rumkommt, weil da unfähige Benchmarkentwickler mit einem so breitangelegten CPU-Design offensichtlich nicht zurechtkommen.

Das sind doch nur kleine Verbesserungen gegenüber den Standard ARM-Kernen.
Oh, ein Experte schreibt uns...
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
4.903
#8
Und warum sollte das nicht highend sein, wenn Samsung das unter Premium definiert. Ist immerhin so stark wie die letztjährigen Topmodelle. Und sowas wirst du garantiert nirgends für 150€ finden.
Wieder jemand der auf "Premium" reinfällt... Premium ist ein ungeschütztes Wort und dient oft um den Kunden mehr Geld aus der Tasche zu ziehen ;)

Weiteres war hier die Rede von 150€ bis 300€ und nicht nur 150€.
 
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
2.542
#9
Wow 960 FPS in 720p für 184 ms, wer braucht so einen quatsch? Da muss ich ja quasi im vorraus wissen was passiert wenn ich es Filmen will, was ein schwachsinn.
 

bensen

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
17.983
#10
Ok, deine fundierten Argumente und Beweise haben mich umgestimmt...
Wieder jemand der auf "Premium" reinfällt... Premium ist ein ungeschütztes Wort und dient oft um den Kunden mehr Geld aus der Tasche zu ziehen ;)
Bist du irgendwie Hobby-Psychologe? Ich hab lediglich gesagt, dass der SoC direkt unter den Topmodellen liegt. Wie du die Bereiche nennen willst ist mir wumpe. Namen sind Schall und Rauch.
Weiteres war hier die Rede von 150€ bis 300€ und nicht nur 150€.
Danke, hab ich wohl mibekommen. Und ich sagte, dass 150 utopisch sind. Wenn er nicht 150 meint kann er ja ne andere Grenze nehmen. Aber alles unter 200€ ist völlig abwegig.
In dem Bereich findet man heute einen Snapdragon 630 oder 450. Aber keinen 660 und mit Sicherheit keinen 10 nm SoC.
 
Top