News Exynos 7904: Samsungs Octa-Core-SoC für Indien kann UKW

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
5.871
Samsungs neues System-on-a-Chip (SoC) Exynos 7904 soll Smartphone-Features aus der Oberklasse in die Mittelklasse bringen. Dabei habe Samsung speziell die Bedürfnisse von indischen Kunden im Fokus, heißt es in der Ankündigung. Eine wichtige Rolle spielen die Multimedia-Features mit Unterstützung von bis zu drei Kameras.

Zur News: Exynos 7904: Samsungs Octa-Core-SoC für Indien kann UKW
 

Pitt_G.

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
6.480
Zuletzt bearbeitet:

Bleifuss

Ensign
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
166
Oberklasse-Features in die Mittelklasse ist ja gerne gesehen. Aber wenn die Smartphone-Hersteller dann dem aktuellen Trend weiter folgen und keine Klinkenbuchse verbauen, hilft auch die UKW-Funktion des Chips keinem.
 

Mihawk90

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.294
Wenn UKW schon ne besondere Erwähnung wert ist, ist irgendwas falsch mit der Welt :rolleyes:

Ich hab ein 200 Euro Smartphone und das hat UKW... auf irgendnem Grund wird das bei vielen High-End Geräte nicht unterstützt obwohl es die SoCs können müssten...
 

Mihawk90

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.294
Mir geht es weniger darum ob man es braucht oder nicht (ich nutze es auch nicht), eher darum dass es in der Firmware deaktiviert wird obwohl es keinen Grund dafür gibt. Es muss ja nicht mal ne FM App vorinstalliert sein, gibt ja genug zum nachinstallieren. Aber dafür muss es eben aktiviert sein, was es bei vielen der High End Geräte seltsamerweise nicht ist, dafür haben es viele Low-End Smartphones :confused_alt:
 

Rome1981

Captain
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.440
Das Problem ist die Antenne:
Bei den meisten UKW-fähigen Telefonen wird das Kabel des Headsets als Antenne verwendet... schon mal einen iPhone Xs oder Galaxy S9-Benutzer mit kabelgebundenem Headset gesehen? Und wenn es niemand benutzt, warum dann eine mögliche Störquelle einbauen? Also wird es weg gelassen...

Wobei ich eine (kabellose) Implementierung auch sehr begrüßen würde... anders als andere, brauche ich noch kein DAB und UKW reicht völlig... :)
 

Nitschi66

Kreisklassenmeister
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
8.496
Mir geht es weniger darum ob man es braucht oder nicht (ich nutze es auch nicht), eher darum dass es in der Firmware deaktiviert wird obwohl es keinen Grund dafür gibt.
und das verbauen der Antenne... Bei meinem (ich glaube) Sony Ericsson K750i ging das nur mit angestöpselten Headset, das wohl als Antenne fungierte. Ich an meinem Smartphone nutze nur noch Bluetooth Kopfhörer und da geht auch der trend hin.
 

TheTrapper

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2017
Beiträge
932
...
Wobei ich eine (kabellose) Implementierung auch sehr begrüßen würde... anders als andere, brauche ich noch kein DAB und UKW reicht völlig... :)
Das wird relativ schwer. Eine Antenne für den mittleren Bereich des 88 MHz - 108 MHz FM-Bands (98 MHz) wäre 95,66 cm lang. Daher braucht man nun mal den Kabel gebundenen Kopfhörer als Antenne.
 

ZFS

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
88
Leicht OT, aber vielleicht weiß es jemand. Warum wird Qualcomm’s Snapdragon 855 nur für USA und China im S10 verbaut und Europa bekommt den (schwächeren) Exynos 9820?
 

TheTrapper

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2017
Beiträge
932
Leicht OT, aber vielleicht weiß es jemand. Warum wird Qualcomm’s Snapdragon 855 nur für USA und China im S10 verbaut und Europa bekommt den (schwächeren) Exynos 9820?
Weil man in den USA ein zum GSM, UMTS und LTE noch ein WCDMA Modem braucht da es dort im gegensatz zu Europa WCDMA Netzte gibt. Samsung baut in Ihre Exynos keine CDMA Modems und kauft daher für die USA den Snapdragon ein.
 

just_fre@kin

Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
2.644
6 Low-End kerne? Schon wahnsinn. Naja, wenns funktioniert ist doch super.
Die CPUs/SoCs wird man ja auch nur in Samsung Smartphone finden oder?
So Low-End ist das Ganze gar nicht. Der Cortex A53 ist bewährt und hat nach vielen Jahren erst kürzlich mit dem A55 einen Nachfolger erfahren, der aber auch nur um die 15% Mehrleistung haben dürfte. Nichtsdestotrotz ist er noch in Millionen Geräten im Umlauf. Und die beiden Hochleistungskerne sind zum Teil als 4+4 Kombination noch immer in High-End Geräten zu finden. Ich glaube, dass obere Mittelklassechips wie der Qualcomm Snapdragon 675 CPU-seitig gar nicht so weit davon laufen, wie das Manche hier denken.
 

Mihawk90

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.294
Bei meinem (ich glaube) Sony Ericsson K750i ging das nur mit angestöpselten Headset, das wohl als Antenne fungierte. Ich an meinem Smartphone nutze nur noch Bluetooth Kopfhörer und da geht auch der trend hin.
Ist auch bei den Smartphones so, für die Frequenzen brauch man eben eine gewisse Antennenlänge.
Und bei mir geht der Trend definitiv nicht dahin.
 

lost_Wolf

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
472
@Mihawk90 Das wäre dann knapp einen Meter Antenne :evillol:

Ich entsinne mich, dass mein gefühlt hundert Jahre altes Samsung Galaxy S2 ebenfalls das Headset als Antenne verwendet hat und nur damit der Radioempfang möglich war. Also definitiv eine Neuerfindung aus dem Jahr 2019 :evillol:
 

Vindoriel

Captain
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
4.044
Es gehen auch kürzere Antennen, z.B. halbe Länge. Wird halt der Empfang schlechter.

Eigentlich wäre es eine News wert gewesen, wenn der Chip MW oder KW (mit DRM) beherrschen würde und nicht nur UKW...
 

Zenx_

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
124
Ob der mit Apples A12 mithalten kann, bezweifle ich mal stark, geschweige denn den A11 überhaupt bezwingen kann.
 

TheTrapper

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2017
Beiträge
932
Es gehen auch kürzere Antennen, z.B. halbe Länge. Wird halt der Empfang schlechter.

Eigentlich wäre es eine News wert gewesen, wenn der Chip MW oder KW (mit DRM) beherrschen würde und nicht nur UKW...
95cm wäre schon 1/4 Wellenlänge, weniger geht nicht!
Ergänzung ()

Ob der mit Apples A12 mithalten kann, bezweifle ich mal stark, geschweige denn den A11 überhaupt bezwingen kann.
Wie kommst du darauf das es das Ziel ist irgendwelche A1X SOCs zu übertreffen?
Hast du den Artikel überhaupt gelesen? Es handelt sich dabei um eine Mittelklasse SOC für Schwellenländer.
Bei manchen Apple Fanboys gibt es wohl keine andere Zielgruppe außer den 1500€ Kunden :freak:
 
Zuletzt bearbeitet:

sysrq

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
98
Wenn Samsung hier die gleiche Performance-Klasse, mit entsprechenden Preisen, meint wie Qualcomm mit ihren neuen 710/670/675, dann haben sie keine Chance. Qualcomm bietet hier 10nm, 2.2Ghz (das sind schon ~20% perf), Cortex A76+A55, UFS und schnellere Grafik.
 
Top