Test Fallout 76 im Test: Postapokalypse mit VSync und FPS-Limit

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
10.538
#1
tl;dr: Fallout 76 kämpft zum Start nicht nur mit den hohen Erwartungen, auch an der Technik hapert es. Denn anstatt die sichtbar gealterte Engine zu sanieren, haben ihr die Entwickler ein FPS-Limit-Pflaster verpasst. Und auch das Gameplay und die Geschichte stehen bei Spielern in der Kritik.

Zum Test: Fallout 76 im Test: Postapokalypse mit VSync und FPS-Limit
 
Dabei seit
März 2013
Beiträge
3.009
#2
Das hört sich ja noch immer nicht besser an, als vorher. Ob die noch einiges fixen werden? Verkaufen sie einem dann nochmal ein geiles Spiel oder wenigstens ein DLC dafür?
 
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
193
#3
Bei der Tabelle für den Full HD Benchmark steht Fametimes, anstatt Frametimes.

Jetzt, wo ich zum ersten mal auf einen Tippfehler hinweise, frag ich mich ob es welche gibt, die solche Artikel extra mit einem Programm auf Rechtschreibung überprüfen um auf sowas hinweisen zu können. :D

/edit: Ging ja schnell, da hatte schon jemand seinen ersten Kaffee heute Morgen.
 
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
823
#4
Wenn beim Verlassen des Bunkers eine Reihe Menschen in Unterhosen Herz-Emotes ausführen und über den immer hörbaren Audiochat „osteuropäische Dance-Musik“ abspielen, komme schwerlich Endzeit-Stimmung auf, hält der Bericht fest.
Das klingt nach meiner Erfahrung nach wie jedes andere Multiplayer Spiel 🤪
 

dermatu

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
1.542
#7
also das Spiel ist echt richtig gut. aber in punkto performance, texturqualität,netcode, bugs, glitches, balancing, crafting/repair logik gibt es noch einiges zu tun ...

unterm strich ein geiles spiel, da kann man nicht meckern aber es hat noch viele viele baustellen ...
 
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
2.441
#10
Was es aber gut zeigt ist dass selbst eine GTX1080 nicht viel besser als die RX590 ist irgendwie zu lustig.
 
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.907
#12
Typisches Bethesda Game halt, wird den Verkaufszahlen aber kaum einen Abbruch tun.
 
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
3.444
#13
Vier k.o. Punkte mittlerweile für mich:
  1. Keine Steam Anbindung mehr - ihren extra Browser können sie einpacken, ich brauche keine zig Plattformen
  2. Immer noch keinen 21:9 Support bei einem A-Spiel analog den schlechten JPG Ports und irgendwelchen drittklassigen Indiespielen. Ich hatte schon genügend mit Fallout 3 und 4 mit irgendwelchen Mods zu kämpfen. Ich will keine Registry oder File Hacks (für irgendeine Anpassung, u.a. auch die Maus), sondern ganz normal sichtbare Optionen und eben einen modernen Auflösungssupport
  3. Was man in den Videos sieht, sind zudem genügend "Kinder" die einem vor Langeweile genau vor der Nase herumhüpfen oder dauernd Werkbänke blockieren - genau dass ist es was ich analog diverser Adrenalin Shooter nicht mehr erleben will und deshalb den Einzelspieler Modus favorisiere
  4. Noch hinzugesetzt: Diverse Bugs und Qualitätsmängel lt. vielen Tests, welche bei einem solchen großen Produkt eher für ein Vor-Weihnachtsrelease mit übereilter Hektik sprechen. Bis zur Behebung (wenn sie überhaupt behoben werden können) kostet das Spiel nur noch die Hälfte.
Es gibt genügend andere Spiele.
Ich versuche für mich (auch wenn es mir schwer fällt) ein Zeichen zu setzen und dieses Spiel zu boykottieren.

Ein solches Spiel ist heutzutage eine typische Manager Entscheidung ... traurig aber wahr.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
2.644
#14
also das Spiel ist echt richtig gut. aber in punkto performance, texturqualität,netcode, bugs, glitches, balancing, crafting/repair logik gibt es noch einiges zu tun ...

unterm strich ein geiles spiel, da kann man nicht meckern aber es hat noch viele viele baustellen ...
wie soll es ein gutes Spiel sein, wenn du soviel Kritik dazu hast? lol
 
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
2.887
#16
Aus technischen Gründen sei das Lager derzeit auf 400 Einheiten begrenzt, um die zu berechnenden Gegenstände in der Spielwelt kontrollieren zu können
In den kommenden Wochen soll auch ein Push-to-Talk-Chat für PC-Spieler eingefügt werden.
Außerdem soll das Spiel in Zukunft extra breite Monitore mit einem Seitenverhältnis von 21:9 unterstützen.
Darüber hinaus dürfen sich PC-Spieler in nächster Zeit über einen FOV-Regler im Spiel freuen, womit sich das Blickfeld vergrößern lässt.

Freuen oder weinen, das ist hier die Frage
 
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
3.444
#17
@ k0ntr: Dermatu kritisiert primär die Bugs oder Qualitätsmängel, weshalb sich das auch nicht beißt. Bis das wohl alles behoben ist gibt es das Spiel schon zum halben Preis im Sale. Das wäre oben noch mein 4. Punkt.
 
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
163
#18
eigenartig, warum schafft es TESO & FO 76 nicht?
was lief da falsch? ich hab bzgl. TESO noch nichts negatives hören können...
ich hatte gehofft FO 76 wird wie TESO, nur halt im FO Universum...
:confused: :freak: :heul:
 

chefcod2

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
387
#19
Ich hab gestern ein großteil des Tages mit knallharten Problembeseitigung von einer frischen Installation von Fallout 4 verbracht, am Ende des Tages hab ich komplett die Lust verloren.
Ich hab kein Vertrauen mehr in Bethesda-Fallout-Spiele, egal wie gut das Game ist.
Meine Fallout 4 Top 5:

CTD die man nur durch Fenstermodus umgehen kann!? = ini editieren
Grottenschlechtes Anti Aliasing (entweder total schwammig(TAA) oder 0 Wirkung (FXAA))
FOV gefühlt unter 50 was man nur per ini oder tool ändern kann
Schwammige!!! Maussteuerung die Vertikalhalb so schnell ist wie horizontal, auch nur per ini korrigierbar
Engine nur mit vsync und 60FPS arbeiten kann?? 2018 Hallo?

Der Gewinner aber ist Fallout3 mit:

Beim betreten eines Raumes ohne NPC = Freeze wenn man einen Multicore CPU hat
(Skyrim lass ich mal außen vor denn das würde den Rahmen sprengen...)
 
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
3.300
#20
Ich werde es mir wohl kaufen, irgendwann nächstes Jahr, wenn die gröbsten Fehler raus sind. Wenn man sich die Foren so durchliest ist das Spiel nicht wirklich durchdacht. Eigentlich schade, denn mit der Geschichte hätte man einiges machen können, aber das Gebotene ist dann doch eher lahm.

Gerade das mit dem Bethesdalauncher nervt ungemein, wie viele von diesen Softwaregräbern soll ich mir noch installieren? Braucht jetzt jede Firma so ein Teil? Warum kann ich mich nicht mit meinem TESO Account anmelden sondern brauche wieder ein völlig neues Konto? Apropos Konto, ich habe über Stunden versucht eines zu erstellen, keine Chance. Entweder bin ich zu doof Captchas zu lösen oder dort gibt es einen massiven Fehler.
 
Top