Festplatte am ende?

Niboron

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
59
Hallo,

ich habe mir knapp vor einem Jahr das MB S-775 ASUS P5Q mit der HDD Samsung 500GB HD502IJ zugelegt. Auf die Frage ob ich meine alte IDE Festplatte nutzen kann meinte der Verkäufer es könnte der SATA Festplatte auf Dauer schaden.
Vor einen Monat bin ich auf Windows 7 64 Bit umstiegen und habe seit knapp 1Woche festgestellt, dass alle manuellen Zugriffe auf die Festplatte im Arbeitsplatz ein paar Sekunden länger dauern. Gestern war es dann ganz schlimm, da hat das komplette System "geruckelt" nach dem ich einen größeren Download(Steam) gestartet habe.
Nach genaueren Testen habe ich auch festgestellt, dass das Kopiere von Daten innerhalb der Partitionen nur mit 10-20MB läuf. Defragramentieren hat auch nicht geholfen. Da die Zugriff auf die IDE Festplatte länger dauerten habe ich direkt die IDE Festplatte ausgebaut.
Im BIOS habe ich dann den ahci Mode aktiviert und Windows 7 neu installiert. Leider ist die Geschwindigkeit beim Kopieren gleich geblieben und das System ruckelt nicht ganz so stark neben bei.
Als nächstes habe ich mir die neusten SATA Treiber von der ASUS Seite geholt und mein BIOS geupdatet. HDTUNE hat mir leider auch keine Fehler angezeigt und auf der Samsung Seite habe ich kein gescheites Tool gefunden. Im Anschluss habe ich per Speichertest von Windows 7 meinen Arbeitsspeicher erfolgreich getestet.
Aktuell ruckelt er immer noch leicht beim Kopieren von Daten innerhalb der Partitionen und die Geschwindigkeit ist mit 20-30MB auch nicht wirklich besser geworden.

Da ich die Wochen nichts am System geändert habe vermute ich einfach, dass die Festplatte langsam den Geist aufgibt und ich mir heute wohl eine neue Festplatte kaufen muss?

Danke für jeden Hinweis.
 

supastar

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
17.696
Gut möglich, dass die Festplatte tatsächlich so langsam geworden ist.
Es dürfte aber kaum an der IDE-Festplatte gelegen haben, Festplatten werden manchmal einfach langsam, aber immer noch besser, als wenn sie komplett ihren Dienst quitieren...
 

Korialstrasz

Ensign
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
243
Hallo Niboron,

ich betreibe jetzt nun seit 2 Jahre eine Samsung IDE und SATA-II Platte auf meinem MSI P7N Zilent und habe bisher nich nicht festellen können das dadurch irgend was schaden genommen hat.

Wie mein Vorposter schon sagte währe es interessant zu wissen welches AntiVir du benutzt da einige beim Kopieren von Datein "on the fly" noch fix nen Virus check machen.

Was du auch machen kannst ist beim Kopieren im Taskmanager zuschauen ob irgend ein Task plötzlich mehr Auslastung braucht als normal

MFG
Kori
 

Fusselbart

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
51
moin,

bevor du dir gleich eine neue platte holst, du hast doch garantie drauf. wenn etwas nicht stimmt, schick sie bei samsung direkt ein.

über diese seite http://www.samsung.com/global/business/hdd/support/warranty.html kommst du zum garantie check (brauchst nicht mal eine rechnung oder so). du klickst dich soweit durch bis der RMA erstellt ist und du die platte einschicken kannst. es kostet dich nur das porto des pakets (soweit ich weiß, wird die sogar nur innerhalb deutschland geschickt, also knapp 7 euro). und ca 1-2 wochen später hast du eine neue platte im briefkasten :-)

aber vorher würde ich nochmal die geschichte mit dem virusprogamm probieren. einfach mal deinstallieren und schauen wie dann die geschwindigkeit ist.

mfg
stephan
 

Dr. MaRV

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
6.202
Würde es auch wie Fusselbart machen, wenn du noch Garantie hast und das solltest du eigentlich wenn die Festplatte erst ein Jahr alt ist. Zu Samsung schicken, du bekommst dann eine andere reparierte Festplatte zurück. So war es jedenfalls damals bei meinen Hitachi-Platten, damals noch IBM. Das eine ATA-Platte eine SATA-Platte schädigt oder gar kaputt macht ist ja mal totaler blödsinn, habe selbst Jahre lang so eine Kombination gehabt, ohne jegliche Probleme. In welchen Geschäft war den der Verkäufer angestellt? Mediamarkt, Saturn? Bevor du aber einen Umtausch in betracht ziehst prüfe nochmal ob da nicht doch dein Virenscanner oder Firewall Programm zwischenfunkt, falls du solche Software benutzt.
 

derohneWolftanzt

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
1.525
Hast du dir mal die SMART-Werte anzeigen lassen (z.B. mit Crystal Disk Info)? Vielleicht weißt du dann direkt woran es hängt und kannst direkt angeben welchen Feher die Platte hat wenn du sie umtauschst.

Der Link bei Samsung zum starten der RMA ist eigentlich für Händler (Im Text steht ab 5 PCs/Platten bis zu 150 PCs/Platten). Ich schick dir die deutschsprachige Hotline Nr. per PN. Hab letztens erst mit denen telefoniert.
Die Platten bleiben in Deutschland. Bei mir ging sie nach Kelsterbach, ich weiß aber nicht ob die mehrere Standorte haben.
 

Niboron

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
59
Ich benutze die aktuelle Kaspersky Version, aber nach der Neuinstallation habe ich hdtune und das Kopieren direkt nach den Windows Updates auf dem frischen System ohne Antivir laufen lassen.
Also die Festplatte kann ich sicherlich über meinen Vorort Händler einschicken, aber in der Hinsicht brauch ich wohl einen Ersatz.
 

Ernst@at

Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
7.918
Auf die Frage ob ich meine alte IDE Festplatte nutzen kann meinte der Verkäufer es könnte der SATA Festplatte auf Dauer schaden.
...
Als nächstes habe ich mir die neusten SATA Treiber von der ASUS Seite geholt und mein BIOS geupdatet.
:lol: Du scheinst Kontakt zu einem DAV (Dümmster Anzunehmender Verkäufer) gehabt zu haben.
Treiber holt man sich besser vom Controller-Hersteller als von der Mainboard-Seite, weil da oft Welten in der Aktualität dazwischenliegen.

Deine Probleme können auch durch ein Kabel- oder Jumperproblem verursacht werden, SMART-Werte OK heißt nicht, das alles in Ordnung sein muss
Auch Benchmarks der Platten können das Problem eingrenzen helfen
 

Casi030

Banned
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
15.687
Sollten die Probleme nur sein wenn die IDE Platte mit angeschlossen ist,dann kann das schon normal sein das die IDE Platte zwar noch lüpt aber das System voll ausbremst.Ist bei meiner IDE wo ich gelegentlich noch Daten drauf sicher auch so.Egal ob über USB oder direkt,ist die Angeschlossen geht so gut wie nix mehr.Tritt es auch auf wenn die IDE Platte nicht mit angeschlossen ist,dann möglichkeit 1,wie schon erwähnt wurd,mal neuere SATA Treiber suchen.Möglichkeit 2,Platte zur Überprüfung mal einschicken und oder mal voher hören ob sie Geräusche macht.
Virenprogramme mit Echtheitsschutz bremsen das Kopieren auch aus,weil jegliche bewegung auf dem Rechner voher geprüft wird.Das kannst durch 2x Kopieren auch überprüfen.Kopierst nen Ordner mit Dateien z.b. vom Desktop in deine Dokumente und beobachtest die Zeit,je mehr einzelne Dateien um so länger dauerts,dann löscht den Kopierten Ordner wieder und Kopierst ihn noch mal in Dokumente und es sollte schneller gehen,weil der Ordner und die Dateien dann vom Virenprogramm als schon geprüft und unverändert erkannt werden.
 

Niboron

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
59
Ich hole mir heute einfach mal eine 1-2TB Platte. Nach dem ich dann mein System auf der neue Platte aufgesetzt habe sichere ich erstmal meine Daten und teste es einfach nochmal auf der neuen Platte. Ich hoffe mal, dass das Problem dann weg ist und ich die alte einschicken kann. :rolleyes:
 

Fusselbart

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
51
oder so :-)

wenn wenn man auf warranty check in dem link klickt, kommt man auf http://www.samsunghddvalue.com/WebRMA/WarrantyCheck/ . dort kann man auch end user auswählen (Maximum of 5 drives per request. )

so oder so... egal...

sag einfach bescheid was dann mit der platte los ist :)
 
Zuletzt bearbeitet:

supastar

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
17.696
Warum sollte er sich denn selbst um die Garantie kümmern?
Schick oder bring das Teil dorthin, wo du es gekauft hast, die sollen sich darum kümmern...
Ich ärger mich doch nicht freiwillig mit dem Hersteller rumm, wenn ich es über den Verkäufer normalerweise viel einfacher habe...
 

Niboron

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
59
So hab mir WD Caviar Black geholt. Nun scheint alles wieder normal zu laufen.
Das Kopieren von der alten auf die neue geht mit 60-80MB von statten.

Zum Thema einschicken. Die alte Festplatte hätte ich vor 2Monaten noch direkt getauscht bekommen, nun schicken sie die ein.

Danke für die Hilfe.
 

supastar

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
17.696
Weil es schneller geht und genauso unproblematisch ist?
Weil ich dem Händler gegenüber deutlich mehr Rechte habe als der freiwilligen Garantieleistung. Eventuell zeigt sich ein Händler auch kulanter als der Hersteller.

Der Händler will ja seinen Kunden in der Regel zufriedenstellen, dem Hersteller ist das meist erstmal total egal. Der kann sich z. B. so viel Zeit lassen wie er möchte.

Falls irgendwas doch nicht richtig laufen sollte, wie man sich das vorstellt, kann man ja immer noch über den Hersteller gehen. Umgekehrt ist das dann nicht mehr möglich.
 
Top