Festplattengeräusch normal?

Foreveryoung

Banned
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
201
Hey Leute,

ich habe diese Festplatte: http://geizhals.de/447820 seit ca 5 Monaten in Betrieb und eben ist mir aufgefallen, dass sie sehr sehr laut ist. Ich habe nur BQ Silent Wings USC auf 5V am laufen und die Festplatte ist deutlich das lauteste. Ok, normal, das wusste ich auch schon bei der Anschaffung, aber wenn ich mit dem Ohr an die Platte gehe, hört sie sich an wie ein Lüfter. Sie gibt das gleiche Geräusch wie ein Lüfter von sich und das relativ laut. So ein Luftstrom, Blasegeräusch halt. Sowas ist mir bei HDD´s noch nie aufgefallen, das ist doch sicher nicht normal!?

Crystaldiskinfo sagt alles OK und Temp ist auch super mit 25°C.

Noch ne Frage nebenbei: Ich habe die Platte gekauft für ~50€, jetzt ist sie fast doppelt so teuer. Begründung?

Also ich hoffe ihr könnt mir helfen.

MfG
 

moe:p

Commander
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
2.049
naja teurer seit die fabriken in thailand nasse füsse bekommen haben. die preissteigerung betrifft aber alle platten und nicht nur deine.

und die 7200er u/min platten sind eigetnlich immer recht laut... deswegen hab ich auch mein case gedämmt
 

cyberfoxy

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
634
Ja, es gibt hat Festplatten die lauter sind als andere. In deinem Fall hast du eben so eine, und das muss absolut nichts mit dem Zustand der Platte zu tun haben.
Meine WesternDigital 500GB Green ist mir auch viel zu laut, aber wat willse machen?!
Du kannst z.B. bei CrystalDiskInfo APM/AAM herunterschrauebn - evtl. hilft das;)

Festplattenpreise?! Gib doch einfach mal "Festplatten" und "Preise" oder "teuer" bei Google ein?!:rolleyes:

Ich helf dir: http://www.heise.de/newsticker/meldung/Bitkom-Festplatten-bleiben-vorerst-teuer-1401367.html ;)
 

Foreveryoung

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
201
Ok stimmt, hab ich schon von gehört. Dann wäre das geklärt, aber was ist mit dem Geräusch? Ich habe noch nie gehört, dass eine Festplatte Lüfterähnliche Geräusche macht, oder?
 

sourcefreak

Commander
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
2.989
"Sehr sehr laut" ist eine subjektive Aussage und sollte besonders zu vernachlässigen sein, wenn man mit dem Ohr an der Platte hängt. Das eine Festplatte mechanische Bauteile hat ist nichts neues und das beim Arbeiten der Festplatte ein lüfterähnliches Geräusch entsteht ist normal.

In deiner Festplatte wurde von Samsung Gold und Platin verwendet. Einige Bastler hab das herausgefunden und somit ist der Preis der Festplatte um das doppelte gestiegen. Eigentlich ist sie das vierfache Wert, allerdings wäre das ja übertrieben.

Alternativ kanns aber auch daran liegen.
 

ELQuark

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
1.667
eine laute festplatte bedeutet nicht unbedingt einen Defekt. Klackert sie so leicht? evtl. kannst du ja mit crystaldisk die aam-einstellung probieren, das drosselt die umdrehungsgeschwindigkeit der Festplatte (insofern sie aam unterstützt), der leistungsverlust ist dabei minimal.
und zu den preisen: die Fabriken in Thailand, wo sie hergestellt werden, sind überschwemmt etc. (flut).
 
Zuletzt bearbeitet:

moe:p

Commander
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
2.049
in der platte ist ja auch ein motor und n lager...die platter drehen sich ja auch. sollte schon wie ein lüfter klingen nur ohne luftgeräusche.

@ sourcefreak ... .Eigentlich ist sie das vierfache Wert...äh wat? muss man nicht verstehen oder ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Foreveryoung

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
201
Ok, klar hat ne HDD rotierende Teile etc, aber ich bin mir sicher, dass sie nicht immer so laut war und meine anderen Lüfter nicht so deutlich übertönt hat. Ist es möglich, dass sie in so kurzer Zeit deutlich lauter wird?

Nein, sie klackert nicht, hört sich richtig schön an wie ein leiser Lüfter, nur eben etwas lauter als meine Wings :D

Wo finde ich das mit dem AAM??

MfG
 

ludi.1

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.512
Hallo Foreveryoung,

lade Dir das Tool CrystalDiskInfo.
Tool starten und Du kannst die Werte der HDD auslesen.

Zu den teuren HDD Preisen,
ganz einfach, die Flutkatastrophe in Thailand 2011 und es gibt im Prinzip nur noch zwei Hersteller (Seagate u. Western Digital).


MfG
 

Wunderkind

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
102
Der Luftstrom entsteht durch die Rotation der Disk, und bewirkt das sich der Schreib- Lesekopf hebt. Ohne dieses "Luftpolster" würde der Kopf direkt auf der Platte liegen sprich ohne den Luftstrom gäbs einen Head-Crash.
 

Foreveryoung

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
201
Ok, aber es ist definitiv in den 5 Monaten lauter geworden, ist das in Ordnung?

Kann mir jemand kurz sagen wo ich die APM/AAM anpassen kann?
 

CPUinside

Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
2.410
solange smart noch nichts besorgniserregendes von sich gibt und die platte sonst auch keinen ärger macht, gehts ihr gut.
meine f3 ist auch nicht grad leise, aber von der wd black wird dennoch sie locker in den schatten gestellt :freak:
ich empfehle entkoppeln, gehäusedämmung bringt nichts so viel wenn der rahmen den schall der platten überträgt

aam/apm ist in cdi unter optionen/erweiterte optionen auffindbar
 
Zuletzt bearbeitet:

Foreveryoung

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
201
ok habs gefunden. Raffe aber irgendwie nicht, was ich mit dem Regler anstellen kann!?
 

Cr[0]miX

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
817
Machst du gucken hier und da.

Wenn es dich so übertrieben stört, hilft nur sowas wie die IcyBox. Ansonsten empfiehlt es sich, einen "Schwamm" unter die F3 zu fixieren. Was jedoch die Lüftergeräusche eineswegs eindämmen wird.
Aber... Wohlmöglich bist du im Moment nur überempfindlich gegenüber rauschendes oder es ist schlichtweg das Syndrom des Silent-Perfektionismusses - was wie Wissenschaftlich bestätigt, immer über Nacht seinen Wirt befällt. :lol:


Viel Erfolg bei der Eindämmung
 

Heen

Ambassador
Teammitglied
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
6.665
Das Rauschen wird sich durch AAM nur leider nicht ändern, denn die Platte dreht sich weiterhin mit der gleichen Geschwindigkeit. Nur während des Datenzugriffs bleibt die Platte leiser. Also keine Wunder erwarten.
 
Top