festplattenproblem

the_hebster

Banned
Dabei seit
März 2001
Beiträge
251
hi,
habe folgendes prob...

hab hier eine festplatte (western digital 40gb) mir seit einiger zeit probleme machte. also hab ich die mal mit einem diagnosetool getestet und es kam eine fehlermeldung über defekte sektoren. hab dann hier im forum gelesen das man mit einer low-level-formatierung vielleicht abhilfe schaffen kann. mit dem diagnosetool von wd hab ich dann die komplette platte mit nullen beschrieben... das ist doch low-lever-format oder?

jetzt habe ich das problem das die platte im windows nicht mehr angezeigt wird und partitionsmagic8 kann ich auch nicht mehr starten weil eine fezhlermeldung kommt wenn ich die platte im rechner angeschlossen habe.

was kann ich nun tun?
 

Blind Fish

Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
2.139
Verwaltung - Computerverwaltung - Datenträgerverwaltung

Festplatte aktivieren und formatieren
 

Ste_Ett

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
410
Zitat von the_hebster:
hi,
habe folgendes prob...

hab hier eine festplatte (western digital 40gb) mir seit einiger zeit probleme machte. also hab ich die mal mit einem diagnosetool getestet und es kam eine fehlermeldung über defekte sektoren. hab dann hier im forum gelesen das man mit einer low-level-formatierung vielleicht abhilfe schaffen kann. mit dem diagnosetool von wd hab ich dann die komplette platte mit nullen beschrieben... das ist doch low-lever-format oder?

Ja, das kommt einem low-level-format gleich.

Zitat von the_hebster:
jetzt habe ich das problem das die platte im windows nicht mehr angezeigt wird und partitionsmagic8 kann ich auch nicht mehr starten weil eine fezhlermeldung kommt wenn ich die platte im rechner angeschlossen habe.

was kann ich nun tun?

Nun ja, wenn man eine Fehlermeldung bekommt, sollte man den Anderen sagen, welche das ist!
 
W

Willüüü

Gast
Kannst du auf die ganze Festplatte nicht zugreifen oder nur auf eine Partition nicht? Hast du mal versucht über Knoppix die Festplatte anzusprechen?

Gruß

Willüüü
 

the_hebster

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
251
also wenn ich die festplatte angeschlossen habe und pm8 starten will kommt die fehlermeldung "partitionstabelle ist fehlerhaft"

kann auf die ganze festplatte nicht zugreifen obwohl sie im bios und im gerätemanager angezeigt wird
 
W

Willüüü

Gast
Dann versuche mit der Knoppix CD wichtige Daten zu sichern und formatiere die Festplatte dann komplett neu.

Gruß

Willüüü
 

kisser

Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
8.250
Zitat von the_hebster:
mit dem diagnosetool von wd hab ich dann die komplette platte mit nullen beschrieben... das ist doch low-lever-format oder?


Nein, ist es nicht.
Bei einem low-level format werden die magnetischen Spuren auf den Platten der HD neu "gezeichnet".
Die originale Spuren werden schon bei der Herstellung der HD angelegt und ausser bei einem low-level format auch nie mehr geaendert.
Welche Daten du spaeter auf diese Spuren schreibst ist dabei voellig egal.


Das (normale) Formatieren einer Diskette ist uebrigens im Gegensatz zum Formatieren einer HD immer ein low-level format, es werden die magnetischen Spuren jedesmal neu angelegt.
 

Queen

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
9.758
Zitat von the_hebster:
also wenn ich die festplatte angeschlossen habe und pm8 starten will kommt die fehlermeldung "partitionstabelle ist fehlerhaft"
Lösche die angelegten Partitionen wieder und erstelle sie anschließend neu.
Wenn sich die Festplatte danach wieder nicht formatieren läßt prüfe das Laufwerk mal mit der Diagnosesoftware des Herstellers auf Fehler bzw. Defekte.


Bye,
 
Top