Fire TV Stick an 1680x1050

Testz

Ensign
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
250
Guten Tag zusammen,
habe gerade meinen neuen Fire TV Stick erhalten, ausgepackt und angesteckt. -> Schwarzes Bild. :confused_alt:

Bildschirm ist ein Siemens Fujitsu Bildschirm mit 1680x1050 Auflösung (IPS, ~2008 gekauft). Er hat keinen HDMI-Eingang,sondern nur VGA und DVI, daher ist der Stick an einem HDMI-DVI-Adapter. Den Adapter nutze ich seit Monaten in ähnlicher Weise problemlos. (Laptop->HDMI-Kabel->Adapter->Bildschirm).

Wenn ich alles einschalte zeigt der Bildschirm kurz in grün "DIGITAL DVI", so wie wenn ich meinen Laptop auf identische Weise anschließe.
Laut Amazon gibt der Stick auch 720p aus. Als es nicht lief testete ich kurz mit dem Laptop: Bildschirm mit 720p vom Laptop befeuert: problemlos, Bild ist da, schwarze Balken oben und unten aber sonst i.O.

Hat einer von euch bitte einen Tipp für mich?

Danke schon im Vorraus.

testz

edit: Strom hat er auch, per mitgeliefertem Netzteil und Kabel, und ich habe es auch schon mit und ohne mitgelieferte HDMI-Verlängerung probiert.

edit 2: Original USB-Netzteil und Kabel gegen eigenes getauscht: Amazon blitzt kurz auf, danach schwarz. Gegen Eigenes Kabel und USB-Powerbank getauscht: identisches Verhalten :lol:
 
Zuletzt bearbeitet:

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
40.835
Kann der Monitor HDCP via DVI? Das muss er für den Stick können. Und hast Du auch die USB Stromversorgung angeschlossen an den Stick?
 

Testz

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
250
Bildschirmmodell: Amilo LSL 3220ws
http://www.prad.de/pdf/ds_amilo_display_sl_3220w_d.pdf
hat anscheinend auch HDCP

Wollte nachdem ich die Hilfe auf Amazon.de abgesucht habe den Support anschreiben: habe mein Anliegen eingegrenzt, auf einmal taucht ein Hinweis auf:

"Haben Sie das gewusst?

Sie benötigen einen HD-Fernseher mit HDMI-Buchse, um den Fire TV Stick verwenden zu können. Verbinden Sie den Fire TV Stick direkt mit dem HDMI-Eingang an Ihrem Fernseher. HDMI- zu DVI-Kabel werden nicht unterstützt.
Falls Sie Schwierigkeiten haben, versuchen Sie es mit der HDMI-Verlängerung, einem anderen HDMI-Port falls verfügbar und/oder entfernen Sie den Fire TV Stick und verbinden Sie ihn neu."

Seriously?!?
Nirgends ein Hinweis, nicht einmal in der Hilfe, und wenn man den Support anschreiben will taucht es auf einmal auf? :kotz: :headshot:
 
Zuletzt bearbeitet:

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
40.835
Hast Du vielleicht ein HDMI Gerät zur Verfügung? Um den Stick auf 720p zu stellen. Vielleicht steht er ja per Default auf 1080p. So ist es zumindest bei der Fire TV Box.
 

Testz

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
250
Nein, habe leider kein HDMI Gerät zu Verfügung. Kann mir aber bitte jemand erklären wie der Stick erkennt ob er an einem Adapter hängt/Was da das Problem sein könnte?
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
40.835
Wieso meinst Du, dass er das erkennt?

Und sicher, wenn es ein HDMI gerät will, dann kann es das erkennen. HDMI bietet noch ein paar mehr Funktionen, als DVI. Aber der Stick sollte laufen. Das wichtige, HDCP, kann der Monitor ja auch.
 

Testz

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
250
Hier ein Bild dazu:
Anhang 487396 betrachten

An keiner anderen Stelle habe ich Infos dazu gefunden.
 
Zuletzt bearbeitet:

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
40.835
Das ist doch eindeutig. DVI ist eben nicht HDMI. idR funktionieren Adapter, aber wenn das Gerät es explizit nicht unterstützt, dann ist das wohl so.
 

Testz

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
250
Ok, danke soweit.

Ich finde es nur schwach dass der Hinweis erst auftaucht wenn man versucht amazon anzuschreiben...
 
Zuletzt bearbeitet:
Top