News Floe RC360/RC240 ARGB: Erste AiO-Wasserkühlung von Thermaltake für CPU und RAM

POINTman-10

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
1.127

Qualla

Lieutenant
Dabei seit
März 2010
Beiträge
858
Wie kann ich mir diese Kühlung des RAM vorstellen? Die RAM-Slots auf dem Mainboard sind nicht genormt, soweit ich richtig informiert bin.
Läuft da Wasser durch Kühlkörper am RAM oder ist der RAM über eine wärmeleitende Brücke mit dem Kühlkörper der CPU verbunden?
 

burnout150

Hardwareklempner
Teammitglied
Dabei seit
März 2007
Beiträge
24.029

der Unzensierte

Captain
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
3.098
Mein RAM kommt selbst mit oc nicht im Ansatz an 50°C ran - was soll der Unfug? Oder wissen die schon mehr als wir zu DDR5?
 

LyGhT

Commander
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
2.178
Was kommt als nächstes CPU GPU RAM SSD AIO Set?
 

Nico1976

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
400

Shelung

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
5.271
1. Dient primär der Optik bei custom WaKü.

2. Bei über 1,45V ist aktive Kühlung durchaus erwähnenswert.
Da reicht aber einfach solider Airflow im CASE.
 

m0rtyr

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
33
Die Frage ist, wie und wo wird die Temperatur des Rams denn erfasst? Trotzdem irgendwie merkwürdig.
Ist natürlich von Vorteil, dass nur die eigenen Toughram Module hierfür in Frage kommen :daumen::evillol:
 

wern001

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
1.489
Die Hersteller bauen doch oft etwas ohne echten Sinn. Mit viel Marketing blabla gibt es immer dumme Leute die das Kaufen. Nach dem Motto: Jeden Tag steht ein Dummer auf.
 

iGameKudan

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
1.592

Iotis

Ensign
Dabei seit
Apr. 2019
Beiträge
240

r4yn3

Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
7.350
Die RAM-Slots auf dem Mainboard sind nicht genormt, soweit ich richtig informiert bin.
Auch mein erster Gedanke.
Muss man die AIOs dann auch noch für Mainboards "evaluieren"?

Optisch macht das schon was her finde, ist halt ein Guss, genauso wie Fullcover Mainboardkühler.

Dass man vorrangig die eigenen DIMMs vorrausetzt ist wenig überraschend.
 

MiniM3

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
321
Egal ob sinnvoll oder nicht, mich würde interessieren ob ein normal sterblicher das Ding verbauen kann. Kann mir auch gerade nicht vorstellen wie das gehandhabt wird mit nur 2 riegel... Oder ist vollbelegung Pflicht. Freu mich auf den test um ab zu lästern
 

MaverickM

20k Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
21.047

zwergimpc

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
501
Nen vernünftiges Bild der RAM Kühlung oder wenigstens eine Erklärung wie selbiges abläuft wäre das mindeste gewesen. Wenn es mit der oldschool Methode, mit dem Fon erwärmen, abnehmen und "Kühlmodule" draufsetzen wie bei ekwb funktioniert, wären diverse Sticks kompatibel.

Passt dann allerdings nicht zu der AIO Käuferschicht, die meistens eine diy Handhabung vermeiden wollen oder irre ich mich komplett?!
 

LyGhT

Commander
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
2.178

P4ge

Captain
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
3.522
Na Netzteile ;-) Wäre doch der Knaller (so oder so) ;-)
Wassergekühlt NT´s gibt es schon.

Generell mit den Sets ist es ja so ne Sache. Sollen Sie gekauft werden muss man zwar soviel wie möglich reinpacken um als der Größte zu gelten. Gleichzeitig soll so wenig wie möglich rein, da sonst der Preis so groß wird, dass die entsprechende Käuferschicht immer kleiner wird.

Persönlich halte ich die Kühlung vom RAM jetzt nicht ganz für abwegig.
Denn SSD´s PCIe 4 brauchen im Prinzip auch keine Kühlung. Doch ab einem gewissen Anforderungsprofil muss jeder eingestehen, dass die Kühlung nicht komplett nutzlos ist. Genauso wird es beim RAM sein.
Ja 95% der Zeit wird da für die Eule gekühlt. Aber bei den restlichen 5% kann man einen gewissen nutzen erkennen. Die Frage ist, ist einem der Preis das wert.
 

givemeajackson

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
304
samsung Bdie wird bei 50°C instabil, mit 1.5 volt schafft man das schon. aber weil vor 10 jahren mal einer gesagt hat das ram keine kühlung braucht weiß das CB-forum das natürlich besser...
 
Zuletzt bearbeitet:
Top