Frage ?! 8 GB und ein i7-920 CPU

mjasche

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2009
Beiträge
429
Hallo habe eine Intel i7-920 CPU und in meinen SYS. 2mal 4 GB Arbeitsspeicher.Habe von vielen Leuten hier gehört das die CPU besser mit 6-12 oder 24 GB besser läuft.Meine frage voran erkennt man das ? Habe keine probleme mit den 8 GB.
 

Nitschi66

Kreisklassenmeister
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
9.294
das stichwort ist : Triple Channel!
Lies dir den artikel bei wiki durch und du weißt bescheid

Edit: Da kann gar nichts ausbremsen
Übrigens ist das hier kein Erfahrungsbericht! Dein Präfix ist falsch
 
Zuletzt bearbeitet: (Cartridge_case ist ein kleiner Klugschei*er^^)

Olunixus

Commodore
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
4.590
mehr ram ist schnellerem ram in der regel vorzuziehen. ausser du vergleichst jetzt ramgeschwindigkeiten von vor 10 jahren mit heute^^
 
M

meeee

Gast
Mit dem Ausbremsen kommt es darauf an, was du mit deinem System machst!
Wenn du viele Speicherintensive Anwendungen benutzt, dann können sich weitere 4GB schon positiv bemerkbar machen.
 

wannabe_nerd

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
619
ja und nein

ja ein wenig langsamer sind 8gb im dual channel als z.B. 6 gb im triple channel (vielen dank für die soooo tolle Rechtschreibhilfe einiger user ...) allerdings, kommt es darauf an, was du damit machst...normaler Weise gilt: mehr ram ist besser als schneller ram. Dazu kommt noch, dass der Unterschied zwischen triple u dual channel so gering ist, dass du es wohl nur in benchmarks wirst sehen können. also wenn du keine Probleme mit deinen 8gb ram hast lass alles so wie es ist. Heutzutage, ist es also (noch) ziemlich egal ob du 6gb ram im triple oder 8 im dualchannel hast, wobei wie gesagt 8 zwei mehr sind als 6 (oh überraschung xD) und daher bei extrem speicherhungrigen Anwendungen 8gb besser sind als 6
 

Flipper44

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
771
Mir ist es ein absolutes Rätsel wie man bei 8 GB darüber debattiert, ob man mehr braucht. Öffnest du denn gigantische Bilder von 100.000x100.000 Pixel oder was machst du? Ich als Normalnutzer verbrauche nie mehr als meine maximalen 2GB RAM.

Deshalb schließe ich mich "Nureinnickname!" an, gucke mal wie viel du bei deinen Arbeiten benötigt.
 

cartridge_case

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
20.030
Ich [...] verbrauche nie mehr als meine maximalen 2GB RAM.
die aussage ist etwas putzig :D

wenn du nur 2GB ram hast dann wirst du niemals mehr in gebrauch haben, das ist wohl klar^^
wenn du aber mehr als 2GB hättest würde dein rechner aber sicher noch einiges im ram lassen weil es ja noch genügend arbeitsspeicher gibt.... dadurch wird der rechner evtl nochmal nen tick schneller ;)

auf meinem "alten" rechner habe ich nie mehr als 1GB ram gebraucht weil nicht mehr installiert war :D
aber jetz mit 6GB komm ich meist locker über 2GB raus :D
 
Top