Frage zu Palit und Custom Designs der GTX 1080

PR3D4TOR

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
11.710
Hallo,

Werde mir nächste Woche ne GTX 1080 bestellen, da die GTX 780 nach über 3 Jahren jetzt einfach nicht mehr reicht, selbst für meine (reduzierten) Anforderungen in WQHD. Zudem gibt mein Mainboard den Geist auf (Z77). dH es steht ein komplettes Systemupgrade an.

Derzeit siehts ja weniger rosig aus, was das Angebot an GTX 1080 betrifft:
http://geizhals.de/?cat=gra16_512&xf=1439_GTX+1080&asuch=GTX+1080&asd=on&bpmax=&v=k&plz=&dist=&mail=&sort=p&bl1_id=30

Welche dieser (lagernden/kurzfristig verfügbaren) Karten würdet ihr empfehlen? Ich hätte persönlich gerne eine EVGA SC, allerdings ist die wohl nicht erhältlich ...

Die Palit/Gainward sollen laut Test ja gut sein, aber wie siehts hier mit Garantie und va Herstellersupport aus (=/ Händlersupport)?
 

PR3D4TOR

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
11.710
Ich habe bei Palit gehört, dass der Händler selbst da kaum etwas machen kann, da keinen Ansprechpartner von Palit. Das schreckt mich eher vom Kauf ab.
Zotac ist ja wie EVGA einfach nicht verfügbar.

Ich muss wohl abwarten ...

Zu den MSI Dingern: Gibts Erfahrungen von Usern hier? Also sowohl von der Gaming Version, als auch von der Armor Version?
 

TheWrongGuy6

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
644
Die Palit und Gainward sind aber unabstreitbar die besten 1080s wenn der Platz da ist und einem die Optik passt. Nämlich mit am kühlsten und aufjedenfall am leisesten (~1000rpm) und mit am schnellsten. Beide das beste Gesamtpaket, außer man braucht 2 Slot Design
 
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
2.555
lol...die besten 1080 sind die KFA HOF und die Zotac amp bisher.
 

PR3D4TOR

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
11.710
Platz ist genügend da, Design geht auch halbwegs in Ordnung (bei der Gainward Phoenix oder Palit Super Jet Stream zumindest).

@ GEZ-Verweigerer:
Hast du einen Test zur Hall of Fame KFA?
Zudem: Meinst du die Extreme AMP oder die normale AMP? Denn die normale AMP, könnte ich bekommen laut Geizhals!
 
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
2.555
so weit ich weiss, sind das die einzigen mit wirklich offenem Powertarget...also 250-300 Watt oder so...haben halt beide ein geiles PCB, das von der HOF kenn ich von der 680. Ich mein die Zotac mit 2x8 pin, keine ahnung ob die amp oder amp extreme heisst.
 

TheWrongGuy6

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
644
Amp sind noch größer als die Palit/Gainward aber nicht leiser und auch nicht viel schneller. Über 2,1 ghz geht eh keine 1080 und die Zotacs sind recht teuer. DIe Gainward GLH bekommt schon für "nur" 750 euro und die taktet von sich aus schon 2ghz und ist dabei sau leise. Die AMP extreme ist mega teuer und nicht leiser.
 

RockOla35

Ensign
Dabei seit
März 2016
Beiträge
130
Die zotac hab ich zumindest für 759 bestellt, die amp extreme edition hat 2× 8pin
 

TheWrongGuy6

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
644
Bestell doch die Gainward GLH z.b bei Amazon (verkauf und versand durch Amazon) mit 749 der niedrigste Preis und ohne Versandkosten. Lieferzeit 3-4 Wochen....könnte auch früher kommen und war bis jetzt auch immer so, wenn ich was mit dieser Zeitangabe bestellt hab. Warten bis "Auf Lager" da steht, kannste eh bei jedem shop knicken weil sobald mal ein Schwung eintrifft, gehen die direkt an die Leute die schon bestellt hatten
 

PR3D4TOR

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
11.710
Ich werd mal nächste Woche abwarten. Vlt. kommt ja ein Schwung rein und es bleiben 1-2 Karten über. Vlt. ja sogar die EVGA oder Zotac AMP! Extreme. Mal schauen.
Ansonsten werde ich wohl die Gainward Phoenix oder Palit Superjetstream nehmen (die Gamerock sind einfach extrem hässlich mit der Aufschrift auf der Backplate).

Danke.

EDIT: Wie siehts mit Spulenfiepen aus? Speziell bei Palit/Gainward hab ich in der Vergangenheit eher Negatives gehört.

Jemand Erfahrungen mit seiner GTX 1080 oder vom Hören-Sagen, was Spulenfiepen angeht?

Die Founders-Edition soll ja nicht fiepen, hab ich gehört.
 
Zuletzt bearbeitet:

Zotac2012

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
6.975
Letztlich hängt auch viel von der Chipgüte ab, wie gut sich eine Grafikkarte übertakten lässt, Primär spielt da erst mal der Customer-Hersteller keine Rolle. Was die Kühlleistung betrifft und die Lautstärke, gibt es sehr wohl unterscheide, dazu gibt es im Netz mittlerweile genügend Erfahrungsberichte und Reviews, wenn ich bereit bin 700 bis 800,00 Euro oder mehr auszugeben für eine Grafikkarte, dann sollte ich mir auch mal die Zeit nehmen und ein wenig in die Recherche im Internet bezüglich verschiedener Grafikkarten zu investieren.

Man sollte einfach auch mal sagen, das gerade die Zotac AMP Extrem wie auch die KFA HOF wohl die größten und schwersten Grafikkarten der GTX 1070/1080 Modelle sind. Nicht umsonst liegt der HOF z.B. eine Grafikkarte Stützhalterung bei und auch die Zotac wiegt leichte 1,4 KG. ;)
 

PR3D4TOR

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
11.710
Um Übertaktung gings mir eigentlich nicht. Bezüglich der Lautstärke finde ich keine Tests zu den verfügbaren Modellen (Zotac AMP non-Extreme, MSI Armor Gaming 8G, Palit SJS, etc.). Nächste Woche möchte ich bestellen, deshalb erkundige ich mich nach den derzeit erhältlichen Modellen:
http://geizhals.de/?cat=gra16_512&xf=1439_GTX+1080&asuch=GTX+1080&asd=on&bpmax=&v=k&plz=&dist=&mail=&sort=p&bl1_id=30

Die ASUS Modelle sollen unter starkem Spulenfiepen leiden, die Zotac Dinger eher weniger, allerdings ist die AMP! Extreme nicht verfügbar, nur das Ding mit zwei Lüftern.
 
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
2.555
wenn du sooo wert auf die Lautstärke legst, dann kauf dir einen Highend-Luftkühler, den EKL Peter oder den Morpheus. Dann hast du wirklich eine kühle und lautlose Karte. Bei nem custom Kühler wirst du irwann immer ein düsen hören, ob bei 30 oder 60% Lüfterlaustärke. Ich persönlich würde so eine teure Karte niemals davon abhängig machen, was Leute üder die Laustärke berichten. Die Lüfter kosten echt nur ein paar euro, was sich unter dem bunten Plastik verbirgt, ist doch viel wichtiger. Wenn eine HOF eben 1 Dezibel lauter ist-na und. Wo habt ihr eigentlich eure Rechner stehen? Am Ohr?:lol:
 
Top