Frage zum Noctua NH-D14 CPU-Kühler

AdrianoNo1

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.926
Hey Leute,
ich wollte einem Kumpel einen neuen CPU Kühler holen und habe direkt an den Noctua NH-D14 gedacht.
Er hat sich vor kurzem ein AM3 System aufgebaut.

Doch im Text bei Caseking steht:

Zugleich bietet es eine hohe Kompatibilität zu allen aktuellen Sockeln von Intel (775, 1156, 1366) und AMD (AM2, AM2+, AM3). Für AMD-Systeme wird eine nicht enthaltene Backplate benötigt! Diese ist jedoch meist ab Werk installiert.
Wie darf man das jetzt verstehen? :freak:
Muss man also eine extra Backplate kaufen oder was ist Sache? :D

Wäre Dankbar wenn mich jemand aufklären könnte :)

MfG
 

BEnBArka

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.985
Kann nur ein Tippfehler von Caseking sein, die Backplate ist bei Noctua typisch dabei. Siehe Herstellerseite :)
 

luk88

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
992

AdrianoNo1

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.926
Naja im CB Test steht beim Lieferumfang:

AMD Sockel 754, 939, AM2, AM3 per Rückplattenverschraubung (nicht im Lieferumfang)
:freak:

Das Ding ist, dass Caseking kein seperates Kit anbietet, sonst könnte man sich ja schon fast denken das die Backplate nicht dabei ist :rolleyes:
 

ataris

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
412
ganz einfache lösung:
nimm den Thermalright silver arrow, der ist n bisschen günstiger, deutlich leichter und sogar noch etwas leistungsstärker....
ich hab mir auch so einen geholt. echt super!
 

AdrianoNo1

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.926

atomforscher

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
38
Die Noctua Lüfter sind leider nicht so gut wie ihr Ruf. Meine beiden 120er produzieren ganz ordentliche Vibrationen, selbst bei rund 600-800 U/min. Deswegen liegen sie jetzt nur rum. Habe jetzt Enermax drauf - ist zwar kein reiner Lüfterexperte wie Noctua, aber die laufen bei besagter Drehzahl relativ vibrationsfrei.
Naja, kommt auch drauf an, wie leise das Gesamtsystem ist. Bei mir hört man nur noch die Festplatten leise rauschen, deswegen fällt mir der Lüfterlauf auch gleich negativ auf...
Was Du auch bedenken solltest, ist die Höhe des Kühlkörpers. Passt der ins Gehäuse?
 

AdrianoNo1

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.926
Ja der müsste eigentlich passen, aber ich werde sicherheitshalber nochmal bei ihm nachgucken.
Er hatte vorher den Prolimatech Megahalem drin und der hat ohne Probleme gepasst.
Von der Lautstärke her, ist nicht so der Silentfan :p
Von daher sollte das keine Probleme geben. :)
 

atomforscher

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
38
Ich muss auch gestehen, dass die Vibrationen marginal sind ;-)
Vielleicht liegt es mit den entstehenden Geräuschen auch daran, dass ich mein Lian Li Alu-Gehäuse noch nicht mit Bitumenmatten beklebt habe :-)))
Das ist fast wie Gläser in einer Vitrine auf Laminat...Vibriert bei jedem Pups.
 

Swedielein

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
24
@AdrianoNo1
Mein NH-D14 ist gestern gekommen und es war keine Backplate im Lieferumfang enthalten. In der mitgelieferten Installationsanleitung für AMD-Systeme ist dazu folgender Hinweis enthalten:

"Caution: The SecuFirm2 mounting system requires a backplate, wich is preinstalled on most AM2/AM2+/AM3 mainboards.

If your maonboard doesn`t have a backplate, please contact our support team at support@noctua.at"


Offenbar soll es also wohl auch die - wohl auf so ziemlich jedem AMD-Board montierte - Standard-Backplate tun. Wenn eine solche ausnahmsweise nicht vorhanden ist, hilft aber scheinbar der Noctua-Support weiter, wobei ich leider nicht weiß, ob dessen Hilfe so weit reicht, dass er im Bedarfsfall (kostenlos) eine Backplate versendet.

Ich selbst habe zur Montage auf meinem Asus M3N-HT Deluxe (AM2+) übrigens die noch vorhandene Backplate eines alten Noctua-Kühlers benutzt, was hervorragend geklappt hat. Ich hätte aber auch keine Angst davor gehabt, die Standard-Backplate zu verwenden.

@atomforscher
Die Noctua-Lüfter sind wahrlich nicht schlecht, ich finde aber ebenfalls, dass es Besseres gibt. Mich stören vor allem die ganz leicht brummigen Antriebsgeräusche, die etwa bei einem gleich schnell rotierenden Coolink Swif2-1201 oder Scythe Slipstream so nicht auftreten - erst Recht nicht bei einem Noiseblocker Multiframe, aber der spielt sowieso in einer anderen Liga.
 

Mr.joker

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.826
ganz einfache lösung:
nimm den Thermalright silver arrow, der ist n bisschen günstiger, deutlich leichter und sogar noch etwas leistungsstärker....
ich hab mir auch so einen geholt. echt super!
Ja, aber Thermalright auf AMD?
Das ist doch schon allein wegen der konvexen Bodenplatte des Thermalright suboptimal.
Ergänzung ()

Übrigens, da Noctua ja die "lebenslange" kostenlose Montagefähigkeit für zukünftige Systeme gewährt, denke ich, sollte die kostenlose Zusendung so einer Backplate ein Klacks sein!
 

elohim

Commander
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
2.834
Ja, aber Thermalright auf AMD?
Das ist doch schon allein wegen der konvexen Bodenplatte des Thermalright suboptimal.
Ergänzung ()

Übrigens, da Noctua ja die "lebenslange" kostenlose Montagefähigkeit für zukünftige Systeme gewährt, denke ich, sollte die kostenlose Zusendung so einer Backplate ein Klacks sein!
Hab den ja auf 1090T und das passt schon, ich hab meinen extra sorgfältig plan geschliffen, hatte aber 0 Effekt. Die neuen thermalright Kühler sind auch nicht mehr so arg krumm wie der TRUE oder IFX 14.

Und was den Support angeht ist Noctua numero uno, nach allem was ich so gehört habe, schade dass die keine VGA Kühler herstellen, da wär sone Garantie für mich noch mehr wert :D
 

AdrianoNo1

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.926
@AdrianoNo1
Mein NH-D14 ist gestern gekommen und es war keine Backplate im Lieferumfang enthalten. In der mitgelieferten Installationsanleitung für AMD-Systeme ist dazu folgender Hinweis enthalten:

"Caution: The SecuFirm2 mounting system requires a backplate, wich is preinstalled on most AM2/AM2+/AM3 mainboards.

If your maonboard doesn`t have a backplate, please contact our support team at support@noctua.at"
So in etwa die gleiche Antwort hab ich gestern Abend auch von Caseking bekommen. :)
Dann muss ich meinen Kumpel mal fragen ob bei seinem MB so eine Backplate dabei war und ansonsten Noctua ne Mail schreiben. :)
 
Top