G502 Makro erstellen

Der_Neue1234

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2014
Beiträge
367
Hallo,
ich möchte gerne ein makro erstellen das Problem ist wenn ich integrierten speicher ausgewählt habe funktioniert das makro, bis auf das mir die funktion fehlt das es sich selbst wiederholt

wenn ich auf auf dem computer gespeicherte profile gehe kann ich ein makro mit wiederholen erstellen aber es funktioniert nicht also es tut sich gar nichts wenn ich auf die taste drücke, muss ich vlt mit irgendeiner funktion die einstellungen auf die maus laden??

ich hoffe ihr könnt mir helfen
 

duAffentier

Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.792

Der_Neue1234

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2014
Beiträge
367
wow echt danke für eure schnelle Hilfe. Destyran ich hab den Text einfach nur schnell runter geschrieben da ich eine auf eine schnelle Antwort von euch gehofft habe. Ist ja egal kann ich mir eben selber ne Lösung suchen. Versteh schon langsam nicht mehr für was ein Forum da ist, wenn man nur solche Antworten bekommt.

lg schönen Tag noch
 

Destyran

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
1.746
Du willst gescheite Lösungen, also artikulier dich auch gescheit. Nur weil du bei deiner Fragestellungen zwei Sekunden gespart hast kommen noch lange nict die Lösungen schneller rein.
 

Der_Neue1234

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2014
Beiträge
367
schau wenn du die lösung zu meinem problem nicht weißt dann reite doch in eineren Threads auf dem i-Punkt herum alles wichtige zu meinem Problem ist im 1. Post enthalten
 

Destyran

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
1.746
warum schreibst du dann noch? lass es doch einfach sein, hättest überhaupt nicht auf meinen Kommentar eingehen müssen, fühlst dich nur scheinbar irgendwie angegriffen oder so. In dem Sinne
 

duAffentier

Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.792
Auch wenn es "Schnell" gehen soll, die 5sek. für einen ordentlichen Satz machen die Lösung nicht "zeitnaher".
Eher dauert es länger, da man mehrmals Lesen muss, was du magst.
Daher lieber 60sek. mehr für den Text und ordentlichen Erklärung nehmen und du bekommst Zeitnah Antworten!
 

Der_Neue1234

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2014
Beiträge
367
ja das stimmt schon aber so unmissverstädnlich ist es doch nicht
 

duAffentier

Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.792
Doch, ist es ;)
Es liest sich schwer, man muss mehrmals Lesen! Leider. Daher einfach 30sek mehr Zeit nehmen für ordentliche Formulierungen und um so eher wird geholfen.
 

JackA$$

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
18.143
@Der_Neue1234 Für dich mag das lesen von deinem schlechten Satzbau kein Problem sein, weil du weißt, was du gemeint hast, doch für die, die dir hier helfen wollen ist es eine Tortur nen Sinn in so einem Beitrag zu anfängst!
Und du willst hier kostenlose und kompetente Hilfe, also solltest du erstmal selbst deine Hausaufgaben machen, bevor du zum Stänkern beginnst.
Wenn mehrfach ein Hinweis kommt, dass man deinen Eingangspost nicht versteht, dann korrigiere ihn anstatt hier rum zu flennen.

Ich würde dir gerne helfen, weiß aber nicht mal, welche G502 zu hast, Ich schätze jetzt einfach mal, dass du mit Logitech G-Hub programmieren willst, aber deine G502 nur die Gaming-Software versteht. Hol dir die Gaming-Software und fertig. Alle Funktionen der Makros laufen aber nicht mit Onboard-Speicherung, da musst du auf die Software umstellen.
 

Der_Neue1234

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2014
Beiträge
367
(ich möchte gerne ein makro erstellen das Problem ist wenn ich integrierten speicher ausgewählt habe funktioniert das makro, bis auf das mir die funktion fehlt das es sich selbst wiederholt

wenn ich auf auf dem computer gespeicherte profile gehe kann ich ein makro mit wiederholen erstellen aber es funktioniert nicht also es tut sich gar nichts wenn ich auf die taste drücke, muss ich vlt mit irgendeiner funktion die einstellungen auf die maus laden??)

Ich habe eine Logitech g502 maus und auch bereits die Gaming Software dazu. In der ich wie im ersten Satz geschrieben gerne ein Makro erstellen würde das simple (linke maus tase und anschließend y drücken soll) und dieses aber immer wieder wiederholt werden soll.

Wenn ich nun in der Gaming Software auf der Einstellung integrierter Speicher gehe, kann ich dieses Makro erstellen bis auf dass die wiederholfunktion fehlt.

Wenn ich nun in der Gaming Software auf dem Computer gespeicherte Profile auswähle
Kann ich auch das Makro erstellen und kann auf die wiederholfunktion auswählen. Nur wenn ich dann die Maustaste drücke worauf ich das Makro gelegt habe tut sich gar nichts.


Aber ich hab jetzt schon durch selbst herumprobieren herausgefunden, dass wenn ich das Makro auf die mittlere Maustaste lege es funktioniert. Komischerweise auf den anderen zusatztasen funktioniert es nicht.


LG ich hoffe jetzt ist es verständlicher
 

duAffentier

Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.792
Nutzt die die Software dazu?
Die Maus ansich kann kein Makro starten. Die Taste startet das Makro in der Software und dann geht es.
Bei meiner Logitech Tastatur kann ich Profile direkt darauf speichern! Aber ohne die Software dazu, geht dies auch nicht.
 

Der_Neue1234

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2014
Beiträge
367
Ja hab immer die Software nebenbei laufen
 

duAffentier

Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.792
Die Wiederholung? Du möchtest dein Mausmakro unendlich oft wiederholen? Als Schleife? Da muss es in der Software eine Option geben...
 

Der_Neue1234

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2014
Beiträge
367
Top