News Galaxy View: Samsungs 18,4-Zoll-Tablet ist für Filmliebhaber

Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
6.584
#4

soeschelz

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.176
#6
1. Wird das Gerät wohl Samsungtypisch nach wenigen Monaten dank TouchWiz unbrauchbar langsam sein.
2. Sollte der Ständer wirklich nicht einklappbar bzw. justierbar sein, wäre das ein No-Go.
3. So ein Gerät wäre mit Windows 10 viel interessanter, da flexibler einsetzbar
4. Für die gebotene Leistung ist das Gerät viel zu schwer, Panasonic baut ein 20″ Core-i-Tablet mit deutlich mehr Leistung und weniger Gewicht. Das ist zwar deutlich teurer, aber trotzdem sollte es Samsung doch schaffen das Gewicht niedrig zu halten, wenn sie schon nur Smartphonehardware verbauen.
5. Kein USB bei so einem Gerät?!

Da hol ich mir doch lieber ein 10-11″ Convertible/ Tablet und schließe das per HDMI an einen großen Screen an.
 

edneti

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
334
#9
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.284
#10
wenn ich noch bisschen öfters mitm zug unterwegs wäre würde ich es mir überlegen sofern es nicht 4 stellig kostet
 
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
679
#13
Hallo,

gegen die MS Surface Modelle hat das Teil keine Chance. Mit über 2kg ist das jedenfalls nicht mobil. Für unter 2kg gibts auch schon Notebooks. Und 18" mit nur Full-HD. Macke oder was?
 

radoxx

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
355
#14
Absoluter Fail.

Für ein Tablet in dieser gewaltigen Größe würde ich einen zu aller ALLER mindest doppelt so großen Akku und wesentlich mehr Speicher erwarten. 8h Laufzeit heißt nach 1-2 Jahren 4-6h Laufzeit. D.h. im realen Einsatz wird es wohl für einen Film unterwegs reichen. Und ein qualitativ hochwertig digitalisierter Film wiegt alleine schon gut und gerne 30GB. Ein Film und der Speicher ist voll, 2 bei der großen Variante. Dazu noch kein USB Anschluss. Zum Kübeln, mit dem Ding wird man sich immer ärgern.
 
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
6.584
#16
Das Teil ist vermutlich nicht wirklich mobil.
Ein 5900mAh Akku wird nicht lang halten.
darüber kann man disskutieren da gebe ich dir recht :). aber es ist eine alternative wenn man betrachtet das ein tab bei 10-12 zoll endet.
stell mir das ding halt vor für mobile einsätze im koffer , billige absteigen ( hotels mit röhrenbildschirm in quadrat und hand lang) ;)... dann doch lieber sowas im koffer
 
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
4.643
#17
Hallo,

gegen die MS Surface Modelle hat das Teil keine Chance. Mit über 2kg ist das jedenfalls nicht mobil. Für unter 2kg gibts auch schon Notebooks. Und 18" mit nur Full-HD. Macke oder was?
Nur fullHD :D

Was willst du sonst?

4k? Dann kannst du mit 32 oder 64 GB Speicher nur ein paar Trailer speichern.

Bei 32gb wird es schon für einen fullHD Film knapp.
 

Pandora

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
6.121
#18
Wohl mehr ein mobiler Fernseher für die Küche/Bad als ein wirkliches Tablet. Vor allem wenn ich mir diesen Ständer anschaue scheint das Teil nicht wirklich mobil zu sein.
( hotels mit röhrenbildschirm in quadrat und hand lang) ;)... dann doch lieber sowas im koffer
Weil Hotels dieser Art ja auch immer so tolle Internetleitungen haben über das ich dann auf Netflix und co zugreifen kann...
 
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
6.584
#19
@PaNDORA

für full hd reicht ne popelige 6000k leitung locker aus. jetzt gehen wir mal davonaus da ein paar leute auch mit nutzen dann reicht dem hotel ne "veraltete" 16K leitung. wobei es erbärmlich ist für ein gewerbe, welches Wlan als Dienstleistung mit anbietet wie hotels es tun wenn da nicht mindestens vdsl ist... ;) ( natürlich je nach ort, auf den bergen in der holzhütte sieht es klar anders aus) ...
 
Top