Gamer PC für 400 Euro

Enneking

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
53
Hallo,

ich soll für einen Freund von mir einen Gamer-PC zusammenstellen der ca. 400 Euro kostet. Bislang habe ich folgende Konfiguration:

Spiele wie CoD 4 sollten laufen und ich denke auch CoD 7

Gehäuse: Aerocool Vs-4

CPU: AMD Phenom II X4 840

Grafikkarte: Gainward GTS450

Netzteil: Sharkoon SHA450-12EUP

DVD-Brenner: Sony Optiarc AD-5260S-0S

Mainboard: MSI 770-C45

Festplatte: Western Digital WD5000AAKS 500 GB

Arbeitsspeicher: GeIL DIMM 6 GB DDR3-1066 Tri-Kit


Nun bitte posten was ihr von diesem System haltet. Ihr könnt natürlich auch Verbesserungsvorschläge äußern.

Mit freundlichen Grüßen

Enneking
 

SANDTIGER

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
1.258
so tri kit ist Blödsinn amd kann bis jetzt nur dualchannel

graka gibts was besseres

der phenom ist in wirklichkeit ein Athlon

ic hguck mal was ich kaufen würde
 

Simcrack

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2011
Beiträge
392
Das Board unterstützt bei den RAMs kein Tri-Channel.
nimm 2x2GB oder 2x4GB
 

Mc_Ferry

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
1.196
hi, also als erstes ich würd ne bessere graka verbauen ala gtx 460 oder 560

2. an der CPu könnte man evtl sparen musst du wissen.

3. grober fehler: AMD prozzels unterstützen kein tripple channel ergo 4 oder 8 gb RAM, ich würd die 4gb variante vorziehen

zum board kann ich nicht viel sagen aber gut das ist geschmackssache.
 

zoz

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
1.722
4GB reichen auch (und 3 Riegel sind sowieso blödsinn)

Die gesparte Kohle in Grafikkarte stecken (5770 z.B.).
 
M

mustermen

Gast
Die WD Festplatte ist zwar schnell 110 mb/s lesen und 80 mb/s schreiben
Windows 7 leistungs-Index: 5,9
Sie ist aber laut zwar nicht so sehr aber hörbar in Idle und wen du Spielst merkt man sie nicht mehr!
 

Enneking

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
53
Das AMD Triple Channel nicht unterstützt wusste ich leider nicht.
In das FAQ hatte ich schonmal reingeschaut
Ich hatte diesen PC auch nur schnell zusammengestellt und geahnt das er nicht gut ist. -.-
Aber erstmal danke für die ganzen Verbesserungsvorschläge ich werde ihn im Laufe des heutigen Tages bearbeiten und ihn dann hier nochmal posten.
 

Pontiuspilatus

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
5.160
Zitat von Enneking:
Das AMD Triple Channel nicht unterstützt wusste ich leider nicht.
In das FAQ hatte ich schonmal reingeschaut
Ich hatte diesen PC auch nur schnell zusammengestellt und geahnt das er nicht gut ist. -.-
Aber erstmal danke für die ganzen Verbesserungsvorschläge ich werde ihn im Laufe des heutigen Tages bearbeiten und ihn dann hier nochmal posten.

6GB sind nicht schlimm - denn mehr Ram ohne Dualchannel sind meist immer noch besser als nur 4GB im Dualchannel...

Weiter lass dich nicht von dem Namen Phenom ablenken, der 840er ist nur ein umbenannter Athlon X4. Also nimm die FAQ als Vorlage und orientier dich daran.
Mit einer besseren Grafikkarte (und da ist die 5850 für knapp über 100€ nun mal unschlagbar in diesem Preisbereich) und einem etwas schlechteren, aber deutlich preiswerteren Prozessor werden auf jeden Fall einen größeren Spielgenuss hervorrufen. ;)
 

Commander Alex

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
29.889
Und weil es immer so schön ist, Dualchannel geht auch bei drei Modulen, das nur nebenher weil es wohl noch ewig dauern wird bis es mal alles wissen :D
Ob das jetzt Ideal zum aufrüsten usw. ist, ist natürlich immer eine andere Sache ...


Graka würde ich übrigens auch die 5850 kaufen, super Preis für die Leistung ...
 
Top