News Games Convention Online 2011 abgesagt

Patrick

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.267
Wie die Leipziger Messe AG als Ausrichter per Pressemitteilung mitgeteilt hat, wird die diesjährige Games Convention Online nicht stattfinden. Als Begründung nennt das Unternehmen die Absage zahlreicher, im letzten Jahr noch anwesender Teilnehmer.

Zur News: Games Convention Online 2011 abgesagt
 

Barni86

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
342
Ich war mal auf der Games Convention wäre auch wieder hin nur ging sie ja dann leider nach Köln einerseits traurig aber andererseits kann ich es verstehen da ich dort nunmal mehr Publikum erwarte habe mich nicht über besucherzahlen informiert. Das es mit der Online Ausgabe nichts wird habe ich erwartet.
 

Evo8 Racer

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
1.792
Ich sage damals wie heute: Die Spielemesse gehört nach Leipzig!

Warum wird nur alles, gute im Osten, kaputt gemacht?!
 
Zuletzt bearbeitet:

OTC-Trader

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
804
Schade für Leipzig... alles verkommt :-(
 

Bio-Apfel

Banned
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
851
Barni, kauf dir mal ne Tüte Satzzeichen..

Zwei Spielemessen lohnen sich wohl nicht. Die ganzen Chefeinkäufer machen jetzt in Köln Business.
Und für Endkunden sind solche Veranstaltungen eh nicht gedacht.
Die stören die Schlipsträger da eher.
 
W

WhIteX

Gast
schade, ich sage sie gehÖrt ins 2000 Einwohner Dorf Höchenschwand im Schwarzwald! :D
 

Atiesh.exe

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
92
Zitat von Evo8 Racer:
Ich sage damals wie heute: Die Spielemesse gehört nach Leipzig!

Warum wird nur, alles gute im Osten, kaputt gemacht?!
dem stimm ich zu. kann bis heute nicht verstehen, warum die messe verlegt wurde ...

hatte auch die GCO 2009 noch besucht und wäre die nächsten jahre auch wieder hingegangen, auch wenn sie bei weitem nicht so groß und bombastisch war, wie die richtige GC.
 

Andi27

Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
2.855
Tja warum ist die GC wohl nach Köln gegangen :D weil Geld geflossen ist, und das nicht wenig, woher ich das weis ich selber war Disponent bei der Messe Leipzig ;)

Ich finde es schade den Leipzig hat die GC erst groß gemacht sie gehört nach Leipzig und nicht nach Köln
 

Patrick

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.267
Zitat von Atiesh.exe:
dem stimm ich zu. kann bis heute nicht verstehen, warum die messe verlegt wurde ...
Leipzig hatte mit der GC das gleiche Problem wie Barcelona mit dem MWC: Das Messegelände ist einfach zu klein und die Infrastruktur drumherum war am Ende auch nicht mehr ausreichend.
 

Calypso26

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
498
ich kann schon verstehen, dass die GC sich mehr Zuspruch im Ruhrpott erwartet, weil da ein größeres Ballungszentrum existiert - jedoch liegt sie alles andere als zentral in Deutschland und ich denke, dass zum Beispiel aus Berlin kaum noch einer extra bis nach Köln fährt...

Ist halt nur im Interesse der Einnahmen und nicht im Interesse der Besucher - aber so ist es nun mal, es gilt nur der Profit, und nicht eine dauerhafte Bindung einer Person an den Computerspielen. Es ist schon so viel geschehen in den letzten Jahren im Spielebereich, dass man gar keine Lust mehr auf Spiele verspürt.. Wenn ich von mir ausgehe, so schadet die Spielebranche sich selber damit, denn mein Interesse hat enorm abgenommen.
 

riDDi

Admiral
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
7.550
wollte man sich in Leipzig auf Online- und Browser-Spiele sowie Titel für mobile Plattformen wie Smartphones konzentrieren.
Warum sollte man auch eine Messe besuchen, die außer kostenlosen Casual-Spielen nichts zu bieten hat?

PS: Grund für den Umzug damals war der Platzmangel in der Messe Leipzig. Köln war letztes Jahr schon wesentlich größer und es können noch mehr Hallen angemietet werden.
 

Andi27

Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
2.855
Patrick so ganz stimmt das nicht, die Messe war noch nichtmal zu 100% ausgelastet, klar ist die Messe kleiner wie in Köln ... aber Leipzig hatte noch Kapazitäten
 

marfelg

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
118
Es ist im Prinzip völlig egal, wo diese Messe stattfindet. Aber eines ist klar: bei so vielen MMO- und Browsergameständen wie sie in Köln auf der GamesCom waren, ist ein zweiter Arm, egal an welchem Standort, nur doppelt gemoppelt; sprich: überflüssig. Anstatt die GamesCom einen Tag (für das Fachpersonal wohlgemerkt) zu verlängern und dafür aus Nostalige am zweiten Standort festzuhalten, finde ich wirklich unsinnig und kann die mangelnden Anmeldungen völlig nachvollziehen.

Und was ist schlimm an Köln? Großstadt, Ballungsgebiet, viele Besucher, relativ einfach zu erreichen? What is wrong with you, people? o_O
 

Iwim

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
32
@ maserati:
Was hast du bloß für ein Problem...?

@all:
Es geht nicht um die GC, sondern um die GCO(nline)
@topic:
Ich finds irgendwie nachvollziehbar, das diese Messe scheitert, da sie von ihrer Ausrichtung her schon zu sehr auf ein spezielle Zielgruppe beschränkt war.
 

job314403

Lt. Commander
Dabei seit
März 2009
Beiträge
1.985
Allein das erste Jahr in Köln waren 50.000 Besucher mehr da.
Allerding war soweit ich weiß der Ausstellungsplatz nicht größer also kann das mit dem Messegelände zu klein eig nicht zutreffen (Lasse mich aber gerne Korrigieren)
Ich denke eher Ballungsraum Ruhrgebiet und drum herum sind einfach mehr Einnahmen zu machen

Edit:

http://de.wikipedia.org/wiki/Games_Convention
http://de.wikipedia.org/wiki/Gamescom

gerade mal 5000qm mehr :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Andi27

Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
2.855
es werden nur kosten gespart man muss nur gucken welche Firmen dort ihren Sitz haben zb EA, Sony usw ...
 

Chepre

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
475
Leipzig hatte mit der GC das gleiche Problem wie Barcelona mit dem MWC: Das Messegelände ist einfach zu klein und die Infrastruktur drumherum war am Ende auch nicht mehr ausreichend.
es standen von Anfang an rund 2,5 hallen leer(hätte man die Kinder gokard rausgeworfen+AGE+Bundeswehr,währen es 3 Hallen),also am platz könnte es nicht liegen.

PS:und rein aus Prinzip wird die Köln plagiat von mir nicht besucht,den Original gehört immer noch nach Leipzig :mad:
 

Patrick

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.267
Zitat von Andi27:
Patrick so ganz stimmt das nicht, die Messe war noch nichtmal zu 100% ausgelastet, klar ist die Messe kleiner wie in Köln ... aber Leipzig hatte noch Kapazitäten

Zitat von Chepre:
es standen von Anfang an rund 2,5 hallen leer(hätte man die Kinder gokard rausgeworfen+AGE+Bundeswehr,währen es 3 Hallen),also am platz könnte es nicht liegen.
Nur warum hat man die noch freien Flächen dann nicht verwendet? Ich war 2006 und 2007 in Leipzig, die Zustände als "brechend voll" zu beschreiben wäre noch stark untertrieben.
 

Chepre

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
475
@Patrick
wie ich schon sagte,platz wahr kein Problem,es wahr da.
nur weißt man nie und wird es nie wissen,was hinter den Vorhängen abging(da kann man viel spekulieren).
 
Top