Gaming-Laptop vs Gaming-Cube

DerFuchzzz

Cadet 2nd Year
Registriert
Juni 2014
Beiträge
28
Moin,

nutze diesen Gaming-Laptop, welcher u.a. eine feine NVIDIA GeForce GTX 850M Grafik hat. Allerdings nutze ich nur die reine Rechnenleistung und alles andere extern (Bildschirm, Tastatur, Maus). Warum das? Weil ich oft umziehe und zu faul zum Schleppen bin.
Nun frage ich mich, ob beim naechsten Kauf ein Cube/Mini-PC vielleicht sinnig wære. Aber wenn ich mich bei mifcom, alternate oder one so umschaue, krieg ich fuer 700 Euro nicht die gleiche Leistung wie bei meinem Acer Laptop.

Also die Frage: Macht ein Cube System wirklich Sinn ggü einem soliden Gaming-Laptop? Und wenn jemand dieser Meinung ist, welche Marke bietet dies an? Alienware ist mir zu teuer. ;)
 
NVIDIA GeForce GTX 850M

"Gaming"

Da wirst du bei 700€ Budget auch bei kleiner Desktop-Bauweise mehr Leistung bekommen, fällst dann halt aber um die Mobilität um (kein Akku, kein Display, keine Eingabegeräte). Als Eigenbau halt, Fertigsysteme sind natürlich einen Zacken teurer, weil man halt auch Design und Komfort mitzahlt.
 
Zurück
Oben