Gaming PC aufrüsten/Komplett neu kaufen

Obelisk86

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
69
Hallo Community,

habe mir vor knapp 3 Jahren, meinen ersten Gaming PC gekauft und ich hab in den letzten Monaten schon öfters mit dem Gedanken gespielt Ihn aufzurüsten. Naja nachdem ich mir jetzt das neue Total War geholt habe und es doch mehr ruckelt als mir lieb ist möchte ich den PC aufrüsten/neu kaufen.

Das System:

CPU: AMD PHENOM X4 955
RAM: 2x 2GB
MOBO: Gigabyte(weiß jetzt nicht welches, müsste nachschauen wenn es wichtig ist)
GPU: Gigabyte GTX 460
Gehäuse: Intertech
Laufwerk: LG DVD-Brenner
Festplatte: Samsung 500 GB

Spiele waren am Anfang überwiegend Strategiespiele, mittlerweile kam aber Battlefield 3 noch dazu (wo ich an der Grafik runterschrauben muss). Also Strategie-, Rollenspiele und Ego-Shooter.

Lohnt es sich etwas an diesem System aufzurüsten, oder sollten div. Komponenten neu gekauft werden?
 

tm0975

Captain
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
3.199
aus meiner sicht ist allenfalls die grafikkarte zu schwach. wenn du da eine 7870 GE oder eine 7950 boost einbaust, solltest du eine sehr deutliche verbesserung wahrnehmen.
zudem würde ich eine ssd nachrüsten.
 

clezi1988

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.503
Besorg dir mal eine neue Grafikkarte und übertakte den X4. Wenn du damit nicht zufrieden bist, kannst du immer noch ein neues Board mit CPU und RAM kaufen.
(welches Netzteil ist vorhanden?)
 

Rickmer

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
12.067
Total War?
Dann solltest du erstmal rausfinden, ob die CPU oder GPU das Limit ist, und dann entsprechend stärkere Hardware kaufen.

Grade bei solchen Strategiespielen kann auch die CPU das Problem sein.
 

korn4ever

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.822
Jap, zuerst schauen ob CPU oder Grafikkarte zu schwach ist bzw. was limitiert.
 

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
30.216
7950 Boost rein und den Quad etwas OC.

Dazu noch 4GB RAM.

Sollte mMn genügen.

SSD könnte auch angedacht werden - bringt bei Spielen aber nicht die Welt.
 

Obelisk86

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
69
Hallo nochmals,

schon mal danke für die schnellen Antworten.

Also spielen tu ich derzeit in 1600x900. Das Fabrikat weiß ich jetzt nicht genau ist aber 525W.

Also nur mal bei diesem Spiel als Beispiel, es muss nicht alles auf Extrem sein, bei den Grafikeinst. Aber derzeit hat das Spiel anhand meiner Karte (die Sie auch identifiziert hat) die Einstellungen geregelt und gerade wenn en bissl mehr los ist, merkt man die Ruckler.

Vll. Probiere ich wirklich erst mal das OC von der CPU, ansonsten wenn das nicht ausreichen sollte, gibt es einen guten Prozessor von AMD oder sollte ich dann lieber bei Intel schauen?
 
Top