Gehäuse für Mini ITX Board

Anoubis

Vice Admiral
Dabei seit
März 2010
Beiträge
6.940
Hi, suche ein Gehäuse für nen Kumpel. Komponenten sind folgende:

http://www.heise.de/preisvergleich/a476272.html

4 x 1TB Western Digital Caviar Green 3,5"

1 Be Quiet 430W (Abmessungen: 14x15x9cm)

Das Case sollte so klein wie möglich sein. Das Problem scheinen die 4 HDD`s zu sein.

Ein Laufwerk wird nicht benötigt.

Preislimit: Noch offen

Vielen Dank im Voraus


Edit sagt: Mini ITX ist natürlich gemeint*
 
Zuletzt bearbeitet:

wilbad

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
1.307
AW: Gehäuse für Mini ATX Board

das Cubitek Mini Tank kann 4 3,5" Festplatten fassen.

ansonsten ist das Mainboard Mini ITX - Format.
Will er Mini ITX oder ATX? ich denke du hast dich verschrieben.

grüße.

731019_6__8368693-6.jpg
 

Anoubis

Vice Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2010
Beiträge
6.940
AW: Gehäuse für Mini ATX Board

Ja verschrieben sorry. Hardware ist auch schon vorhanden.
 

user321

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
563
AW: Gehäuse für Mini ATX Board

Einfach mal bei caseking durchklicken.

Drei Anmerkungen:

Wieso nicht lieber 2*2TB und später vielleicht noch aufrüsten? Die Platten haben das bessere P/L.

Das Netzteil ist nen wenig dick, 4 Platten und das Mainboard liegen deutlich unter 100 Watt. Ein kleineres wäre besser, weil effizienter.

UND WICHTIG: Das Board hat nur 2 mal Sata.
 

wilbad

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
1.307
AW: Gehäuse für Mini ATX Board

das fällt mir erst jetzt auf :O
die 4 Sata Platten werden auf dem Board (onboard) nicht platz haben.
..

edit:

sagt dir das ding denn zu? oder eher nicht?
weil weitere Gehäuse mit sovielen 3,5" schächten in dem Format gibt es glaube ichnicht.
 

Anoubis

Vice Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2010
Beiträge
6.940
AW: Gehäuse für Mini ATX Board

4x1TB sind gewählt, da sie mittels Raidcontroller im RAID5 laufen und es mit den 2TB Platten zu teuer würde. Wie gesagt ist die Hardware bereits vorhanden, Netzteil war auch vorher schon vorhanden.
Ergänzung ()

Danke dennoch schonmal für die Anworten, der Mini Tank sieht interessant aus, aber gibt es vielleicht noch etwas preiswerteres?
 

wilbad

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
1.307
AW: Gehäuse für Mini ATX Board

gut zu wissen.
na dann viel Spaß bei eurem basteln.

grüße.
 

LeXeL

Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
2.530
AW: Gehäuse für Mini ATX Board

preiswerter fällt mir jetz nix so direkt ein, aber edler
nämlich das fractal designe array http://gh.de/a627008.html
 

robafella

Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
3.022
AW: Gehäuse für Mini ATX Board

Alternativ gibts noch das Lian Li Q08 was sogar Platz für 6 Festplatten bietet und eben auch die Verwendung eines normalen ATX-Netzteils:

http://geizhals.at/deutschland/a519850.html(Gibts auch in anderen Farben)

Ist allerdings auch nicht gerade günstig wenn auch etwas preiswerter. Mit den 2 bereits genannten weiteren Möglichkeiten wars das dann wohl aber auch schon.
 
Zuletzt bearbeitet:
N

noman_

Gast
AW: Gehäuse für Mini ATX Board

Ich würde auch das Lian Li Q08 vorschlagen - das hat sogar Schwingungsdämpfer für die Festplatten und bietet einen ordentlichen Air-Flow.
 

burnout150

Hardwareklempner
Moderator
Dabei seit
März 2007
Beiträge
26.546
So hab den Threadtitel mal angepasst.

Ich empfehle dir auch das Lian Li Q08.
Dort würde auch noch das ATX-NT reinpassen anders als beim Fractal Design Gehäuse.

Zudem sind die Kühlungsmöglichkeiten beim Lian Li wesentlich besser.
 
Werbebanner
Top