News Geschlossene Beta von „Diablo 3“ gestartet

Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.265
#1
Wie geplant hat Blizzard die nächste Testphase für den dritten Teil der „Diablo“-Reihe gestartet. Teilnehmen können Interessierte bislang aber nur auf eine Einladung hin, für die man sich über den persönlichen Battle.net-Account bewerben muss.

Zur News: Geschlossene Beta von „Diablo 3“ gestartet
 

Velika

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
389
#3
na hoffentlich bekomme ich auch eine positivmeldung :)
bin schon ganz heiß auf das spiel! :)
 
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
1.554
#6
Das D3 erfolgreich wird, zeigt die große Resonanz bei den Spielern.
Blizzard hat es auch nicht gerade leicht, einen noch besseren Nachfolger für D2 zu entwickeln.

Wäre echt Schade, wenn D3 dass Weihnachtsgeschäft verpasst.
Aber bei diesem Spiel ist es schon fast egal, wann der Release ist.

Bei den neuen "Features" bin ich selbst auch skeptisch, und werde mir erst ansehen, wie sich D3 entwickelt.

Ich drücke allen Fans fest beide Daumen, einen der wenigen Beta-Keys zu bekommen....
 
Zuletzt bearbeitet:

xXyzXx

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
493
#7
Ich will einen key ich zahl auch geld dafür wenn es sein muss.
hoffentlich kommen bald wieder welche bei ebay zum verkauf.
 

Garalor

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
118
#8
need key, sowas von!
und release termin dezember wird auch immer wahrscheinlicher. das könnte nen super weihnachten werden
 
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
3.339
#10
Ich glaube ich riskiere keinen Blick mehr und warte einfach das Feedback ab. Ich spiele Spiele aller Genres und demnächst kommen soviele gute Spiele, dass ich es auch gut ohne Diablo 3 aushalten werde... ;)
 

Gericom74

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
22
#11
Ich will einen key ich zahl auch geld dafür wenn es sein muss.
hoffentlich kommen bald wieder welche bei ebay zum verkauf.
Da es nicht Keys im eigentlichen Sinn gibt, sondern einfach persönliche BattleNet Accounts für die Beta freigeschalten werden, müsste jemand schon seinen gesamten Accont verkaufen. Und ob das wirklich oft der Fall sein wird, wage ich mal zu bezweifeln.
 

xXyzXx

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
493
#13
es gibt immer keys, da es auch oft gewinnspiele von fansiten gibt.
das gleiche war bei der cata beta auch gesagt worden.
trotzdem gab es keys und ich hatte auch einen davon.
Ergänzung ()

Es ist auch von Blizzard aus verboten Acc zu verkaufen und wird mit Acc-Sperrung bestraft, wenns raus kommt.
jetzt da die zahl der abonneten immer kleiner wird ist blizzard da kulanter geworden.
es wird kaum noch jmd wegen gold selling und verkauf gebannt werden.
 

Daniken

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
1.442
#14
Das einzige Spiel auf das ich warte .......
 

Havoc2k

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
28
#16
verdammt :(
kein key bekommen, war ja aber klar, schade eigentlich. hab vor lauter vorfreude gestern wieder diablo2 installiert, schaut zwar auf nem 24 zöller sonderbar aus, aber dank glidewrapper und aufgeblasen auf 1280x1024 gehts eigentlich ;)

mfg
 
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
154
#17
Ich muss dann heute nochma @home gucken, hier kann ich leider net gucken :(
LG
ShokiNN'


//Edit (aus dem alten Tread): BTW: Ich finde das mit den beiden getrennten Shopsysteme auch schei**, weil da werden zu 100% Chinafarmer die ganze zeit darüber zu Dumping Preisen verkaufen,... ich meine es ist schon nicht so toll, dass es an sich mit drinne ist aber so hat doch nichtmal nen "normalo" die möglichkeit da ordentlich nach Wert was zu verkaufen
 
A

ACMELtd

Gast
#19
Da es nicht Keys im eigentlichen Sinn gibt, sondern einfach persönliche BattleNet Accounts für die Beta freigeschalten werden, müsste jemand schon seinen gesamten Accont verkaufen. Und ob das wirklich oft der Fall sein wird, wage ich mal zu bezweifeln.
es wird keys geben ;) in gewinnspielen usw.. blizzad selbst spricht davon das man nen key eintragen kann wenn man einen hat :)
 
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
14.604
#20
Schön dass es endlich los geht :) Bei den ersten zwei wellen braucht man sich aber kaum Hoffnungen machen, danach werden dann deutlich mehr Einladungen verteilt wenn man es wieder so macht wie bei SC2.


Da es nicht Keys im eigentlichen Sinn gibt, sondern einfach persönliche BattleNet Accounts für die Beta freigeschalten werden, müsste jemand schon seinen gesamten Accont verkaufen. Und ob das wirklich oft der Fall sein wird, wage ich mal zu bezweifeln.
Oh doch das wird der Fall sein - Accounts mit SC2 Beta Freischaltung aus der ersten Welle wurden damals auf eBay für 500$ verkauft.
 
Top