News Google und Apple lassen Börsianer tanzen

Sasan

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
4.004
#1
Man mag es kaum glauben, aber bei Google scheint der Höhenflug nicht enden zu wollen. In den jüngst vorgelegten Zahlen beweist der Suchmaschinen-Riese, dass auch in schwierigen Zeiten eine Verdopplung des Gewinns möglich ist und dass die Spekulationen um ein Platzen der neuen „New Eco“-Blase zumindest zur Zeit hinfällig sind.

Zur News: Google und Apple lassen Börsianer tanzen
 
M

mc.emi

Gast
#2
mann soll den abend nicht vor dem morgen loben - dennoch schön zu sehen, dass die wirtschaft anzieht: hoffen wir nicht zu fest, so dass es folglich wieder zu einem crash kommt ;)
 
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
651
#3
irgendwie macht Google mir angst ... irgendwann kaufen die die ganze Welt ... zusammen mit MS, Intel und Apple... wer will dagegen was machen :evillol:
 
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
83
#6
@4 dachte ich mich mir beim kauf von youtube auch schon ^^
 

RealSucker

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2006
Beiträge
105
#7
Elitus, was heisst hier "schon"?
Das hätte man vor ein paar Jahren machen sollen.

Mir gefällt dieser Fortschritt sehr. Es zeigt, was wenige Köpfe doch bewegen können und spornt damit an, selbst viel zu leisten.
 

cab.by

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
1.585
#8
hihi dann könnten die die Ausgaben bei Google Adsense ruhig erhöhen...
Ich hätte nichts dagegen x)
92%... welche Firma träumt davon nicht?
In EINEM Vierteljahr...

wow x)
 

NMS

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
34
#11
Internetportale die Google als Suchmaschiene auf ihrer Seite haben mussen ZAHLEN! Schon mal was von Google Ad-Words gehoert ? :D Na ich denk mal das meiste geht halt ueber die Werbung rein ;>
[wenn ich falsch liegen sollte - sorry ;] ]
 
Top