Grafikkarte defekt? Wenn ja, Ersatz oder neuen PC?

ElSchorsch

Newbie
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
7
Guten Abend,

seit ein paar Tagen bekommt mein Bildschirm manchmal kein Signal mehr von der GraKa (AMD Radeon HD 7900, gddr5, 3 gb). Anfangs hat's ein Reboot getan, dann hat nur noch ca. jeder dritte Neustart zu einer funktionierenden Anzeige geführt. Jetzt hilft das nur noch alle 10 mal oder so (optimistisch geschätzt).

Leider habe ich keine andere GraKa und keinen anderen Bildschirm, um den Übeltäter ausfindig zu machen, schätze aber, dass es die GraKa ist. Denn wenn der PC läuft, ist ein Ein- und Ausschalten des Bildschirms problemlos möglich. Komischerweise funktioniert das Umstecken auf die Onboard-Grafik meines Mainboards (MSI z77a-g43) nicht, ist vielleicht deaktiviert, hab aber keine Ahnung von BIOS.

Den PC hatte ich auch schon offen, die Steckverbindungen sitzen, soweit ich das beurteilen kann.

Was orakelt ihr, ist es die Grafikkarte?

Falls ja, kann ich aus den folgenden vorhandenen Komponenten noch was "vernünftiges" zum Gelegenheitszocken basteln, oder muss was neues her?

-cpu: i5 3470 4 x 3.20
-mainboard: MSI z77a-g43 Ivy Bridge
-ram: DDR3 2 x 4 gb
-irgendein beQuiet 550w Netzteil, das ich schon aus dem Vorgänger-PC übernommen habe.
-diverse Festplatten, darunter eine SSD mit 250 gb

Danke für die Hilfe!
 

bisy

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
14.983
die onboard Grafik funktioniert nur bei ausgebauter Grafikkarte, oder wenn es die Funtion im UEFI/BIOS gibt, das Grafikkarte und IGP gleichzeitig genutzt werden können, die Funktion muss aber manuell eingeschalten werden.

von dahrer bau die Grafikkarte aus und teste die onboard Grafik.

die CPU, Board und RAM sind doch noch Top, da brauch man nichts neues

dein Problem wird warscheinlich an einer defekten Grafikkarte liegen, kann aber auch das Netzteil sein, wenn es die benötigte Spannung für die Grafikkarte nicht bereit stellen kann
 

ElSchorsch

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
7
Danke für die Antwort. Hab die GraKa soeben ausgebaut, nachdem ich vorher im BIOS irgendwas zur onboard Grafik aktiviert habe. Jetzt funktioniert beim Einschalten nix mehr. Die Lüfter springen kurz an und dann ist tote Hose. Kein Pieps.

Fragen:

1. Was tun, auf Verdacht ein Netzteil kaufen?
Falls ja, welches mit wie viel Leistung?

2. Kann ich mit o.g. Komponenten als Grundlage für VR-Brillen aufrüsten?
 

Thorle

Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
2.914
Schau doch mal nach was es für ein NT ist.

Könnte hier auch das Mainboard sein.
 
Top