Grafikkarte funktioniert nichtmehr

Ashriel

Newbie
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
3
Hey Leute, ich habe ein großes Problem.
Ich schildere mal zunächst den Ablauf.
Während des Betriebes ist mein PC einfach ausgegangen und hat neugestartet.
Beim Neustart war meine Auflösung von 1920x1080 auf 800x600 runtergesetzt und ich hatte überall weißes "Zittern" auf dem Bildschirm. Dann habe ich den Fehler 43 unter dem Gerätemanager gefunden. Der neuste Treiber war drauf, neuinstallieren hatte nichts gebracht.
Als nächstes habe ich meinen PC präventiv entstaubt (Ja es war lange überfällig). Danach ging es ersteinmal wieder, bis ich dann 2 Minuten in einem Spiel war und das selbe Problem wieder auftrat.
Nach mehrmaligem Neustarten kam dann irgendeine Fehlermeldung die ich nicht erkennen konnte, der Bildschirm wurde schwarz und ich hatte kein Bild mehr.

Mein Jetziger Zustand:
Ich habe die Grafikkarte ausgebaut, denn wenn ich sie drin habe funktioniert selbst die Onboardgrafikkarte nicht!

Meine Daten (Falls relevant)
Grafikkarte: NVIDIA Geforce gtx 760
Prozessor: Intel(R) Core(TM) i-4770K CPU @3,50GHz
Windows 7 64 Bit
16GB Arbeitsspeicher

Was habt ihr da für Problemlösungen? Ein und ausbauen funktioniert so nicht, die Treibe sind nicht drauf, kann ich auch nichtmehr installieren, da er sagt, dass er mit der Windowsversion nicht Kompatibel ist obwohl Windows 7, 64 bit eigentlich unterstützt sein sollte...
Hilfe!
 

Theobald93

Admiral
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
7.222
Die Onboardgrafikkarte wird normalerweise automatisch vom BIOS deaktiviert, wenn eine dezidierte Grafikkarte eingebaut wird.

Die entsprechende Einstellung im BIOS nennt sich "iGPU Multi-Monitor" oder so ähnlich. Dort kannst du einstellen dass gleichzeitig beide Grafikkarten aktiv sein können.


Für den Rest wünsche ich viel Erfolg und verweise auf die "Kollegen" hier, die noch kommen werden.
 

Ashriel

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
3
Das erklärt schonmal das eine Problem aber nicht das hauptsächliche... Dass meine Grafikkarte nicht zu gehen scheint^^'
Aber danke schonmal für die schnelle Antwort
 

whats4

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
5.998
na die ist aus ~2013, deshalb liegt es nahe, daß sie einfach verreckt ist.
schließlich ist 5j+ ja wohl locker eine erfüllte produktlebensdauer.
was auch immer weisses zittern ist. ich glaub nicht, daß sich irgendjemand was drunter vorstellen kann.
 

whats4

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
5.998
vram tot
du wirst eine neue karte brauchen.
wenns günstig sein soll, z.b. eine gebrauchte gtx970, check halt, ob dein netzteil mitspielt.
aber suchen musst sowas selbst, weil bei schnäppchen immer gilt: "nur der flinke vogel fängt den fisch"
 
Top