GTA 4 GTA 4 - Ruckelt - egal mit welcher Grafikkarte

xprez

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
536
Hi.

Ein Kumpel von mir hat folgendes Problem:


GTA 4 ruckelt bei ihm - und langsam wissen wir nicht wieso.


Mainboard Socket-AM3+ ASUS M5A97 R2.0, ATX
FX 6100 3,30 GHZ
8GB Corsair 1333 CL9 RAM

Graka:

Palit GTX 560

-

Royal King 7850


-

Joker Card 7870



Egal unter welcher Grafikeinstellung, egal welche Grafikkarte - das Spiel ruckelt.

Hat einer eine Ahnung wieso und woran es liegen könnte?

Texturenfehler sind auch inbegriffen - hin und wieder - aber hauptsächlich ruckelts.


Woran kann das liegen?! CPU zu schwach?!


Diablo 3 funktioniert einwandfrei, gleiches Problem tritt aber auch bei WOW auf.
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
41.191
GTA IV ist extrem CPU lastig. Es läuft mit einen Quad Core i5 gut. Und dabei ist die Grafikkarte fast unwichtig. Der 6100 ist da nicht der dollste.
 

kl0br1ll3

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
1.556
Hat bei mir mit meinem Phenom 955 geruckelt in kurzen Abständen, und auch mit dem i7 immer noch der
gleiche Kack.

Einmal mit der 6970 getesten => ruckelt, dann mit der GTX670 und siehe da immer noch das gleiche
das Spiel ist glaub ich einfach schlecht programmiert
 

grax

Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
2.691
Schonmal die Auslastung von CPU, GPU und VRAM mit dem MSI Afterburner getestet? Bevor ich mir ne neue Grafikkarte kaufe schau ich erst mal nach was überhaupt limitiert.

Außerdem gilt GTA IV wohl mit als eines der miesesten Konsolenports überhaupt was die Performance angeht.
 

Tidus2007

Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
2.593
Jup bei GTA IV kannst du in 10 Jahren noch Ruckler erwarten :D Es ist eine der miesesten Umsetzungen
 

Michael R.

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
686
Bei mir lag es an der Festplatte. Nachdem ich bei der CaviarGreen mit einem DOS-Tool was verändert habe, damit sie nicht immer in den "Ruhezustand" geht, wenn kurz nichts zu tun ist und ich dann noch nach Name defragmentiert hatte war das ruckeln weg. Vorher auch ewiges ruckeln. Meine Hardware siehst du in der Sig ;-).
 

evilbaschdi

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
1.935
i5 2500k auf standardtakt, msi 560ti oc mit 1 gig => kein ruckeln :evillol:
 

BlackBetty466

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
291
Hatte genau das selbe Problem mit 'nem Phenom X2 955. Und das, obwohl laut spielinternem Benchmark der Prozessor nur zu etwa 60% ausgelastet war.
Soll ein Problem sein, dass mit dem neusten Patch (v. 1.7 oder so glaub ich) erst richtig schlimm geworden ist. Leider habe ich die Steam-Version, bei der das Downpatchen recht aufwändig ist, bei anderen Versionen soll es aber evtl. helfen.


Am Ende hab ich da Spiel dann auf der XBox360 gezockt...

Und freu mich schon auf GTA V :D
 

zakuma

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
1.234
Also das Ruckeln liegt häufig an der Festplatte bei GTA 4 habe soweit keine Probleme mit meinem PC bei GTA 4 alles auch Max bis auf Sichtweite die ist bei 60
 

xprez

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
536
An der HDD ?!

Soll der GTA auf die SSD oder auf ne HDD mit 7200rpm /6gbs installieren?!
 

Andi27

Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
2.803
Ich spiele GTA4 mit Grafikmod und bei mir ruckelt auch nichts! System steht unten, würde mal sagen wenn er schon alles wechselt, würde ich es evtl mal mit einer neuinstallation von GTA4 versuchen

xprez HDD von SSD halte ich nicht viel zumindest noch nicht ... vorallem nicht was das spielen betrifft, für das System dann schon eher!
 
F

fjjn

Gast
Egal unter welcher Grafikeinstellung, egal welche Grafikkarte - das Spiel ruckelt.
Texture Quality - Niedrig
View Distance - 0
Detail Distance - 0
Vehicle Density - 0
Shadow Density - 0
Rest - Max Out (Evtl. Schatten auf High)

Da ruckelt dann Garantiert nichts mehr.
Die Settings packt sogar ein Dual Core locker.
Wenn es immernoch nich flüssig läuft, liegt das Problem wo anders.
 

michi.o

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
753
Soll der GTA auf die SSD oder auf ne HDD mit 7200rpm /6gbs installieren?!
Habe SSD und HDD bei mir getestet, macht keinen Unterschied. Also lieber auf die HDD.

Auf meinem System (i5 3570k, HD5850, 8GB RAM) machen sämtliche Einstellungen außer Schatten keinen Unterschied. Die fps liegt fast bei 60 aber es sieht trotzdem ruckelig aus. Die Schatten sollten nicht auf sehr hoch sein.
 

MountWalker

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
12.655
Läuft die Eingabeverarbeitung flüssig, dh. ist das Spiel mit niedrigen FPS spielbar und ist nur die FPS niedrig, oder gibt es sporadische plötzliche Ruckler? Bei letzterem würde ich eventuel SSD oder ein neueres Windows probieren, bei ersterem hat man wenig Chancen was dran zu ändern, da das Spiel auf dem PC übertrieben CPU-Leistung fordert - unterstützt glaub ich drei bis vier Threads und braucht für diese extrem viel Throughput.
 
Zuletzt bearbeitet:

BlackBetty466

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
291
Die Festplatte hatte ich bisher noch nie als Schwachstelle in Betracht gezogen...

Habe das Spiel jetzt mal per Steam Mover auf die SSD verschoben - und es läuft tatsächlich besser. Nicht wirklich flüssig, aber selbst auf maximalen Einstellungen (also wirklich ALLES auf max im Originalspiel ohne Mods) läuft es jetzt besser als es bei minimalen Einstellungen auf der HDD jemals lief.

Laut Benchmark hatte ich 72% CPU Auslastung, 49% RAM und 54% VRAM. Das ganze bei durchschnittlich 45 FPS.

Werde die Tage mal schauen, wie stark sich jetzt die Optik und das Spielgefühl zwischen PC und XBox unterscheiden ;)
 

xprez

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
536
Sagt mal, wieso is das bei WOW auch so? :p


Er wird den PC neu aufsetzen und dann weiter schauen wies ausschaut.
 

BlackBetty466

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
291
Werde die Tage mal schauen, wie stark sich jetzt die Optik und das Spielgefühl zwischen PC und XBox unterscheiden ;)
Habe gestern mal auf beiden Sytemen nacheinander ein neues Spiel begonnen. Beide per HDMI am selben Sony Fernseher. Vom Rechner sieht es schon besser aus (was ja zu erwarten war ;) ), vor allem die Schatten. Deren Ränder sehen auf der XBox dann doch recht "angefressen" aus. Aber dafür läuft es auf der Box so extrem geschmeidig, dass mir die Schatten nach 2 Minuten vollkommen egal waren. Ich werde das Spiel auf jeden Fall demnächst nochmals durchspielen, und zwar auf jeden Fall wieder auf der Box :cool_alt:
 

jos!

Ensign
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
250
Kann dazu nur sagen, dass ich es momentan mit einem i5 3570k und einer HD 7950 nicht spielbar zum Laufen bringe. Ständige, heftige FPS-Einbrüche. Habe schon viele Dinge ausprobiert, es ist nichts zu machen.
 
Top