• Mitspieler gesucht? Du willst dich locker mit der Community austauschen? Schau gerne auf unserem ComputerBase Discord vorbei!

GTA: San Andreas GTA San Andreas - CD manipuliert, Trojaner ?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

D3nNiS_StYlEr

Ensign
Registriert
März 2015
Beiträge
186
Guten Abend,
ich habe ja Windows neu installiert. Jetzt habe ich GTA San Andreas gestartet, und ich werde schon zum zweiten mal gefragt, ob das Programm von einem unbekannten Herausgeber Änderungen am Computer vornehmen darf ? Vorhin hab ich auf Ja geklickt aber ich konnte danach spielen aber jetzt ist es mir doch ein bisschen komisch..... Mein PC war ja wie gesagt über 1 Jahr bei der Kriminalpolizei und meine Original CD war im Laufwerk drinnen...... Aber kann es sein, dass die eine neue Rohling genommen haben, das Spiel drauf gebrannt haben aber nur in "ihrer Version", ich kann zwar spielen aber die haben dafür dann Zugriff auf mein PC und können alles zum hängen bringen oder so ? Ich will auch Screenshot machen aber das klappt nicht... Aber da steht schon "gta_sa.exe" ... Da steht aber auch Herausgeber: Unbekannt .... Bei Install.exe auch und wo ich Direct X 9.0 installiert habe wurde ich nicht einmal aufgefordert den PC neuzustarten und das ist nach der San Andreas Installation die sehr ewig gedauert hat nicht von alleine gekommen sondern ich musste es extra machen??!!...
Ergänzung ()

Und es gibt ja bestimmt Softwaren die eine Rohling mit einem Image wie eine echte Original CD aussehen lassen...
Ergänzung ()

Ich wurde aber nie gefragt ob ein unbekanntes Programm Veränderungen am Computer vornehmen darf... Aber vor der Formatierung wurde ich auch nicht gefragt....
 
Zuletzt bearbeitet:
Warum jetzt "Frohe Weihnachten" ? Also ist die CD tatsächlich infiziert ? Oder war das jetzt ironisch gemeint, aber warum fragt gta_sa.exe Folgendes :

"Möchten Sie zulassen, dass durch das folgende Programm von einem unbekannten Herausgeber Änderungen an diesem Computer vorgenommen werden?"

Genau das hat der vor der Formatierung noch NIE gefragt, aber vielleicht weil das ja schon installiert war und irgendwie "nicht mehr fragen" eingestellt wurde oder so...
 
Weil er vermutlich keine Ahnung hat, was du möchtest. Versuch doch bitte dein Problem nochmal verständlich zu formulieren.
 
Habe ich das richtig verstanden und du meinst, dass die Kripo dir, auf einer gefälschten GTA:SA CD einen Virus unterjubeln will?
 
@Dennis94_
Du schiebst aber auch Panik.. :freak:
Ist das alles ernst gemeint?
 
Während GTA San Andreas Installation stand Herausgeber Unbekannt. Dann wurde ich nach der Spiel Installation nicht aufgefordert, Direct X 9.0 zu installieren, normal macht der das ja. Dann habe ich Direct X 9.0 von der GTA San Andreas CD manuell installiert (angeklickt bei Install.exe) . Dann wurde ich nicht einmal aufgefordert einen System Neustart zu machen. Jetzt öffne ich die GTA San Andreas Spiel Datei Verknüpfung Desktop (gta_sa.exe) und dann öffnet sich ein Fenster da steht Folgendes drinnen:

"Möchten Sie zulassen, dass durch das folgende Programm von einem unbekannten Herausgeber Änderungen an diesem Computer vorgenommen werden?"

Dann muss ich Ja oder Nein anklicken, bei Nein kann ich dann nicht spielen. Ich wurde aber sonst noch NIE gefragt...
 
Das Programm fragt nach Rechten ... das ist soweit okay. Aber bei deinen Befürchtungen würde ich vllt. mal darüber nachdenken, ob du wegen irgend etwas ein schlechtes Gewissen haben solltest o.O
 
Vielleicht willst du ja erzählen, wieso der bei der Kripo stand?! ;)
 
Wie soll die Kripo bitte solche Eingriffe im Spiel vornehmen - und warum sollte sie das tun?

Ich glaube du irrst doch da mit der Reihenfolge oder dem Abstand zu den Frauen..
 
vlt hat die kripo ja was in deine zigaretten geschmuggelt;)


jetzt mal im ernst, was hast du denn bitte schön gemacht, dass du ernsthaft glaubst, dass du nen staatstrojaner auf dem laptop hast, der sich in gta:sa versteckt?
 
Und was hat das zu bedeuten, dass die Benutzerkontensteurung wieder aktiviert ist?
 
Einen Rohling erkennt man immer. Die Rückseite sieht anders aus als die einer gepressten CD. Und die Kosten sind viel zu hoch als das die eine einzelne CD pressen lassen.

Die Benutzerkonten Steuerung ist bei Windows Standard mäßig aktiv. Es ist völlig normal das diese Meldung kommt.
 
Also ich würde dem User Dennis94_ auf jeden Fall keine Aufmerksamkeit schenken.

Mit dem Jungen stimmt irgendetwas nicht, entweder er trollt oder er ist krank im Kopf, und ich meine das ernst.
 
Bei mir ist GTA San Andreas Mitten im Spiel OHNE Fehlermeldung oder Vorwarnung abgestürzt, jetzt sind mindestens 20 Missionen verloren gegangen!!! -.- Und was hat oben links dieses "Anschalten" , "Page UP" und "F11" zu bedeuten?!
 

Anhänge

  • Unbenannt.jpg
    Unbenannt.jpg
    52 KB · Aufrufe: 493
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Zurück
Oben