GTX 260 oder HD 4870/1G

GTX 260 oder HD 4870/1G ?

  • GTX 260

    Stimmen: 45 43,3%
  • HD 4870/1G

    Stimmen: 52 50,0%
  • weder noch

    Stimmen: 7 6,7%

  • Teilnehmer
    104
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

CGFoX

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
554
Hey!
ich wollte mir bald mal nen neuen pc zulegen insgesamt für so etwa 600€
und meine frage ist jetzt was empfehlenswerter (auch was preis/leistung anbetrifft) ist.

CGFoX
 

SuperDAU²

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
18
Generell wärst du aber hier besser beraten: hier

Hast du dir dazu schon mal diesen Link angeschaut?

Und du siehst im "600€-System" ist die HD 4870 1GB verbaut.

MfG
 

PR3D4TOR

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
11.638
Beide Karten sind gut.

Die GTX260 kann man besser übertakten.

Die HD4870 1G ist etwas stärker bei 8xMSAA.

Die Liste kann man ziemlich lang weiterführen.

Am Ende kommt in etwa ein Unentschieden raus.

Kannst du frei wählen.

Persönlich würde ich die GTX nehmen, weil man einfach mehr Möglichkeiten hat und ich diese sehr gerne nutze. (nHancer)
 
Zuletzt bearbeitet:

kuehnel91

Commodore
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
4.559
Die 4870 lässt sich auch übertakten.

Ich würde die ATI 4870 nehmen.

- 1GB GDDR5 Speicher
- "bessere" AA AF Eigenschaften
- gutes Preis- / Leistungsverhältniss.
 

_Lukas_

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.340
Beide eigentlich gleich gut, tun sich nicht viel.

Du musst wissen auf welcher Seite du stehen willst rot oder grün?

Achso hat dein Board Crossfire dann rot, hast es SLI dann grün.

mfg
 

CGFoX

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
554
Hm.. schwierige entscheidung wie es scheint...

hängt die grafikkarte die ich nehmen sollte auch von prozessor (amd oder intel), mainboard etc ab?

durch übertakten verliert man die garantie - sehe ich das richtig?
 

_Lukas_

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.340
Jap merkt keiner bei Software, ähh von Board eigentlich nicht.

Achso wenn du GTA4 spielen willst kannst du es mit der GTX260 auf Maximum spielen und mit der HD nicht.

Welches Board hast du denn?

mfg
 

boeller75

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
41
ich habe die HD 4870 1Gb kann ich nur empfehlen
 

_Lukas_

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.340
Ja und ich die GTX260 kann ich auch nur sehr empfehlen.

Ach nimm was du willst.

mfg
 

Naitsabes

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
1.332
durch übertakten verliert man die garantie - sehe ich das richtig?
Offziell schon, doch bei den meisten (ATI) Boardpartnern verliert man beim Übertakten mithilfe des im CCC enthaltenem Tools Overdrive die Garantie nicht.
Aber da die Hersteller es mit größter Wahrscheinlichkeit nicht feststellen können, mit welchem Tool getaktet wurde, kann man eigentlich sgen, dass man die Garantie nicht verliert!
Quelle:

https://www.computerbase.de/forum/threads/hd-4890-mit-ati-ccc-getaktet-garantieverlust.585626/page-3

und eine E-Mail, die ich von Sapphire erhalten habe:


Sehr geehrter Herr XXXX,

das Tool Overdrive bildet eine Ausnahme, da es die Sicherheit der
vorgenommen Übertaktung intern prüfen kann und falls die Karte die durch das
Tool eingestellten (automatischen) Werte für nicht sicher erachtet diese
auch nicht freischaltet. Manuelles Übertakten mit anderen Tools hingegen
führt zum Verlust der Garantie.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Sapphire Team Deutschland
 

PR3D4TOR

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
11.638
durch übertakten verliert man die garantie - sehe ich das richtig?

Die wenigsten Karten gehen durchs Übertakten kaputt.

Die Hersteller merken meistens nicht bzw. hab ich noch nie erlebt, dass die das gemerkt haben.

Bei EVGA verliert man z.B. nicht die Garantie beim Übertakten oder Kühlertausch.
 

SuperDAU²

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
18
Wie auch schon gesagt, mit keinen der beiden Grakas bist du schlecht beraten. Ich tendiere aber trotzdem zur ATI.

MfG
 

Schaffe89

Banned
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
7.933
Für nen in Anferungsstrichen "normalen" User kann die Wahl zwischen beiden Grafikkarten völlig egal sein.
Nimm die, die dir besser gefällt.
 

vestrivan79

Newbie
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
1
Ich bin auch gerade dabei eine ähnliche Entscheidung zu treffen.
gtx 260 oder 4870?
Für mich spielt aber eine wichtige Rolle, dass die Karte im 2d so gut wie still ist und dass sie auch im 3d nicht störend laut wird. Ich habe da ein relativ empfindliches Gehör.
Kann da jemand ein spezielles Produkt empfehlen? Ob 4870 oder 260 ist mir da relativ schnuppe. Wobei ich vom Bauch her eher zur 260 tendieren würde...

Danke für jeden Vorschlag.
 

CGFoX

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
554
noch habe ich gar kein board - ich wollte alles neu kaufen, deshalb wollte ich ja auch wissen ob ich beim kauf auf etwas achten muss, das mit der grafikkarte zusammenhängt...

die 4870 is etwas teurer als die 260 oder?
wird directx 10.1 jetzt doch auch von nvidea oder immer nch nur von ati unterstützt?

is es wichtig ob sapphire, gainward oder zotac etc?
 
W

waynea

Gast
na klar es kommt darauf an was für lüfter,speichertakt usw.
ich hab mir ne gainward 4870 geholt kann nicht meckern und kostet etwas weniger als die gtx 260
 

Darklordx

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
6.580
Wenn du eine 20" (oder größer) Monitor hast und weniger Nachladeruckler haben willst, dann die Ati, da Ati das bessere Speichermanagement hat.
Ich habe es mit meiner GTX260-216 gemerkt: Ständig Nachladeruckler bei 1680*1050 auf Maximal in Stalker. In einigen Leveln alle zwanzig Schritte.
Mit der Ati viel seltener und kürzer.
Bei einem 19" mit 1280*1024 ist es aber Jacke wie Hose, welchen Hersteller du nimmst.
 

Iceman346

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
860
Grundsätzlich ist imo die GTX260 in eigentlich allen Bereichen die bessere Karte als eine 4870 1GB, grade wenn die Preise vergleichbar hoch sind.

- Bei der Leistung tun sich die Karten nicht viel. Wobei es das eine oder andere Spiel gibt welches mal auf der einen, mal auf der anderen Karte besser läuft. Fallout 3 liegt beispielsweise der Radeon eher während Mirror's Edge, auch ohne PhysX, auf der Nvidia Karte besser läuft.
- Bei der GTX260 ist man viel freier was die Bildqualitätsverbesserung angeht. Grade die SSAA Mixmodi für ältere Spiele sind toll. Auf sowas muss man natürlich Wert legen ;)
- Die GTX260 Karten sind normalerweise wirklich sehr gut zu übertakten, die 4870er kommen da deutlich schneller an die Grenze, ist aber auch ne Sache die nicht jeder macht.
- Die Treibersituation bei Nvidia ist meist unkomplizierter. Grade die Möglichkeit direkt im Treiber Spieleprofile anzulegen ist toll und ich hab die Erfahrung gemacht, dass die Nvidia Karten etwas weniger Probleme machen was die Aktivierung von AA in diversen Spielen angeht.

IMO lohnt sich eine 4870 nur, wenn man diese deutlich günstiger bekommt oder absolut keine Ansprüche hat was Bildqualität angeht. Negativer Punkt ist natürlich die Chance auf Spulenpfeifen, da würd ich gnadenlos zurückschicken und umtauschen wenn man ein solches Modell bekommt.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top