GTX 570 oder GTX 580?

Zerbich

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.606

Notch

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
789
Gigabyte oder msi auf keinen Fall Phantom.
Oder EVGA mit Artic Cooling Kühler.
 

fidschi

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.685
...auch wenn 3D Anwedungen immer massig Power brauchen, so gut wie jede Grafikkarte zwingst du mit den allerneuesten Games in die Knie.
...
Das kann ich so nicht bestätigen! Batman Arkam Asylum, CoD:MW2, Dead Space 2, World of Tanks, GTA4, Portal2 und viele mehr wirst du mit der 570GTX in 3D mit 1920x1080 und hohen bis sehr hohen Settings bei 2xAA zocken können.

CoD:BO (nur manche Stellen), Metro2033 (kannst du komplett vergessen), zum beispiel hast du arge Probleme. Generell würde ich dir für 3D ne 580GTX empfehlen, mir war eine 570GTX zu langsam. Wenn du natürlich jemand bist der bei manchen Spielen nur auf mittleren Details spielst wirst du auch mit einer 570GTX glücklich, ansonsten fehlen eben genau da oftmals die erwähnten 10% Leistung damit es "flüssig" läuft.
 

Zerbich

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.606
hmm... BF3 in 3D wäre natürlich nice... frage ist nur, wie die es umsetzen.. Dirt 3 und Crysis 2 brauchen doch im 3D betrieb nur minimal mehr leistung :(
 

X-Zocker

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
525

bekoboy

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
723
Hab eine übertaktete GTX470 drin mit einem 500W Enermax und noch nie ein problem!
 

Zerbich

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.606
kann man bei den preis nicht gleich eine 580 nehmen? :)
 

X-Zocker

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
525
da haste natürlich Recht^^

Der Peter sei nur ein besonderes Wunderwerk der Ingenieurskunst, denn er Kühlt angeblich sehr gut und ist so leise wie es nur geht.

Aber falls Dir die Lautstärke nicht allzu wichtig ist, kommst Du auch super mit einer normalen Karte zurecht!
Denn die Referenzkühler sind schon seit einer Weile wirklich verbessert worden, sodass man die Grafikkarte im idle kaum noch hört, nur halt unter last, vor allem wenn die Temperaturen dann auch noch stimmen müssen, sprich < 70°C
 

Zerbich

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.606
ich denke, dass ich mir die OC EVGA hole...
http://www3.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=47077&agid=707
für den preis kann man eig. nix sagen.. ich hoffe nur, dass ich das teil im windowsbetrieb nicht höre... wenn doch, muss ich iwie mit rivatuner rumspielen. falls sie zu heiß wird, hab ich doch lebenslange garantie o.O

um nochmals euch zu fragen... diese evga hat einen takt von 797 MHz.. also bringt die doch etwas mehr zusammen als die mit 732 MHz oder?

wenn mit der kein BF3 schön in 3D geht, wird wahrscheinlich die 580 auch nicht perfekt laufen :(
da spar ich mir lieber das geld, und lass die 3D technik noch reifen
 

Highgrade82

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
97
kann man bei den preis nicht gleich eine 580 nehmen? :)
Ja, für gute 20€ mehr kannst du das dann.
Das liegt allerdings an dir. Da dich beim zocken ein hörbarer Lüfter nicht stört, würde ich dir vom Peter und anderen Kühlern die du raufschrauben musst abraten.
Nehm lieber eine GTX570 die von Haus aus einen überarbeiteten Kühler hat. Wie z.B. die genannten Modelle ala Phantom oder TwinFrozr. Eine Karte im Referenzdesign würde da eigentlich auch völlig reichen.
Wenn du hier und da mal auf ein paar Details beim daddeln verzichten kannst, ist die GTX 570 deine Karte. Die GTX 580 ist meiner Meinung nach für User die möglichst viel für ihr Geld haben wollen nicht so gut geeignet wie die GTX570.
 

Mr_Blonde

Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.049
Bei nem Antec 1200 kannst Du zu der ganz normalen Referenzversion greifen, egal ob GTX 580 oder GTX 570. Ich habe das gleiche Gehäuse und die verbauten Lüfter sind auch auf Minimaleinstellung immer hörbar. Im idle wirst Du die Karte nicht heraushören können und selbst unter Last nur selten.
 

Highgrade82

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
97
wenn mit der kein BF3 schön in 3D geht, wird wahrscheinlich die 580 auch nicht perfekt laufen :(
Richtig. Der Unterschied der beiden Karten dürfte sich im unteren einstelligen Framebereich bewegen.
Bei BF3 wird es zudem sehr auf deine CPU ankommen. Mit einem C2D könnte es da schon gut eng werden. Da bringen dann selbst 3 GTX 580 nichts, weil die CPU limitiert.

EDIT: Dein Phenom sollte das aber packen. Sowohl eine GTX 570 als auch eine GTX 580.
 
Zuletzt bearbeitet:

Zerbich

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.606
ich hoffe der phenom reicht... ja ^^ höher als 3,8 GHz bekomme ich ihn nicht stabil.
wenn nicht, muss evtl ein Bulldozer (FX Serie) oder Core i7 her.
dann wäre es kein problem ein stärkeres netzteil zu nehmen, da sowieso ein neues mainboard rein muss xD
aber wenn vorerst eine neue graka reicht, lasse ich es natürlich dabei.

also würdet ihr auch die Overclocked EVGA nehmen mit einen 797 MHz takt?
merkt man einen gehobenen takt von 732 auf 797? ^^
 

Highgrade82

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
97
also würdet ihr auch die Overclocked EVGA nehmen mit einen 797 MHz takt?
merkt man einen gehobenen takt von 732 auf 797? ^^
Mit der Karte kannst du nichts falsch machen.
Bei Benchmarks merkt man es mit Sicherheit.
Bei Spielen wäre ich Skeptisch. Die GTX570 hat so viel Power, dass man eigentlich alles ohne Ruckler spielen kann. Mit meinen C2D läuft alles auf höchster Grafik und ich merk hier und da mal einen Ruckler. Das liegt bei 100% CPU-Auslastung aber wohl an der CPU ;)
Im Endeffekt würde ich schätzen, dass es höchstens 1-3 FPS ausmacht, je nach Spiel. Ist aber schwer zu sagen.
 

Zerbich

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.606
ok, großen dank an euch, dass ihr euch die zeit genommen habt!
hoffe, dass der pc nicht wegen stromhunger abschaltet, wenn ich die evga einsetze :)

falls dies der fall ist.. soll ich dann so ein 550, 580w netzteil nehmen oder einfach ein 600er?
 

Highgrade82

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
97
Ich komme mit meinem 550er gut über die Runden.
Wenn du aber eh vorhast demnächst deine CPU und dein Board neu zu kaufen, dann kann auch ein 600er nicht schaden. Lieber ein Paar Watt und 10-20€ mehr als nachher nen komplett neues NT zu kaufen.
 

MasterWinne

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
969
hab ne oc gtx 570 mit 3 lüftern, 4 platten im rechner, ne fette wifikarte, soundkarte, nen oc quadcore i5 @3,8 ghz und noch jede menge lichterzeugs ala 4xled lüfter, 2x kaltlichtkathoden und nen 6 meter langen neonstring am rechner. noch nie probleme mit meinem nun schon gute 4 jahre altem enermax 500w netzteil gehabt. wenn dein netzteil hält was es verspricht, wirst du keine probleme haben.
 

Zerbich

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.606
wieso haben die radeon karten eig. meistens mehr speicher?
merkt man das, wenn die karte mehr als 1 GB hat?
 

schladde

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.227
kommt auf das spiel, die auflösung und die qualität an ;) ... aber 1 gb kann u.u. schon "zu wenig" sein für das ein oder andere spiel.
 

Niko_74

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
600
@TE
Hab gleichen Prozessor wie du gehabt in verbindung mit GTX580 und kann dir sagen das der Prozessor ganz schön limitiert.
In BC2 war der Prozessor in manchen Situationen voll überfordert mit der Graka und in diesen moment hab ich FPS drops gehabt und der Prozessor war zu 100% ausgelastet.
Hab mir deshalb ein i7 2600K geholt und jetzt läuft alles besstens :)

Der 955BE ist nicht schlecht aber für diese beiden Karten ist der einfach zu schwach meiner Meinung,deswegen überlege es dir ob du auch denn Prozessor aufrüstest fals du dir GTX570/80 holst.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top