GTX480 installations prob.

QUAD4

Banned
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
583
hi,
habe eine zotac gtx480 ausgeliehen bekommen von einem freund, sie eingebaut und versucht zu installieren. irgendwie will der treiber sich nicht installieren. während der installation kommt immer die fehlermeldung: "the nvidia control panel could not be installed which may effect driver functionality. the most recent driver that worked will now be restored."

hab schon mehrmals den alten treiber zu deinstalliert, sowohl als admin wie auch im abgesichterten modus. genauso habe ich mehrmals den treiber 197.41, der ja für die gtx 470/480 serie ist wie auch den treiber von der zotac cd. alles geht nicht. treiber hab ich auch über "cc cleaner" und auch über "driver sweeper" deinstalliert. immer wieder kommt der oben gennante fehler bei der installation.


als bs benutze ich win xp. das system läuft ohne probs, siehe sig. noch vor kurzem hatte ich eine sapphire ati 5870 hier installiert und alles lief super.
dachte vieleicht das es am netzteil liegt aber der stromverbrauch ist grade bei ~170watt. am netzteil hängt so ein strommessgerät "energy check 3000" von conrad dran. am netzteil kann es also nicht liegen.
der rechner läuft auch grade im momment nur der treiber lässt sich nicht installieren.

weiss jemand rat?

muss noch was installiert werden was zwingend notwendig ist zum treiber bzw. zum control panel? hab auch netframework 3.5 installiert, dachte der wird benötigt aber läuft dennoch nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Robo32

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
17.585

Nitschi66

Kreisklassenmeister
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
9.236
installiere bitte mal den treiber und checke den verbrauch mit der 8800GTS...die gtx480 verbraucht ein GANZES stück mehr als die 8800er, ich schätze mal unter last so 200Watt mehr, und dann wäre dein system bei 370Watt...da die 480Watt nicht alle auf der einen 12v schiene liegen sondern auch auf 3v und 5v kann die leistungsaufnahme schon die Kapazitäten deines Netzteils sprengen (nicht wörtlich gesehen).

Kannst du denn überhaupt mit deiner 8800GTS treiber installen?
 

QUAD4

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
583
bist du sicher, dass du alle Treiberreste vollständig entfernt hast ? ( Registry... )
treiber reste sind alle deinstalliert. driver sweeper zeigts jedenfalls so an. in systemsteuerung und software ist nix drinne.

installiere bitte mal den treiber und checke den verbrauch mit der 8800GTS...die gtx480 verbraucht ein GANZES stück mehr als die 8800er, ich schätze mal unter last so 200Watt mehr, und dann wäre dein system bei 370Watt...da die 480Watt nicht alle auf der einen 12v schiene liegen sondern auch auf 3v und 5v kann die leistungsaufnahme schon die Kapazitäten deines Netzteils sprengen (nicht wörtlich gesehen).

Kannst du denn überhaupt mit deiner 8800GTS treiber installen?
der verbrauch mit der 8800gts liegt bei ~150watt idle versteht sich. unter volllast habe ich um die ~230watt.
mit der 8800gts kann ich treiber installieren. sonst könnte ich ja den pc nicht nutzen. nach dem die 5870 weg war musste ja die 8800gts wieder rein.
außerdem geht das bequiet 480cm unter last bis 600watt. das sollte definitv auch für die gtx480 reichen.
außerdem würde die gtx480 sofort stress machen wenn man den pc anmacht wenn nicht genügend strom vorhanden wären. alles ist ja standatisiert. spätestens beim spiele gebe es abstürtze. aber dazu komme ich ja nichtmal.
 
Zuletzt bearbeitet:

Robo32

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
17.585
Hast du auch schon versucht den Treiber im abgesichterten Modus zu installieren ?
 

Mojo1987

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
6.497

nicoc

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
10.739
... die GTX 480 braucht unter Last 452 Watt inkl. restliches System (Testsystem CB). Im Leerlauf 182 Watt. Das BeQuiet reicht vielleicht zum Anlaufen aber eher nicht unter Volllast. Der ATI Treiber wurde auch per Driver Swepper gereinigt?
 
Zuletzt bearbeitet:

QUAD4

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
583
hab im abgesicherten modus deinstalliert und installiert, hilft alles nicht. sobal er diesen control panel installieren will kommt dieser error.

hab jetzt wieder meine 8800gts drinne. hab jetzt alles deinstalliert und den 197.45 installiert und keine probs mit dem control panel. naja.

keine ahnung woran das liegt.

was ich nicht geschrieben hatte, war das nachdem ich die gtx480 eingebaut hatte, meine ramdisk ausgefallen ist. als ich mit everrest nachgeguckt hatte waren meine ram angeben falsch. anstatt 8gb wurden nur 6gb angezeigt als ganzes. obwohl everest alle speicherbänke mit den richtigen rambausteinen angeziegt hatte. das war schon komisch.
entweder ist die gtx480 nicht in ordnung oder aber das mainboard erkennt die karte nicht richtig. weiss auch nicht genau.
 
Zuletzt bearbeitet:

Robo32

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
17.585
Als erstes würde ich ein stärkeres NT kaufen ~600W.
Wenn du Pech hast, gehört dein MB zu den wenigen, die mit der 4XX nicht wollen - bis jetzt ist mir aber nur eines bekannt.
 

QUAD4

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
583
Als erstes würde ich ein stärkeres NT kaufen ~600W.
Wenn du Pech hast, gehört dein MB zu den wenigen, die mit der 4XX nicht wollen - bis jetzt ist mir aber nur eines bekannt.
bin mir ziemlich sicher das es nicht am nt liegt. wie schon gesagt hätte die karte früher stress machen müssen und nicht beim treiber installieren. wenn nicht genügend strom vorhanden ist dann geht der rechner erst gar nicht an oder nur in schleife oder irgend welche piep töne von sich geben.
bin mir ziemlich sicher das es inkompatibilität ist. außerdem finde ich das die neue gtx nicht so viel strom frisst im idel wie in tests angegeben. ~170-180watt ist ein super wert für mein komplett pc. hab mit weit mehr gerechnet. mit der gtx285 frisst mein rechner genauso viel. nur mit die ati 5870 hatte ich ~140watt im idle und ~230watt beim zocken, was super ist.
außerdem kann man nachlesen im hardwareluxx forum wie man die neuen gtx480 optimieren kann das die erst gar nicht heiss läuft und auch nicht viel strom frisst im 2d modus durch undervolten usw. ich kann mir eher vorstellen das nvidia einfach etwas misst gebaut hat weil sie unter druck standen die "superkarte" heraus bringen zu müssen. seis drum.

so tragisch ist es eh nicht da die neuen nvidias eh nicht so toll abschneiden in tests. von daher hätt ich eh noch gewartet auf ein refresh.

ich wollte die eben testen und leider gehts nicht, warum auch immer.

welches mb ist dir bekannt womit die neue 4xx serie nicht geht?

ist jetzt auch nicht schlimm wenn die gtx480 auf dieses mainboard nicht geht. hab eh vor mir wieder was neues zu kaufen. alle 3 jahre was neues ist nicht so teuer. nur war die möglichkeit geboten eben die neuen karten zu testen. meist kauf ich immer ne neue graka bevor ich neues mainboard+cpu+ram usw. was meinst kostspieliger ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

BlackCore900

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.674
das ist die CPU , die ist zu schwach , und die GTX 480 wird gnadenlos ausgebremst , und kann dazu führen dass fehler erscheinen , netzteil trifft es auch zu 480 Watt reicht nicht.

min 600-800 Watt.

für die GTX 480 brauchste min i7-920 oder i7-975 Extreme
 

FlauschigesPony

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
693
Wäre mir neu, dass die Graphikkarte Fehler verursacht, wenn sie auf die CPU warten muss, demnach müsste man bei CPU intensiven bzw limitierenden Spielen am Schluss ständig Abstürze haben :) . Es kann jedoch sein dass sie, abhängig vom Spiel und den Settings, oft nicht ihre volle Leistung entfalten kann.
 
Zuletzt bearbeitet:

Bobo17

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.079
Hallo
Auch wenn die CPU ein wenig zu schwach ist für die GTX480, dürfte das die Installation nicht behindern. Hast Du schon verschiedene Treiberversionen getestet, vielleicht Betas falls vorhanden.

Gruß Bobo
 

Pisaro

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
10.569
@Blackcore: Totaler Unsinn, nur weil ein Prozessor zu lahm ist erzeugt der keine Fehler an der Grafikkarte.. wer hat dir das bloß eingetrichtert?

ABer keine Ahnung woran das liegen könnte.. falls nix anderes geht vllt. mal Format C, eventuell geht danach alles..
 

surfix

Commodore
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
4.498
Formatieren ist die denke ich beste lösung.

Und ob der E4300 reicht oder nicht. Lasse ich mal dahin gestellt. Es wird ein E4300 bleiben auch wenn er auf 3GHz läuft.
 

MorPheuZ

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2007
Beiträge
47
Warum willst du den Treiber überhaupt neu installieren? Wenn die 88xx läuft, läuft auch eine GTX4xx.
 

Bobo17

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.079
@Morpheuz Der Treiber muss bei Grafikkartenwechsel eigentlich immer neu installiert werden. Und ein älterer Treiber für die 8800 würde auch nicht für die GTX480 passen.

Wahrscheinlich hilft da als einfachste Lösung nur ein Neuaufsetzten des Systems. Vielleicht ist es auch anders zu lösen, aber wo soll man anfangen.
Gruß Bobo
 

AvenDexx

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
7.062
Warum willst du den Treiber überhaupt neu installieren? Wenn die 88xx läuft, läuft auch eine GTX4xx.
Das habe ich mir gerade so in Etwa auch gedacht. Wenn der Treiber installiert ist, den Rechner runterfahren und die GTX480 einbauen. Beim Start sollte dann alles von allein eingerichtet werden.

Zumindest war es so bei meinem Wechsel von 8800GTX auf GTX260. Einfach Karte ausgebaut, neue Karte rein, Rechner neu gestartet, dieser richtet kurz die GTX260 als neuen Grafikadapter ein und das war es dann.

Das funktionierte zumindest bei mir problemlos. Probier das doch auch einfach mal aus (Vorausgesetzt, der aktuelle Treiber ist installiert und kennt die GTX480).
 
Zuletzt bearbeitet:
Top