GTX560Ti wird nicht erkannt?

myday

Lt. Junior Grade
Registriert
Okt. 2013
Beiträge
495
Hi,

habe ein Problem mit der GTX560Ti(dieses Modell).

Hatte davor eine HD4780 drinne, alle Treiber entfernt, die GTX eingebaut und versucht den 332.17 und den 334.89 Nividia Treiber zu installieren. Doch jedes mal kommt die Meldung, dass ein Fehler aufgetreten ist und wird halt nichts installiert.

Im Hardwaremanager wird nur eine "Standard VGA-Karte" erkannt.

MB: Foxconn A88GA-S
CPU: X4 640
RAM: 8GB
Netzteil: BeQuiet E9 400W

Jemand eine Idee an was es liegen könnte? :confused_alt:

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
starte einfach mal windows update. dann sollte das gehen. das problem hatte ich auch schon mal, dass die graka nicht als nvidia erkannt wird, wenn sie als StandardVGA im gerätemanager ist.

notfalls installierst den treiber manuell. die entpackten dateien sollten bei dir auf C:\ liegen im ordner nvidia. einfach im gerätemanager auf treiber altualisieren gehen und dann zum nvidia ordner gehen. sollte ebenfalls gehen.
 
Also, Windows Update habe ich gestartet, läuft jetzt seit rund 10min aber hat bis jetzt nichts gefunden.

Manuell habe ich auch schon probiert, da kommt dieser Fehler:

gtx560problem.png

Hakana schrieb:
Netzteil: BeQuiet E9 400W

400W sind doch nicht zu wenig für das System oder?
 
Doch zu wenig

Minimum System Power Requirement (W) 500 W 550 W

Gigabyte OC Edition 550 W Netzteil

Laut Test verbraucht das Teil unter Last 320 W alleine, da biste mit einer GTX760 (PCIe 3.0) besser dran

Weniger Stromverbrauch, leiser und schneller z.B. von MSI
 
Zuletzt bearbeitet:
Steckt die Karte im richtigen Slot? Und steckt sie auch richtig im Slot? Lieber nochmal nach Staub oder Krümel im Slot schauen, dann wieder vorsichtig einsetzen und nochmal vorsichtig nachdrücken. Stromversorgung an der Karte angeschlossen? Beide Stecker?
 
Zuletzt bearbeitet:
Am Netzteil wirds definitv nicht liegen denn das hat ja die geforderten zwei PCIe Anschlüsse.
 
Es müssen gewisse Spezifikationen erfüllt werden, d.h. einer der PCIe Stecker muss 75W liefern können, wenn er das nicht kann, dann darf er auch nicht verbaut sein.

Die Angabe von 500W gibt NVIDIA an damit auch NoName Netzteil verwendet werden können, die dann wirklich min. 500W liefern sollten. BeQuiet! ist aber ein Markenhersteller und liefert auch die Leistung die angegeben ist.

Und du kannst ja auch einfach mal die einzelnen Werte zusammen rechnen: Die GPU max. 170W, dazu dann noch max 95W der CPU, damit hat das Netzteil immer noch 135W übrig für die restlichen Komponenten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Agricola schrieb:
Steckt die Karte im richtigen Slot? Und steckt sie auch richtig im Slot? Lieber nochmal nach Staub oder Krümel im Slot schauen, dann wieder vorsichtig einsetzen und nochmal vorsichtig nachdrücken. Stromversorgung an der Karte angeschlossen? Beide Stecker?

Ja gibt ja nur einen Slot, richtig stecken tut sie auch. Habe sie auch nocheinmal rausgenommen und überprüft und wieder reingebaut, von Staub ist weit und breit keine Sicht und beim Starten dreht sich der Lüfter. Stromversorgung ist natürlich auch dran, beide Stecker! Sie funktioniert ja, ansosnten hätte ich ja kein Bild unter Windows, doch die Auflösung stimmt halt nicht.

XMenMatrix schrieb:

So ein ähnlichen Uninstaller hatte ich davor schon verwendet, aber auch den habe ich nocheinmla runtergeladen und durchlaufen lassen. Hat aber alles nichts geändert. Wird nach wie vor immer noch als Standard VGA Karte erkannt.
 
Versuch doch mal die CD die mit der GraKa mitgelifert wurde. Ich konnte so meine Soundkarte wieder instalieren, die mit allen anderen Treibern nicht wollte.

Danach kannst du natürlich auf die neusten Treiber updaten.
 
Habe die CD leider nicht, habe sie gebraucht gekauft und die war nicht dabei.
 
Habe es jetzt hinbekommen, kann evtl daran gelegen haben, dass auf C fast kein Speicherplatz mehr vorhanden war. Bin mir aber nicht sicher, da ich nebenbei auch noch das Windowsupdate gemacht habe.
 
Hakana schrieb:
Ja und auch wenn der 100 hätte, Leistung ist gefragt.

Echtmal...lesen http://www.gigabyte.de/products/product-page.aspx?pid=3707#ov •*Minimum 500W or greater system power supply with two

Diese ganzen Wattzahlen von den Herstellern beziehen sich auf irgendwelche 20€ Chinaböller von Ebay, wo 500W drauf steht aber sicher nicht 500W drin sind.
AMD verlangt für meine 7850 auch mind. 500W, laut deren Webseite. In meiner Signatur siehst du, dass ich auch "nur" 450W habe. Trotzdem läuft die Grafikkarte ohne Probleme.

Schau dir mal bitte an, was so ein PC wirklich verbraucht. Um ein gutes 400 oder 450W Netzteil auszureizen, muss man schon ganz schön schwere Geschütze auffahren, SLI/Crossfire ausgenommen.

Das 400W BQ vom OP ist mehr als ausreichend und nicht Ursache des Fehlers, vorausgesetzt es ist nicht defekt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben