Guter CPU Lüfter

RoSch-31

Cadet 3rd Year
Registriert
Apr. 2021
Beiträge
50
Moin
ich suche einen möglichst kleinen Lüfter der nicht über die RAM Bänke drüber gehen.
ich habe einen AMD ryzen 5 3600 auf einem b550a pro
Die CPU sollte gut Leistung Haben da meine CPU auf 4.1ghz mit 1.256 Volt läuft
kennt ihr einen guten kühler?
vielen Dank schonmal im voraus
 
Na was denn nun? Wird ein Lüfter oder ein Kühler gesucht?

Wie hoch ist denn das Budget?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: ShmaZen
RoSch-31 schrieb:
kennt ihr einen guten kühler?
CPU-Kühler für Ryzen 5000 - Kühler für 30 bis 200 Euro treffen 5800X und 5950X


RoSch-31 schrieb:
Die CPU sollte gut Leistung Haben da meine CPU auf 4.1ghz mit 1.256 Volt läuft

Die Ober-Klasse
weitere - die nicht über die Arbeitsspeicher-Slots ragen
 
Zuletzt bearbeitet:
Das ist ein Lüfter

1619712864555.png


Das ist ein Kühler

1619712889363.png



Und Artikel gibt's glaub ich einen oder zwei.. https://www.computerbase.de/tests/pc-kuehlung/
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: ShmaZen und Delirus
na gut, das ist ein mit Lüftern bestückter Kühler ^^
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: ShmaZen
ne ich meine einen ganzen kühler 👍🏼
Ergänzung ()

Neodar schrieb:
ca 40€ ich schaue aber Mal die Links durch wo man mir geschickt hat Vielen Dank 👍🏼
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Gefällt mir
Reaktionen: ShmaZen
Wenn einem ein gut sichtbares RGB BlingBling der RAM Module wichtig ist, dann würde ich eine CPU Wasserkühlung empfehlen.

Der kleine Kühlkörper einer Wasserkühlung stört bei geschickt verlegten Schläuchen den Blick aufs blinkende RAM am wenigsten. Man muss halt nur genug Platz für Radiator und ggf. Pumpe haben.
Ein Budget wurde ja nicht genannt, ist also wohl kein Thema.
 
UweP44 schrieb:
Moin
welche Wasserkühlung sind den gut bzw auch zum übertakten gut 👍🏼
mir würde sonst auch eine gebrauchte Waserkühlung reichen.
Vielen Dank 👍🏼
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Für 40€ nimm den Arctic Freezer 34 DUO der auch oben schon verlinkt ist - in der gewünschten Farbe. Machste nix falsch.

Und Übertakten tut man bei Zen2 nicht mehr.
 
@RoSch-31 für 40€ gibts nicht viele AiOs
https://geizhals.de/cooler-master-m...w-d12m-a20pw-r1-a1581291.html?hloc=at&hloc=de

https://geizhals.de/xilence-liqurizer-lq120-xc971-a2115766.html?hloc=at&hloc=de

Wobei ich definitiv die etwas teurere Xilence bevorzugen würde. (Xilence gehört mittlerweile zu BeQuiet) Zudem ist die Xilence auch von 2019 die CoolerMaster von 2017. Zudem sollte es sich hierbei um ne Asetek handeln.

@madmax2010 wobei ich den eSport mittlerweile auch zu teuer finde wenn dann den ohne. Da kann man bedenkenlos zugreifen.

Der P/L Knaller aktuell ist wohl dieser hier https://www.amazon.de/Gelid-Solutions-Casefan-Phantom-120mm/dp/B076KYYSRW/ref=sr_1_1?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&crid=2FFHUU5KBSQTK&dchild=1&keywords=gelid+phantom&qid=1619716288&sprefix=gelid+pha,aps,156&sr=8-1
Einziger harken an dem die Lüfter drehen halt Minimum auf 650 U/min was für viele wohl schon etwas zu laut ist im Idle. Der ist aber auch alles andere als klein ;)
Aber nen DualTower ohne HDT mit 2 Lüftern und 7 Heatpipes für unter 40€ ist einfach nur der Hammer!
 
Zuletzt bearbeitet:
Sahit schrieb:
(Xilence gehört mittlerweile zu BeQuiet)

Korrektur: Xilence ist eine Marke von Listan, genauso wie auch be quiet!. Das bedeutet aber noch lange nicht, dass sich Produkte der Marke Xilence mit denen von be quiet! vergleichen lassen.
Xilence ist und bleibt eine Billigmarke.
 
Sahit schrieb:
ich meinte das es auch Wasserkühlungen für 100€ sein können dann schaue ich einfach auf dem gebraucht Markt
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Gebrauchte AIO ist keine gute Idee. Es gibt eigendlich keine schlechtere Idee.
Kupfer und Alu in Verbindung mit Wasser über eine längere Zeit ist bescheiden. Stichwort Bimetall Korrosion und auch so nicht nachfüllbar etc. Ich würde immer einen Luftkühler vorziehen. Der hat eine praktisch unbegrenzte Haltbarkeit. Gehen die Lüfter mal drauf kauft man halt 2 neue.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Lightee
@Neodar
Xilence ist nicht mehr die Billigmarke, die es mal war. Früher haben die Chinaböller verkauft, heute durchaus solide Technik, die immer öfter auch explizit empfehlenswert ist.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Sahit
Zurück
Oben