Guter-LEISER-Kühler für E8400

Timotime

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
853
Moin Leute, ja ich habe schon die faqs usw durch, aber irgendwie kann ich damit nicht allzu viel anfangen - kp ob ich 80mm oder 90mm brauche. Deswegen wollt ich die Frage mal so Posten:

Ich suche einen CPU Kühler für meinen E8400

(Die CPU ist irgendwie Fehlerhaft, ich habe eine Temperatur Differenz von den beiden kernen von bis zu 12 Grad - was nicht normal ist, 2 Wochen Reaklamationszeit ist aber vorbei)

Momentan ist der Boxed Kühler drauf - auch wenn der nicht wirklich laut ist, ist er dennoch der lauteste Kühler im PC - was den IDLE angeht.

Als Board habe ich ein Abit Ip 35 E
und mein Gehäuse ist ein : Cooler Master Elite 330

Der Kühler sollte ohne Problem rein passen - eine gute Kühlleistung bringen (ich denke die des Boxxed sollte doch schnell zu Toppen sein oder ? )
Aber vor allem soll er auch leise sein - am besten im IDLE, im geschlossenem Gehäuse nicht hörbar - wenn er beim zocken etwas aufdreht ist es mir egal.

Bin bereit um die 50€ auszugeben - nehm aber auch gerne was günstiges :p

Hier mal die aktuellen Temps - im Idle - Aber momentan ist es ja recht warm in Deutschland muss man dazu sagen:



Grüße
 

Zwicke

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
522
Die Xigmatek Achilles oder der Vorgänger sind gut und günstig.
Bin mir nicht sicher ob der rein passt nehme aber schon an.

Wegen dem Temps vielleicht liegt das Wärmeleitpad nicht gut auf.

mfg Zwicke
 

grandcharles

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.058
Hallo,

sie sensoren zeigen bei allen E8x00 müll an. ist so.
 

Livven

Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.389
Der EKL Gross Clock'ner ist in jeder Hinsicht besser (von den LEDs abgesehen) als der Xigmatek Achilles und zudem günstiger.

Ansonsten würde ich einen Noctua NH-U12P nehmen, der hat einen exellenten Lüfter (NF-P12) mitgeliefert, im Gegensatz zum IFX-14, zu dem du dir noch einen Lüfter kaufen musst.
 
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
128
naja ganz so viel muss er ja nicht ausgeben für einen guten kühler. schau dir doch mal am besten hier bei computerbase die cpu kühler tests bzw. faqs an. da findest du bestimmt etwas passendes. ich persönlich habe ein scythe ninja. den kann ich persönlich empfehlen. und die rev.2 kostet ca. 34€.

zu deinen temps: sitzt der kühler auch wirklich richtig auf der cpu? hast du das aktuelle bios drauf? könnte ein auslesefehler sein! ich hatte bei meinem ix38gt auch das problem, dass die temps falsch ausgelesen wurden. ab der neusten bios version ging es dann.
 

totesschaf™

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.076
preisleistungs mäßig würd ich auch den großklockner nehmen
 

Timotime

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
853
erstmal vielen dank an alle - ich guck mir gleich mal die empfohlenen Kühler an und entscheide mich dann.

Zu meinen Temps, ich habe schon einiges ausprobiert.

Direkt nach der Lieferung meine Kompenente bestand bereits das Problem ... obwohl auf dem Boxed Kühler bereits gleichmäßig WLP aufgetragen war. Ich hatte zwar ein paar probleme mit dem komischen system den Kühler zu befestigen aber trotdzem denke ich das er eig sitzen müsste. Naja nachdem die Temps nicht IO waren - habe ich zunächst ein Biosupdate durchgeführt - das wohl erst mit diesem 45nm CPUS unterstützt wurden - jedoch - keine Änderung. Danach habe ich es mal mit einer anderen WLP versucht die ich selber aufgetragen habe - keine veränderung - beim zweiten mal (ich dachte das ich die WLP evtl nicht korekt aufgetragen habe) - auch keine Veränderung.
Jetzt ist vor kurzem (30.5) wieder ein Neues Bios rausgekommen:

BIOS ID:18


1. Fixed the Wake Up by WAKE# of PCIe function abnormality.
2. Fixed 45nm CPU compatibility and support CPU half multiplier.
3. Fixed system hang when used Intel PXE CPU series.
4. Fixed the power-on switch unable shut down when to set "Password" to shut down.
5. BIOS compiled date: 05/30/2008.


dort steht schon wieder etwas von 45nm - ichh abe das Bios noch nicht drauf, habe aber auch wenig Hoffnung das es davon kommt - besitzt hier keine ein IP 35 - E und zu sagen ob er ein ähnlcihes Problem hat ?

Liebe Grüße

Timo


EDT: Passen denn auch alle genannten Kühler in mein system rein ? Manche sehen erschrecken groß aus ^^
 
Zuletzt bearbeitet:

coFFeiN2801

Ensign
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
191
also ich hab den scythe mugen. ist n wunderbares dingen, so gut wie gar nicht zu hören und musste selbst und last noch nie den lüfter aufdrehen weil sich alles immer im grünen bereich bewegt.
bis auf die etwas fummelige montage ist es ein top-kühler.
 

_/"Y&Y"\_

Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
2.440

Anhänge

Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
199
Der OCZ Vendetta ist wirklich ein Super Kühler, habe ihn seit kurzem auch und ihm noch nen Revoltec Dark Green-Lüfter spendiert (siehe Avatar/ Signatur). Die Temps sind weitgehend gut, wenn du allerdings vorhast, weiter zu übertakten (habe ich nicht<--schlechtes Mainboard) solltest du vllt. zu einer Nummer größer greifen, mit einem 120mm Lüfter, aber da gibts bereits genug andere, die dir da etwas empfehlen können :)
 

Delta 47

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
5.256
bis 20 Euro : Ocz Vendetta
bis 30 Euro : Ekl Groß Clockner / Scythe Ninja 2 / Xigmatek Hdt s 1283
bis 40 Euro : Thermalright Ultra 120 extreme ( Lüfter erforderlich ) , Thermalright Hr 01 plus ( lüfter vllt. erforderlich ... passiv ? ) , Xigmatek Achilles
bis 50 Euro : Thermalright ifx 14 ( Lüfter vllt. erforderlich .... passiv ?) / Noctua NH U 12p

Meine Kandidaten wären : Ocz Vendetta ( budget ) , Thermalright Hr 01 plus ( semipassiv ) oder Noctua NH U 12 p ( bestes Paket aber teuer )
 

Timotime

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
853
Also mir gefalelen einige Lüfter - allerdings - die die mir gefallen haben auch mind einen Nachteil:

zuerst mal der:

Ekl Groß Clockner --- Das ding muss ja laut diverser comments in foren ne saustarke Kühlleistung haben - der Preis ist auch Optimal - ALLERDINGS - les ich echt oft, dass das ding einfach gigantisch groß ist - bei vielen passt er nicht in das gehäuse - manche lassen dann den aktiv kühler weg, aber ist ja nicht sinn der sache. Ebenso blockiert das teil wohl den kompletten airflow im Gehäuse. Deswegen fällt der leider we =(.

Weiter: Der Noctua NH U 12 p sieht auch sehr verlockend aus - hab mir auch den testbericht hier durchgelesen - aber 57€ ohne Versand ? Sry das geht gar nicht - ehrlich ich komm dann über 60€ nur für einen Kühler das ist nen hauch zu viel :(

Beim: Ocz Vendetta stört mich auch wieder die größe von 159mm - das sind fast 16cm , wenn der bei mri rein passt dann nur so gerade eben, außerdem:

Hoch 100% 1350 U/min Mittlerer Luftumschlag, tiefes Brummen, minimales Knistern

Mittel 60% 840 U/min Leichter Luftumschlag, vereinzeltes Klackern

auf mittel bereits vereinzeltes klackern - ich weiß ja nicht....

Der Scythe Ninja 2 kommt ohne Lüfter bereits auf 152mm - was mit lüfter dann auch wohl die 17cm grenze packt - kp was ihr für gehäuse habt aber meins hat von außen ne dicke von knapp 17-18cm - da das board aber nicht direkt anliegt hab ich vlt 15-16cm zur verfügung und dann berührt der kühler bermutlich schon die gehäuse wand =(

Der Xigmatek Achilles macht so nen guten eindruck aber:

Minimal 37% 570 U/min Kaum Luftumschlag, starkes Schleifen horizontal
Vereinzeltes Knistern vertikal, etwas unrunder Lauf

Mittel 62% 960 U/min Niedriger Luftumschlag, brummig, vereinzeltes Knistern vertikal
Mittelstarkes Schleifen horizontal

Hoch 100% 1540 U/min Mittlerer Luftumschlag, etwas brummig
Leichtes Knistern, mittelstarke Vibrationen

klingt alles andre als leise :(

so wie ich das sehe bleibt da noch der : Arctic-Cooling Freezer 7 Pro

find aber keinen Testbericht - hat daj md daten zu ? ist der Kühler leise ? Ist der besser als der standart boxed ?

Wenn ich irgendwobei falsch liege und ihr andrer meinung seid - z.b mti der kühler größe - lasst es mich bitte wissen

grüße

Timo
 

y33H@

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
25.533
Kauf dir einen Xigmatek HDT-S1283 und einen Blacknoise XL2 dazu. Sehr leise, gute Leistung und super Preis.

cYa
 
S

Stefan_Sch

Gast
Weiter: Der Noctua NH U 12 p sieht auch sehr verlockend aus - hab mir auch den testbericht hier durchgelesen - aber 57€ ohne Versand ? Sry das geht gar nicht - ehrlich ich komm dann über 60€ nur für einen Kühler das ist nen hauch zu viel
Den Noctua erhälst du beim günstigsten Anbieter für ca. 49 €.

http://geizhals.at/eu/a295892.html

Ideal ist es natürlich wenn du die Bestellung mit einer anderen kombinieren kannst. Allerdings musst du selbst wissen, wieviel du ausgeben möchtest. ;)

Zum Freezer:

http://www.silentpcreview.com/article285-page1.html

Ist ein ganz solider Kühler. Für Übertaktungen allerdings zu wenig und ist auch etwas lauter bei Last.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top